Herunterladen: COMPACT COMPONENT SYSTEM VS-DT6R/VS-DT9R

VS-DT6-9R(E)_Cover1.fm Page 1 Thursday, January 17, 2002 2:41 PM COMPACT COMPONENT SYSTEM KOMPAKT-KOMPONENTEN-SYSTEM SYSTEME DE COMPOSANTS COMPACT KOMPACTO KOMPONENTEN-SYSTEEM VS-DT6R/VS-DT9R Besteht aus CA-VSDT6R und SP-VSDT6/Besteht aus CA-VSDT9R und SP-VSDT9 Se compose de CA-VSDT6R et SP-VSDT6/Se compose de CA-VSDT9R et SP-VSDT9 Bestaat uit CA-VSDT6R en SP-VSDT6/Bestaat uit CA-VSDT9R en SP-VSDT9 COMPACT COMPONENT SYSTEM STANDBY/ON123PLAY MODE456REPEAT789FM MODE 10 +10 BASS TREBLE SET MD/AUX CANCEL PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO DISPLAY FM/AM MODE DIMMER SLEEP AHB PRO DISPLAY CLOCK OPEN...
Autor Hansine Upload-Datum 31.07.19
Downloads: 63 Abrufe 4082

Dokumentinhalt

VS-DT6-9R(E)_Cover1.fm Page 1 Thursday, January 17, 2002 2:41 PM

COMPACT COMPONENT SYSTEM KOMPAKT-KOMPONENTEN-SYSTEM SYSTEME DE COMPOSANTS COMPACT KOMPACTO KOMPONENTEN-SYSTEEM VS-DT6R/VS-DT9R Besteht aus CA-VSDT6R und SP-VSDT6/Besteht aus CA-VSDT9R und SP-VSDT9 Se compose de CA-VSDT6R et SP-VSDT6/Se compose de CA-VSDT9R et SP-VSDT9 Bestaat uit CA-VSDT6R en SP-VSDT6/Bestaat uit CA-VSDT9R en SP-VSDT9

COMPACT COMPONENT SYSTEM STANDBY/ON123PLAY MODE456

REPEAT

789FM MODE 10 +10 BASS TREBLE

SET

MD/AUX CANCEL PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP AHB PRO DISPLAY CLOCK OPEN/ /TIMER CLOSE

VOLUME

RM-SVSDT6R REMOTE CONTROL

SP-VSDT6 CA-VSDT6R SP-VSDT6

COMPACT COMPONENT SYSTEM STANDBY/ON123PLAY MODE456

REPEAT

789FM MODE 10 +10 BASS TREBLE

SET

MD/AUX CANCEL PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP AHB PRO DISPLAY CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE

VOLUME

RM-SVSDT9R REMOTE CONTROL

SP-VSDT9 CA-VSDT9R SP-VSDT9 INSTRUCTIONS For Customer Use: BEDIENUNGSANLEITUNG Enter below the Model No. and Serial No.

which are located either on the rear, bot-

MANUEL D’INSTRUCTIONS tom or side of the cabinet. Retain this GEBRUIKSAANWIJZING information for future reference.

Model No. Serial No.

LVT0853-010A

[E], VS-DT6-9R(E)_Warning.fm Page 1 Tuesday, January 15, 2002 8:13 AM

Warnung, Achtung und sonstige Hinweise /Mises en garde, précautions et indications diverses / Waarschuwingen, voorzorgen en andere mededelingen

Achtung — Einschaltknopf (%)! ACHTUNG! Ziehen Sie den Netzstecker ab, um die Stromversorgung voll- 1. Blockieren Sie keine Belüftungsschlitze oder -bohrungen. ständig auszuschalten (die Leuchte “%” erlischt). Die Strom- (Wenn die Belüftungsöffnungen oder -löcher durch eine Zei- versorgung wird unabhängig davon, in welcher Stellung sich der tung oder ein Tuch etc. blockiert werden, kann die entste- Einshaltknopf (%) befindet, nicht unterbrochen. hende Hitze nicht abgeführt werden.). • Wenn sich die Anlage im Bereitschaftsbetrieb befindet, 2. Stellen Sie keine offenen Flammen, beispielsweise ange- leuchtet “%” rot. zünde-te Kerzen, auf das Gerät. • Wenn die Anlage eingeschaltet ist, leuchten die Bedienungs- 3. Wenn Sie Batterien entsorgen, denken Sie an den Umwelt- leuchten rot. schutz. Die Stromversorgung kann per Fernsteuerung ein- und ausge- Batterien müssen entsprechend den geltenden örtlichen Vor- schaltet werden. schriften oder Gesetzen entsorgt werden. 4. Setzen Sie dieses Gerät auf keinen Fall Regan, Feuchtigkeit Attention — Interrupteur %! oder Flüssgkeitsspritzern aus. Es dürfen auch keine mit Déconnectez la prise d’alimentation secteur pour mettre l’appa- Flüssigkeit gefüllen Objekte, z.B. Vasen, auf das Gerät reil complètement hors tension (le % s’éteint). L’interrupteur gestellt werden. % , sur n’importe quelle position, ne peut pas déconnecteur l’appareil du secteur. ATTENTION! • Quand l’appareil est en mode de veille, le % est allumé en 1. Ne bloquez pas les orifices ou les trous de ventilation . (Si rouge. les orifices ou les trous de ventilation sont bloqués par un • Quand l’appareil est sous tension, le témoin de l’opération journal un tissu, etc., la chaleur peut ne pas être évacuée est allumé en rouge. correctement de l’appareil.) L’alimentation peut être télécommandée. 2. Ne placez aucune source de flamme nue, telle qu’une bou-gie, sur l’appareil. Waarshunwing — % schakelaar! 3. Lors de la mise au rebut des piles, veuillez prendre en consi- Verwijder de stekker uit het stopcontact om de stroomtoevoer dération les problèmes de l’environnement et suivre stricte- helemaal uit te schakelen (het % gaat uit). Met de % schake- ment les règles et les lois locales sur la mise au rebut des laar is het niet mogelijk om de stroomtoevoer naar de eenheid piles. helemaal uit te schakelen. U moet hiertoe de stekker uit het 4. N’exposez pas cet appareil à la pluie, à l’humidité, à un stopcontact verwijderen. égouttement ou à des éclaboussures et ne placez pas des • Als de eenheid standby staat, gaat het % in rood branden. objets remplis de liquide, tels qu’un vase, sur l’appareil. • Als de eenheid is ingeschakeld, gaan de bedieningslampjes WAARSCHUWING! in rood branden. 1. Zorg dat u de ventilatieopeningen en -gaten niet afsluit. (Als De stroomtoevoer kan met behulp van de afstandsbediening de ventilatieopeningen en -gaten worden afgesloten door worden geregeld. bijvoorbeeld papier of een doek, kan er hitte in het apparaat worden opgebouwd.) ACHTUNG 2. Zet geen bronnen met open vuur, zoals brandende kaarsen, op het apparaat. Zur Verhinderung von elektrischen Schlägen, Brandgefahr, usw: 3. Wees milieubewust en gooi lege batterijen niet bij het huis- 1. Keine Schrauben lösen oder Abdeckungen enlfernen und houdelijk afval. Lege batterijen dient u in te leveren met het das Gehäuse nicht öffnen. KCA of bij een innamepunt voor batterijen. 2. Dieses Gerät weder Regen noch Feuchtigkeit aussetzen. 4. Stel dit apparaat niet bloot aan regen, vocht, drupwater of ATTENTION spatwater en plaats geen enkel voowerp waarin zich een vlo- Afin d’éviter tout risque d’électrocution, d’incendie, etc.: eistof bevindt, zoals een vaas, op het apparaat. 1. Ne pas enlever les vis ni les panneaux et ne pas ouvrir le coffret de l’appareil. 2. Ne pas exposer l’appareil à la pluie ni à l’humidité.

VOORZICHTIG

Ter vermindering van gevaar voor brand, elektrische schokken, enz.: 1. Verwijder geen schroeven, panelen of de behuizing. 2. Stel het toestel niet bloot aan regen of vocht.

G-1

, VS-DT6-9R(E)_Warning.fm Page 2 Tuesday, January 15, 2002 8:13 AM WICHTIGER HINWEIS FÜR LASER-PRODUKTE / Vorsicht: Ausreichende Belüftung IMPORTANT POUR LES PRODUITS LASER / Zur Vermeidung von elektrischen Schlägen, Feuer und sonsti- BELANGRIJKE INFORMATIE VOOR LASERPRODUKTEN gen Schäden sollte das Gerät unter folgenden Bedingungen aufgestellt werden: ANBRINGUNGSORTE FÜR LASER-PRODUKTE/ 1 Oberseite: Hindernisfrei und gut zugänglich. REPRODUCTION DES ETIQUETTES/ 2 Seiten-, Vorder und Rückwände: Hindernisfrei in allen VERKLARING VAN DE LABELS gegebenen Abständen (s. Abbildung). 1 KLASSIFIZIERUNGSHINWEIS BEFINDET SICH AUF DER AUS- 3 Unterseite: Die Stellfläche muß absolut eben sein. Sorgen SENSIETE Sie für ausreichende Luftzufuhr durch Aufstellung auf einem 1 ÉTIQUETTE DE CLASSIFICATION, PLACÉE SUR LA SURFACE Stand mit mindestens 10 cm Höhe. EXTÉRIEURE Attention: Aération correcte 1 CLASSIFICATIE-ETIKET AAN DE BUITENKANT VAN HET APPA- Pour prévenir tout risque de décharge électrique ou d’incendie et RAAT éviter toute détérioration, installez l’appareil de la manière suivante: 1 Dessus: Bien dégagé de tout objet. CLASS12Côtés/avant/dessous: Assurez-vous que rien ne bloque les LASER PRODUCT espaces indiqués sur le schéma ci-dessous. 3 Dessous: Posez l’appareil sur une surface plane et horizontale. Veillez à ce que sa ventilation correcte puisse se faire en le 2 WARNETIKETTE IM GERÄTEINNEREN plaçant sur un support d’au moins dix centimètres de hauteur. 2 ETIQUETTE D’AVERTISSEMENT PLACÉE À L’INTERIEUR DE L’APPAREIL Voorzichtig: Goede ventilatie vereist 2 WAARSCHUWINGSLABEL, IN HET APPARAAT Om brand, elektrische schokken en beschadiging te voorko- men, moet u het toestel als volgt opstellen: 1 Bovenkant: Geen belemmeringen en voldoende ruimte. 2 Zijkanten/voor-/onderkant: Geen belemmeringen plaatsen in de hieronder aangegeven zones. 3 Onderkant: Op vlakke ondergrond plaatsen. Voldoende ven- tilatieruimte voorzien door het toestel op een onderstel met een hoogte van 10 cm of meer te plaatsen.

VORSICHT

Über den eingebauten Lüfter Dieses Gerät besitzt einen internen Lüfter, um trotz geringer Abmes- sungen den Betrieb mit hoher Leistung zu ermöglichen. 1. LASER-PRODUKT DER KLASSE 1 Dieser Lüfter schaltet sich bei hoher Ausgangsleistung ein, aber unter 2. ACHTUNG: Unsichtbare Laserstrahlung bei Öffnung und fehlerhaf- Umständen auch bei geringer Lautstärke, wenn die interne Tempera- ter oder beschädigter Spre. Direkten Kontakt mit dem Strahl vermei- tur ansteigt. Um den wirksamen Lüfterbetrieb zu gewährleisten, las- den! sen Sie mindestens 1 cm Abstand an den Geräteseiten. 3. ACHTUNG: Das Gehäuse nicht öffnen. Das Gerät enthält keinerlei

ATTENTION

Teile, die vom Benutzer gewartet werden können. Überlassen Sie A propos du ventilateur de refroidissement interne Wartungsarbeiten bitte qualifizierten Kundendienst-Fachleuten. Cet appareil est équipé d’un ventilateur de refroidissement interne afin de permettre un fonctionnement à haute puissance dans un 1. PRODUIT LASER CLASSE 1 espace limité. 2. ATTENTION: Radiation laser invisible quand l’appareil est ouvert Ce ventilateur se met en marche quand le niveau sonore est élevé et ou que le verrouillage est en panne ou désactivé. Eviter une exposi- peut aussi se déclencher même à un niveau bas si la température tion directe au rayon. interne augmente. Pour garantir un fonctionnement effectif du ventila- 3. ATTENTION: Ne pas ouvrir le couvercle du dessus. Il n’y a aucune teur, veuillez laisser un espace libre de 1 cm au moins de chaque côté de l’appareil. pièce utilisable à l’intérieur. Laisser à un personnel qualifié le soin de réparer votre appareil. LET OP Over de interne koelventilator 1. KLAS 1 LASERPRODUKT Dit systeem bevat een interne koelventilator die zorgt voor de ver- 2. VOORZICHTIG: Onzichtbare laserstraling wanneer open en de eiste koeling, ook bij opstelling in een beperkte ruimte. De ventilator wordt ingeschakeld als het geluidsvolume op hoog beveiliging faalt of uitgeschakeld is. Voorkom het direkt blootstaan wordt gezet maar kan ook worden ingeschakeld bij een lager geluids- aan de straal. niveau als de interne temperatuur stijgt. De ventilator functioneert 3. VOORZICHTIG: De bovenkap niet openen. Binnenin het toestel optimaal als er minimaal 1 cm ruimte aan weerszijden van het toe- bevinden zich geen door de gebruiker te repareren onderdelen: laat stel. onderhoud over aan bekwaam vakpersoneel. Vorderansicht Face Vooraanzicht 15 cm 15 cm 1 cm 1 cm COMPACT COMPONENT SYSTEM 15 cm 15 cm 15 cm 15 cm 1 cm 1 cmCOMPACTCOMPONENTSYSTEM(Senkrechte Position) 10 cm (Waagerechte Position) 10 cm (Position verticale) (Position horizontale) (Verticale positie) (Horizontale positie)

G-2

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 1 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Einleitung

Vielen Dank für den Kauf dieses JVC-Kompakt-komponenten-systems. Wir hoffen, daß Sie zu einer wertvollen Bereicherung Ihres Heims wird und Sie viele Jahre Freude daran haben. Bevor Sie Ihre neue Stereoanlage in Betrieb nehmen, lesen Sie bitte diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Sie enthält alle Informationen, die Sie zur Aufstellung und Bedienung der Anlage brauchen. Falls Sie eine Frage haben, auf die Sie in diesem Handbuch keine Antwort finden, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler.

Merkmale

Hier einige Merkmale, die Ihre Anlage leistungsstark machen und für eine leichte Bedienung sorgen. Mit Hilfe des CD-Schlitzeinführungsmechanismus können Sie die Anlage entweder senkrecht oder waagerecht aufstellen. Die neu gestalteten Bedienungselemente sind noch leichter zu handhaben, so daß Sie sich ganz dem Hörgenuß Ihrer Musik hingeben können. • Mit COMPU PLAY von JVC können Sie mit einem einzigen Tastendruck die Anlage einschal- ten und das Radio oder den CD-Spieler automatisch starten. Die Anlage verfügt über eine Active-Hyper-Bass-PRO-Schaltung, die für eine klanggetreue Wiedergabe niedriger Fre- quenzen sorgt. Speicherung von 45 Sendern (30 UKW und 15 MW/LW (AM)), zusätzlich zum automatischen Sendersuchlauf und zur manuellen Senderwahl. Vielfältige CD-Funktionen wie Wiederholung (Repeat), Zufallsauswahl (Random) und programmierte Titelfolge (Program). Timer-Funktionen: Daily Timer und Sleep Timer. Die Anlage ist kompatibel mit RDS (Radio Data System). • Durch “Enhanced Other Netwoks”-Daten sind Sie stets bereit, gewünschte Informationen zu empfangen. • Die PTY-Suchfunktion sucht nach Programmen der von Ihnen gewünschten Kategorie. Zusätzlich kann vom Sender ausgestrahlter Radiotext auf dem Display angezeigt werden. Sie können verschiedene externe Geräte wie z. B. einen Minidisc-Recorder anschließen. Die Anlage kann CD-R und CD-RW abspielen, nachdem diese vorbereitet sind. Sie können originale CD-R oder CD-RW, die im Musik-CD-Format bespielt sind, abspielen. (Je nach Eigenschaften oder Aufnahmebedingungen kann aber u.U. Wiedergabe unmöglich sein.)

Wie dieses Handbuch aufgebaut ist

• Grundsätzliche Informationen, die für viele verschiedene Funktionen die gleichen sind, - z. B. Einstellen der Laut- stärke - sind im Abschnitt ‘Grundfunktionen’ zu finden und werden nicht für jeden Bedienungsschritt wiederholt. • Die Bezeichnungen der Tasten/Bedienungselemente und die im Display angezeigten Meldungen sind in Großbuchsta- ben geschrieben: z.B. FM/AM, “CD NO DISC”. • Die Funktionen der Anlage werden nur mit großem Anfangsbuchstaben geschrieben: z.B. Normale Wiedergabe. Schauen Sie ins Inhaltsverzeichnis, wenn Sie nach einer bestimmten Information suchen. Es hat uns Freude gemacht, diese Bedienungsanleitung für Sie zu schreiben, und wir hoffen, daß sie Ihnen dabei hilft, sich an den vielfältigen Möglichkeiten Ihrer Anlage zu erfreuen.

WARNUNGEN

• STELLEN SIE KEINE GEGENSTÄNDE AUF DIE PLATTE. FALLS SIE GEGENSTÄNDE AUF DIE PLATTE STELLEN UND DAS SYSTEM BETREIBEN, KANN DIE PLATTE BEIM ÖFFNEN BESCHÄDIGT WERDEN. • DIE MITGELIEFERTEN LAUTSPRECHERBOXEN SIND AUSSCHLIESSLICH FÜR DIESE ANLAGE GEDACHT. BEI VERWENDUNG MIT ANDEREN GERÄTEN WERDEN DIE LAUTSPRECHER BESCHÄ- DIGT.

WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE

1 Aufstellen des Gerätes • Wählen Sie einen ebenen, trockenen Stellplatz, an dem es weder zu heiß noch zu kalt wird. (Zwischen 5°C und 35°C.) • Achten Sie auf ausreichenden Abstand zwischen dem Gerät und einem Fernseher. • Stellen Sie das Gerät nicht an einem Platz auf, an dem es Vibrationen ausgesetzt ist. 2 Netzkabel • Berühren Sie das Netzkabel niemals mit feuchten Händen! • Solange das Netzkabel an der Steckdose angeschlossen ist, wird eine gewisse Leistung verbraucht. • Wenn Sie den Netzstecker aus der Steckdose ziehen, ziehen Sie immer am Stecker, nie am Kabel. 3 Störungen, etc. • Innerhalb des Gerätes gibt es keine Teile, die Sie selbst instandsetzen können. Wenn Ihre Anlage nicht ordnungsgemäß funktioniert, ziehen Sie den Netzstecker heraus und wenden Sie sich an Ihren Händler. • Stecken Sie keine metallischen Gegenstände ins Gerät. • Führen Sie Ihre Hand nicht zwischen die Platte und das Gerät ein, wenn Sie die Platte schließen.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 2 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Inhaltsverzeichnis

Einleitung... 1 Merkmale ... 1 Wie dieses Handbuch aufgebaut ist ... 1 WARNUNGEN... 1 WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE ... 1 Bevor Sie beginnen ... 3 Zubehör ... 3 Einlegen der Batterien in die Fernbedienung... 3 Anschließen der UKW (FM)-Antenne ... 4 Anschließen der MW/LW (AM)-Antenne ... 5 Anschließen der Lautsprecher ... 6 Anschließen eines Subwoofers... 7 Anschließen externer Geräte ... 7 Anschließen eines MD-Spielers usw. (Digitalausgang)... 8 Anschließen des Netzkabels... 8 Aufstellen des Gerätes auf dem Ständer ... 8 Anbringen des Hauptgerätes an der Wand... 9 Ändern der Einstellungen des Displays and der Bedienungstasten ... 10 Benutzung der Fernbedienung ... 11 COMPU Play... 11 Grundfunktionen... 12 Netzversorgung ein- und ausschalten... 12 Helligkeit einstellen (DIMMER) ... 12 Ändern der Farbe (COLOR) (nur VS-DT9R) ... 13 Lautstärke einstellen... 13 Baßwiedergabe verstärken (AHB PRO) ... 14 Klangregelung (BASS/TREBLE) ... 14 Zeit anzeigen (DISPLAY)... 14 Benutzung des Tuners ... 15 Einen Sender einstellen ... 15 Sender speichern ... 16 Ändern des UKW- (FM) Empfangsmodus ... 17 Empfang von UKW (FM)-Sendern mit RDS... 17 Benutzung des CD-Spielers... 20 Eine CD einlegen ... 20 CD auswerfen... 21 Grundlagen der Verwendung des CD-Spielers - Normale Wiedergabe ... 21 Programmierung einer Abspielreihenfolge der Titel ... 21 Zufallswiedergabe ... 22 Wiederholung von Titeln ... 22 Kindersperre ... 22 Benutzung externer Geräte... 23 Anschluß externer Geräte... 23 Aufnahme der System-Signalquelle auf externen Geräten ... 23 Benutzung der Timer ... 24 Einstellen der Uhr... 24 Einstellen des DAILY-Timers ... 25 Einstellen des SLEEP-Timers ... 26 Pflege und Wartung ... 27 Störungssuche... 28 Technische Date ... 29

Deutsch

, VS-DT2000R(EN)_DE_1.fm Page 3 Wednesday, January 16, 2002 6:29 PM

Bevor Sie beginnen Zubehör

Überprüfen Sie, ob alle nachfolgend aufgeführten Teile, die zum Lieferumfang der Anlage gehören, enthalten sind. Netzkabel (1) MW/LW- (AM) Rahmenantenne (1) Fernbedienung (1) Batterien (2) UKW- (FM) Drahtantenne (1) Lautsprecherkabel (2) Ständer (1) (für das Gerät) Füße (2) (für den Ständer) Schraube (1) (für den Ständer) Papiermuster (1) Falls eines dieser Teile fehlt, wenden Sie sich sofort an Ihren Händler.

Einlegen der Batterien in die Fernbedienung

Achten Sie darauf, daß die Polmarkierungen (+ und –) auf den Batterien mit den + und – Markierungen im Batteriefach über- einstimmen. R6P(SUM-3)/AA(15F)

VORSICHT:

• Gehen Sie sorgfältig mit den Batterien um. Um Auslaufen oder Explosion einer Batterie zu vermeiden: • Nehmen Sie die Batterien aus der Fernbedienung heraus, wenn Sie die Fernbedienung für längere Zeit nicht benutzen. • Wenn die Batterien ausgetauscht werden müssen, ersetzen Sie stets beide Batterien durch neue. • Verwenden Sie niemals eine alte Batterie zusammen mit einer neuen. • Verwenden Sie niemals verschiedene Batterietypen zusammen.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 4 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Bevor Sie beginnen VORSICHT:

• Stellen Sie alle Verbindungen her, bevor Sie die Anlage am Netz anschließen. (Nur wenn Sie das Gerät senkrecht aufstellen) • Um das Gerät senkrecht aufzustellen, müssen der Ständer und die Füße angebracht sein. (Siehe Seite 8.) Um die Anschlüsse durchzuführen, führen Sie die Kabel durch die Löcher im Ständer, wie in der Abbildung gezeigt, bevor Sie den Ständer und die Füße anbringen.

Anschließen der UKW (FM)-Antenne Geräterückseite

SPEAKERS ANTENNA

FM

(75 )

COAXIAL

HVRLAM DISP.SET CD DIGITAL LOOP SPEAKER IMPEDANCE 4 16 OUT SUB MD/AUX WOOFER OUT IN

AM EXT

AC IN

Benutzung der mitgelieferten Drahtantenne Schließen Sie bei schlechtem Empfang eine Außenantenne an.

UKW-Drahtantenne (mitgeliefert) UKW-Außenan- tenne (nicht mit- Koaxialkabel geliefert)

Verwendung des Koaxialanschlusses

(Nicht mitgeliefert) • Bevor Sie ein 75- Ω -Koaxialkabel (Zuleitung zur Außenan- tenne) anschließen, ziehen Sie die mitgelieferte UKW-

Es sollte eine 75-Ω-Antenne mit Koaxialanschluß (IEC oder Drahtantenne aus dem Gerät. DIN 45 325) am 75-Ω-FM-Anschluß COAXIAL ange-

schlossen werden.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 5 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Bevor Sie beginnen Anschließen der MW/LW (AM)-Antenne Geräterückseite

SPEAKERS ANTENNA

FM

(75 )

COAXIAL

HVRLAM DISP.SET CD DIGITAL LOOP SPEAKER IMPEDANCE 4 16 OUT SUB MD/AUX WOOFER OUT IN

AM EXT

AC IN MW-Rahmenantenne (mitgeliefert)

ANTENNA FM

(75 )

COAXIAL AM LOOP AM EXT

Einzelner vinyliso- lierter Außendraht (nicht mitgeliefert) Verbinden Sie die MW-Rahmenantenne mit dem Standfuß, indem Sie die Kunststoffzungen des Antennenrings in den Drehen Sie den Ring, bis der Empfang am besten ist. Schlitz des Standfußes drücken, bis sie einrasten. • Die MW-Rahmenantenne kann an der Wand befestigt werden. Schraube (nicht mitgeliefert) • Wenn der MW-Rahmenantennendraht ganz mit Vinylisolierung bedeckt ist, durch drehen abisolieren, wie in der Abbildung gezeigt. • Sicherstellen, daß die Antennenleiter keine anderen Kontakte, Anschlußkabel oder Netzkabel berühren. Dadurch kann schlechter Empfang bewirkt werden. • Bei schlechtem Empfang einen einzelnen vinylisolierten Außendraht an die Buchse AM EXT anschließen. (Die MW-Rahmenantenne dabei angeschlossen lassen.)

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 6 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Bevor Sie beginnen VORSICHT:

• Stellen Sie alle Verbindungen her, bevor Sie die Anlage am Netz anschließen. • Behandlung der Lautsprecherboxen Da dies ein Präzisionsinstrument ist, immer sorgfältig behandeln und vor Stößen schützen.

Anschließen der Lautsprecher

Diese Lautsprecherboxen sind ausschließlich für diese Anlage gedacht. Bei Verwendung mit anderen Ge- räten werden die Lautsprecher beschädigt. 1. Öffnen Sie die Anschlußbuchsen zum Anschluß der Lautsprecherkabel. 2. Schließen Sie die Lautsprecherkabel an den Buchsen der Lautsprecher und an den Buchsen der Anlage an. Schließen Sie die Kabel mit der schwarzen Linie an den (–) Buchsen an; die Kabel ohne Markierung an den (+)-Buchsen. 3. Schließen Sie jede Buchse, so daß die Kabel fest angeschlossen sind. Rechte Seite (Rückansicht) Markiert durch eine schwarze Linie Linke Seite (Rückansicht)

SPEAKERS

R L SPEAKER IMPEDANCE 4 16 • Da beide Lautsprecher gleich sind, ist es unerheblich, welchen davon Sie links bzw. rechts anschließen. • Schließen Sie keine anderen Lautsprecher am Gerät an. Der Unterschied in der Lastimpedanz kann zu Funktionsstörungen führen. • Verwenden Sie die mitgelieferten Lautsprecher nicht parallel zu anderen Lautsprechern.

VORSICHT:

• Obwohl der Lautsprecher SP-VSDT9 magnetisch abgeschirmt ist, kann das Fernsehbild Farb- störungen aufweisen, wenn sich die Lautsprecher in der Nähe des Fernsehgeräts befinden. Stellen Sie in diesem Fall die Lautsprecher weiter entfernt vom Fernseher auf.

Abnehmen der Lautsprechergrills (SP-VSDT6) (SP-VSDT9)

Die Lautsprechergrills sind abnehmbar.

Beim Abnehmen:

1. Ziehen Sie den oberen Rand mit Ihren Fingern auf sich. 2. Ziehen Sie auch die Unterseite des Grills nach vorn.

Bei der Montage des Lautsprechergrills:

Befestigen Sie die Lautsprechergitter wie in der Abbildung gezeigt. (SP-VSDT6) (SP-VSDT9) Lautspre- Lautspre- chergrill chergrill

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 7 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Bevor Sie beginnen Anschließen eines Subwoofers Verbinden Sie den Anschluß SUBWOOFER an der Anlage mit einem (nicht mitgelieferten) Signalkabel mit dem Eingang

eines externen (aktiven) Subwoofers. Subwoofer (nicht mitgeliefert) Signalkabel (nicht mitgeliefert) ANTENNA

FM

(75 )

COAXIAL AM

CD DIGITAL LOOP

OUT

SUB MD/AUX WOOFER OUT IN

AM EXT Anschließen externer Geräte Verbinden Sie die Buchsen MD/AUX-OUT/IN der Anlage über Signalkabel (nicht mitgeliefert) mit den Ausgangs-/Eingangs-

buchsen des externen Minidisc-Rekorders, Kassettendecks o.ä.

Dadurch können Sie die externe Signalquelle über die Anlage hören oder die Signale des CD-Spielers oder des Tuners auf den

externen Geräten aufnehmen. Signalkabel (nicht mitgeliefert)

ANTENNA

Cinch-Steckerx2Stereo-Miniklinke FM (75 )

COAXIAL

MD-Recorder oder Cassetten- Signalkabel (nicht mitgeliefert) AM deck (nicht mitgeliefert) CD DIGITAL LOOPOUT MD/AUX OUT IN

AM

Cinch-Steckerx2Stereo-Miniklinke

EXT Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 8 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Bevor Sie beginnen Anschließen eines MD-Spielers usw. (Digitalausgang)

Ziehen Sie die Kappe ab und verbinden Sie die Buchse CD DIGITAL OUT der Anlage mittels einem (optionalen) optischen Digitalkabel mit der Eingangsbuchse des MD-Spielers usw. Sie können das digitale Ausgangssignal des CD-Spielers, des Tuners, des MD-Rekorders usw. der Anlage aufnehmen. Kappe MD-Spieler usw. (nicht mitgeliefert) CD DIGITAL

OUT

Optisches Digitalkabel (nicht mitgeliefert)

Anschließen des Netzkabels

Stecken Sie das mitgelieferte Netzkabel fest in die Netzanschlußbuchse auf der Geräterückseite.

VORSICHT:

• VERWENDEN SIE NUR DAS MITGELIEFERTE JVC NETZKABEL, UM AC IN STÖRUNGEN ODER BESCHÄDIGUNG DES GERÄTES ZU VERMEI- DEN. • VERGEWISSERN SIE SICH, DASS SIE DEN NETZSTECKER GEZOGEN HABEN, BEVOR SIE DAS HAUS VERLASSEN, ODER WENN DAS GE- RÄT FÜR LÄNGERE ZEIT NICHT BENUTZT WIRD. Netzkabel

Aufstellen des Gerätes auf dem Ständer

Sie können das Gerät senkrecht aufstellen, indem Sie den mitgelieferten Ständer verwenden. Bringen Sie den Ständer am Gerät an, und ziehen Sie die Befestigen Sie die Füße am Ständer. Schrauben fest. Schraube (mitgeliefert) Ständer (mitgeliefert) Rückseite eines Fußes Füße (mitgeliefert) • Vermeiden Sie einen unstabilen Ort, wenn Sie das Gerät senkrecht aufstellen. Wählen Sie zum Aufstellen eine ebene Fläche.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 9 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM Bevor Sie beginnen

Anbringen des Hauptgerätes an der Wand

Das Hauptgerät und die Lautsprecher können an der Wand angebracht werden.

VORSICHT:

Anbringen an der Wand • Dieses Hauptgerät wiegt ungefähr 4,3 kg. Beim Betätigen der Bedienungselemente wird eine zusätzliche Kraft nach unten auf das Hauptgerät ausgeübt. Deshalb müssen Sie beim Anbringen des Hauptgerätes an der Wand besonders vorsichtig sein, um Unfälle durch Herunterfallen des Hauptgerätes zu vermeiden. • Überprüfen Sie die Wand und alle anderen Installationsaspekte, bevor Sie das Hauptgerät an der Wand befestigen; überprüfen Sie vor allem, ob die Wand stark genug ist, um nicht nur das Gewicht des Hauptgerätes zu tragen, sondern um auch die beim Betätigen der Bedienungselemente zusätzlich nach unten wirkende Kraft auszuhalten. (Befestigen Sie das Hauptgerät nicht an einer Sperrholz- oder Gipsplattenwand. Anderenfalls könnte das Hauptgerät herunterfallen und beschädigt werden.) Falls Ihnen die Stärke der Wand und andere Aspekte nicht bekannt sind, wenden Sie sich an einen qualifizierten Kundendiensttechniker. • Die zum Anbringen des Hauptgerätes erforderlichen Schrauben werden nicht mitgeliefert. Verwenden Sie Schrauben, die für die Stärke und das Material des Pfeilers oder der Wand geeignet sind. • Beim Anbringen des Hauptgerätes müssen die Schrauben an allen drei Stellen richtig festgezogen werden. Falls Sie nur ein oder zwei Löcher bohren, um das Hauptgerät an der Wand zu befestigen, ist die Installation unstabil und stellt eine Gefahrenquelle dar, da das Hauptgerät herunterfallen kann. Befestigungsort an der Wand • Gehen Sie bei der Wahl des Orts, an dem das Hauptgerät an der Wand angebracht werden soll, vorsichtig vor. Falls das Hauptgerät an einem Ort angebracht wird, wo es bei der Durchführung anderer täglicher Tätigkeiten stört oder wo sich das Bedienungspersonal Körper oder Kopf anstoßen kann, können Verletzungen oder eine Beschädigung des Hauptgerätes selbst auftreten. • Vermeiden Sie einen Ort über einem Bett, einem Sofa, einem Wasserbehälter, der Spüle usw., bzw. in einem Durchgang.

Beispiel zum Anbringen des Hauptgeräts

Das nachfolgende Verfahren dient nur als Beispiel zum Anbrin- gen des Hauptgerätes an der Wand und bietet keine Sicherheits- 1 garantie für den Fall, dass das Hauptgerät an der Wand befestigt ist. Ziehen Sie auch solche Faktoren in Betracht wie Material und Stärke der Wand, Zustand des Verstärkungsmaterials und Veränderungen, die mit der Zeit auftreten können. • Die Kabel müssen am Hauptgerät angeschlossen werden, bevor dieses an der Wand angebracht wird. (Siehe Seite 4.) 3 1. Wählen Sie den Ort, an dem Sie das Hauptgerät aufstellen möchten. 2 2. Befestigen Sie drei Schrauben (nicht mitgeliefert) an der Wand. (Siehe die untenstehende Abbildung für Hinweise zu den Abmessungen.) • Das mitgelieferte Papiermuster hilft Ihnen, die Position der Schrauben zu bestimmen. Wand 4 - 5 mm Schieben Sie zuerst nach links, dann nach unten. Schraube (nicht mitgeliefert) 4 6 - 9 mm 3 mm Innerhalb 3 mm 20 - 30 mm COMPACT COMPONENT SYSTEM 3. Hängen Sie das Hauptgerät auf die befestigten Schrauben. 4. Schieben Sie das Hauptgerät dann auf eine Seite und sichern Sie es. • Ziehen Sie die Schrauben gleichmäßig fest, wenn das Hauptgerät nicht richtig befestigt ist.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 10 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Bevor Sie beginnen Beispiel zum Anbringen der Lautsprecher

(nur SP-VSDT6)

Die Lautsprecher können an einer Wand angebracht werden. Befestigen Sie eine Schraube (separat erhältlich) an der Wand, und Wand

hängen Sie den Lautsprecher dann an die Schraube. • Stellen Sie keine Gegenstände auf das Hauptgerät. Anderenfalls kann das Hauptgerät herunterfallen und eine Funktionsstörung und/oder einen Unfall verursachen. • Steigen Sie nicht auf das Hauptgerät und hängen Sie sich nicht daran. Anderenfalls kann das Hauptgerät beschädigt werden und/oder einen Unfall verursachen. Achten Sie auch darauf, dass die Kinder nicht damit spielen. • Klemmen Sie die Kabel nicht zwischen dem Hauptgerät und der Wand ein. Anderenfalls kann das Hauptgerät sein Gleichgewicht verlieren und herunterfallen. • Achten Sie darauf, dass die Kabel die tägliche Arbeit nicht stören und der Benutzer nicht darüber stolpert. Ziehen Sie nicht zu stark an den angeschlossenen Kabeln. • Überprüfen Sie regelmäßig, ob die Schrauben nicht locker sind. • Falls das Hauptgerät heruntergefallen ist, schalten Sie den Strom aus, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und wenden Sie sich zwecks Inspektion und Reparatur an Ihren Fachhändler. Falls Sie das Hauptgerät weiterhin verwenden, besteht die Gefahr eines Brands oder elektrischen Schlags. • Stellen Sie keine wertvollen (zerbrechlichen) Gegenstände unter das Hauptgerät. Sie könnten beschädigt werden, falls das Hauptgerät herunterfällt. • Der Hersteller übernimmt keine Haftung für Unfälle oder Schäden, die auf fehlerhaften Zusammenbau oder falsche Montage, unzureichende Befestigungsstärke, fehlerhafte Bedienung oder Naturkatastrophen zurückzuführen sind.

Jetzt können Sie den Netzstecker in die Netzsteckdose stecken und Ihre Anlage ist betriebs-

bereit!

Vor der Inbetriebname bestätigen, daß das Display die richtige Uhrzeit anzeigt. Falls Fehl-

funktionen auftreten, das Netzkabel neu anschließen.

Ändern der Einstellungen des Displays and der Bedienungstasten Sie können die Ausrichtung der Schriftzeichen und der Symbole auf dem Display sowie die DISP.SET Zuordnung der Funktionen für jede Bedienungstaste auf dem Gerät ändern. Ändern Sie die

SPEAKERS ANTENNA

Einstellungen in Abhängigkeit von der senkrechten oder waagerechten Aufstellung des Ge- FM(75 )COAXIALH V

R L AM DISP.SET CD DIGITAL LOOP SPEAKER IMPEDANCE 4 16 OUT räts. Die Werkseinstellung ist “V”. SUB MD/AUXWOOFER OUT IN

AM EXT

AC IN

Wenn das Gerät senkrecht aufgestellt ist Wenn das Gerät waagerecht aufgestellt ist Stellen Sie den DISP.SET-Schalter auf “V”. Stellen Sie den DISP.SET-Schalter auf “H”.

HVHVSOURCE PRESET VOL DISP.SET SOURCE PRESET VOL DISP.SET SOURCE PRESET VOL SOURCE PRESET VOLCOMPACTCOMPONENTSYSTEMCOMPACT COMPONENT SYSTEM

VORSICHT:

• Schalten Sie das System immer aus, wenn Sie die

Einstellungen ändern. Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 11 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Bevor Sie beginnen Benutzung der Fernbedienung

Mit der Fernbedienung können Sie viele Funktionen der Anlage aus einer Entfernung von bis zu7mauf einfache Weise be- dienen. Der Fernbedienungssensor, auf den Sie die Fernbedienung richten müssen, hängt von der senkrechten oder waagerechten Aufstellung des Gerätes ab. COMPACTCOMPONENTSYSTEMCOMPACT COMPONENT SYSTEM Fernbedienungssensor (wenn das Gerät waagerecht aufgestellt ist) • Der maximale Bedienungsabstand nimmt ab, wenn die Bedienungstafel geöffnet wird. Fernbedienungssensor (wenn das Gerät senkrecht aufgestellt ist) • Vergewissern Sie sich, dass der DISP.SET-Schalter auf der Rückseite des Gerätes richtig eingestellt ist.

COMPU Play

Mit der JVC COMPU PLAY Funktion können Sie die am meisten benutzten Funktionen der Anlage mit einem einzigen Ta- stendruck steuern. Mit der Ein-Tasten-Bedienung können Sie eine CD abspielen, das Radio einschalten oder externe Geräte starten, indem Sie einfach die Play-Taste für diese Funktion drücken. Die Eintasten-Bedienung schaltet das Gerät für Sie ein und startet dann die angegebene Funktion. Wenn das Gerät nicht bereit ist, z.B. wenn keine CD eingelegt ist, schaltet sich das Gerät trotzdem ein, so daß Sie eine CD einlegen können. Wie die Ein-Tasten-Bedienung im einzelnen funktioniert, ist in den entsprechenden Abschnitten näher beschrieben. Die folgenden Tasten gehören zur COMPU-PLAY-Funktion: An der Fernbedienung Taste 3/8 FM/AM-Taste MD/AUX-Taste Am Gerät Taste 3/8 Taste SOURCE • Im Bereitschaftsbetrieb sind die Anzeigen für die Tasten unsichtbar. Überprüfen Sie die Position der Tasten, während die Anlage eingeschaltet ist.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 12 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Grundfunktionen

Betriebsanzeigen Platte STANDBY/ON123PLAY MODE456

REPEAT

789FM MODE 10 +10 BASS TREBLE TREBLE SOURCE PRESET VOLBASS Anzeige %

SET

MD/AUX CANCEL VOL +/– PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP DIMMER AHB PRO DISPLAY AHB PRO CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE VOLUME +/–

COLOR VOLUME

(nur VS-DT9R) DISPLAY COMPACT COMPONENT SYSTEM Beleuchtung

Netzversorgung ein- und Anzeige für eingelegte CD

Wenn eine CD in das Gerät eingelegt ist, leuchtet ausschalten dieAnzeige für eingelegte CD auf dem Display.

Einschalten der Anlage

Drücken Sie die Taste %. STEREO Das Display leuchtet auf, und als erstes wird “HELLO” an- gezeigt. Die Betriebsanzeigen leuchten auf der Bedienungs- • Die Anzeige für eingelegte CD leuchtet bei tafel auf. (Die Platte öffnet sich automatisch, falls das Gerät Verwendung des Tuners oder eines angeschlossenen senkrecht aufgestellt und der DISP.SET-Schalter auf “V” Geräts, leuchtet aber nicht während des CD-Betriebs. eingestellt ist.) Beim Einschalten geht die Anlage in die Betriebsart, in der sie war, als sie zuletzt ausgeschaltet wurde. Helligkeit einstellen (DIMMER) Wenn Sie z.B. zuletzt eine CD gehört hatten, können Sie (Verwendung der Fernbedienung) jetzt sofort eine CD abspielen. Sie können auch auf eine Sie können die Helligkeit des Displays und die Beleuchtung andere Quelle umschalten. der Abdeckung ändern. Wenn Sie zuletzt Radio gehört hatten, schaltet sich das Wenn die Anlage eingeschaltet ist Radio ein und empfängt den zuletzt eingestellten Sender. Mit jedem Druck auf die Taste DIMMER auf der Fernbe-

Ausschalten der Anlage dienung ändert sich die Helligkeit der Hintergrund-beleuch-tung und die Beleuchtung der Abdeckung wie folgt:

Drücken Sie nochmals die Taste %. Falls die Platte geöffnet war, schließt sie sich. “GOOD BYE” (Auf Wiedersehen) wird angezeigt, und das Display erlischt (bis auf die Uhr-Anzeige). Die Anzeige % (rot) leuchtet weiterhin, und die anderen Betriebsanzeigen er- löschen. Hintergrund-Display Beleuchtung beleuchtung Solange das Netzkabel an der Steckdose angeschlossen ist, wird auch bei ausgeschaltetem Gerät eine gewisse DIMMER OFF Hell Hell Leistung verbraucht (sog. Standby-Modus). Um das Gerät ganz auszuschalten, müssen Sie den Netz- DIMMER 1 Leicht dunkel Leicht dunkel stecker aus der Netzsteckdose ziehen. Wenn Sie den DIMMER 2 Dunkel Aus Netzstecker herausziehen, wird die Uhrzeit nach ca. 20 Minuten auf 0:00 zurückgesetzt. Energiesparmodus Sie können den Energieverbrauch im Bereitschaftsbetrieb • Wenn die Anlage einmal ausgeschaltet und dann erneut reduzieren. eingeschaltet wird, wird die Helligkeitseinstellung auf der vorherigen Wert zurückgestellt, da dieser Einstellungswert Drücken Sie die Taste DISPLAY auf der Fernbedienung, gespeichert ist. wenn die Anlage ausgeschaltet ist. • Die Uhranzeige erlischt.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE_1.fm Page 13 Thursday, January 17, 2002 12:21 PM Grundfunktionen

Ändern der Farbe (COLOR) Lautstärke einstellen

(nur VS-DT9R) Um die Lautstärke zu erhöhen, drücken Sie die Taste VOLUME (Verwendung der Fernbedienung) + auf der Fernbedienung (oder die Taste VOL + am Gerät). Sie können die Farbe der Beleuchtung auf dem Gerät ändern. Um die Lautstärke abzusenken, drücken Sie die Taste VOLUME – auf der Fernbedienung (oder die Taste VOL – am Gerät). 1 Drücken Sie die Taste %, um das System einzuschalten. 2 Drücken Sie die Taste COLOR auf der Sie können die Lautstärke zwischen 0 und 50 einstellen. Fernbedienung. VORSICHT: Die Anzeige “RANDOM COLOR” erscheint. • NICHT die Anlage ausschalten, während die 3 Drücken Sie die Taste oder , um die Lautstärke sehr hoch eingestellt ist; an- gewünschte Einstellung zu wählen. dernfalls können durch plötzliche Lautstär-kespitzen beim nächsten Einschalten bei Die Farbe ändert sich wie folgt: anliegender Tonquelle Gehör, Lautsprecher und/oder Kopfhörer beschädigt werden. (Blau) (Rot) DARAN DENKEN, daß die Lautstärke nicht RANDOM COLOR: Die Farbe ändert sich in eingestellt werden kann, während die Anla- zufälliger Reihenfolge. ge im Standby-Betrieb ist. B | R: Die Farbe zwischen Blau und Wenn Sie allein hören möchten (Blau) (Rot) Rot kann mit Hilfe der Taste Schließen Sie ein Paar Kopfhörer an die Buchse PHONES > oder < auf den 16 Schritten an. Aus den Lautsprechern kommt kein Ton. eingestellt werden. Vergewissern Sie sich, daß Sie die Lautstärke herunterge- GRADATION: Die Farbe wechselt allmählich dreht haben, bevor Sie die Kopfhörer anschließen oder auf- zwischen Blau und Rot. setzen.

PHONES PHONES Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE_1.fm Page 14 Thursday, January 17, 2002 3:34 PM Grundfunktionen

Baßwiedergabe verstärken Zeit anzeigen (DISPLAY)

(AHB PRO) (Verwendung der Fernbedienung) (Verwendung der Fernbedienung) Sie können die aktuelle Uhrzeit auf dem Display anzeigen Sie können die Bässe anheben, um auch bei geringer Laut- lassen. stärke einen starken, vollen Baß zu erhalten. Zur Aktivierung dieses Effekts drücken Sie die Taste Um die Uhrzeit anzeigen zu lassen, drücken Sie die AHB (Active Hyper Bass) PRO. Taste DISPLAY auf der Fernbedienung. Auf dem Display erscheint die Anzeige “AHB PRO”. Zur Rückkehr in den vorher gewählten Modus drük- Zur Deaktivierung dieses Effekts drücken Sie diese ken Sie die gleiche Taste nochmals. Taste noch einmal. Die Anzeige “AHB PRO” erlischt.

Klangregelung (BASS/TREBLE)

(Verwendung der Fernbedienung) • Damit die Uhr läuft, müssen Sie die Uhrzeit vorher einge- Sie können den Klang mit den Tasten “Bass” und “Treble” regeln. stellt haben. (Siehe “Einstellen der Uhr” auf Seite 24.)

BASS-Regelung

Sie können den Baßpegel zwischen –5 und +5 einstellen. (0: neutral) 1 Drücken Sie die Taste BASS BASS auf der Fernbedienung.

SET

2 Drücken Sie die Tasten oder auf der Fernbedie- nung, um den Baßpegel ein- zustellen.

HÖHEN-Regelung

Sie können die Höhen zwischen –5 und +5 einstellen. (0: neutral) 1 Drücken Sie die Taste TREBLE TREBLE auf der Fernbe-

SET

dienung. 2 Drücken Sie die Tasten oder auf der Fernbedie- nung, um den Höhenpegel einzustellen. • Drücken Sie die Taste oder innerhalb von 5 Sekunden, nachdem Sie die Taste BASS oder TREBLE gedrückt haben, um den Pegel einzustellen.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 15 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Benutzung des Tuners

PRESET+ STANDBY/ON123Zifferntasten PLAY MODE456REPEAT +10789FM MODE SOURCE PRESET VOL 10 +10 FM MODE BASS TREBLE

SET SET

MD/AUX CANCEL

SOURCE

PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO TA/NEWS/INFO PTY SEARCH Frequenzbandanzeige, Frequenzanzeige, Kanalvorwahl

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP PTY SELECT FM/AM AHB PRO DISPLAY DISPLAY CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE

MODE VOLUME

STEREO MONO RDS [TA NEWS INFO] FM-Modus- RDS-Anzeige Anzeigen * Während die Anlage in Betrieb ist, werden im Display auch andere Informationen angezeigt. Der Einfachheit halber sind hier nur die Elemente abgebildet, die in diesem Abschnitt beschrieben werden. Sie können UKW- (FM) und MW/LW- (AM) Sender hören. Sender können von Hand eingestellt, automatisch gesucht 2 Wählen Sie nach einer der folgenden oder aus dem Sendespeicher gewählt werden. Methoden einen Sender aus. Bevor Sie Radio hören: Manuelle Senderwahl • Überprüfen Sie, ob sowohl die UKW- (FM) als auch die Drücken Sie wiederholt die Taste 4 oder ¢ ( MW/LW)- (AM) Antenne korrekt angeschlossen sind. oder ), um von einer Frequenz zur nächsten wei- (Siehe Seiten 4 und 5). terzugehen, bis Sie den Sender gefunden haben, der

Radiohören per Ein-Tasten-Bedienung Ihnen gefällt. ODER

Drücken Sie einfach die Taste FM/AM an der Fernbedie- Automatische Senderwahl nung, um das Gerät einzuschalten und den Sender zu hören, Wenn Sie die Taste 4 oder ¢ ( oder ) der zuletzt eingestellt war. eine Sekunde oder länger gedrückt halten, läuft die Sie können von jeder anderen Tonquelle auf das Radio Frequenz automatisch nach oben oder unten, bis ein umschalten, indem Sie die Taste FM/AM auf der Sender gefunden ist. Fernbedienung (oder die Taste SOURCE am Gerät) ODER drücken. Senderwahl mit der Fernbedienung (Nur mög- lich nach dem Speichern von Festsendern) Wählen Sie die gewünschte Senderspeicher-Nummer

Einen Sender einstellen mit den Zifferntasten auf der Fernbedienung. (Für

eine höhere Senderspeicher-Nummer als 10 drücken 1 Drücken Sie die Taste FM/AM. Sie die Taste +10 und dann die Zifferntaste.) Nach ei- ner Sekunde zeigt das Display den Wellenbereich Der Wellenbereich und die zuletzt eingestellte Fre- und die Frequenz der Senderspeicher-Nummer. quenz werden auf dem Display angezeigt. (Wenn der letzte Sender anhand der Senderspeicher- Beispiel: Nummer gewählt wurde, erscheint diese Nummer als Drücken Sie die Taste +10 und dann ununterbrochen erste.) die Taste 2. Die Senderspeicher-Nummer 12 “P12” Mit jedem Druck auf diese Taste wird zwischen UKW erscheint. und MW/LW hin und hergeschaltet. FM/AM +10 2 AM FM (Nach einer Sekunde) (an der Fernbedienung) Mit Hilfe der Taste SOURCE am Gerät Senderwahl am Gerät Mit jedem Drücken der Taste wechselt die Tonquelle. Drücken Sie die Taste PRESET+, um die gewünschte Festsendernummer zu wählen. SOURCE Dieser Wellenbereich und die Frequenz werden auf dem FM AM MD/AUX Display angezeigt. (am Gerät) • Bei MW/LW-Sendern ändert sich die Empfangsstärke durch Drehen der Rahmenantenne. Drehen Sie die Anten- ne für optimalen Empfang.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 16 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM Benutzung des Tuners

Sender speichern VORSICHT:

• Falls das Gerät nicht ans Netz angeschlos- (Verwendung der Fernbedienung) sen ist oder wenn ein Stromausfall auftritt, Sie können bis zu 30 UKW- (FM) Sender und bis zu 15 MW/ bleiben die Senderspeicher 24 Stunden lang LW (AM) Sender. erhalten. Wenn die Speicherplätze nach die- ser Zeitspanne gelöscht sein sollten, müs- sen Sie die Sender erneut speichern. • Möglicherweise wurden ab Werk Speicherplatz-Num- mern mit Testfrequenzen belegt. Dies ist keine Fehlfunkti- on. Sie können mit einer der untenstehenden Speichermethoden die gewünschten Sender speichern.

Manuelle Senderspeicherung

SET STORED FM/AM SET SET oder Beim Wechseln des FM = 30, AM = 15 Frequenzbands 1 Wählen Sie den Wellenbereich, indem Sie die Taste FM/AM drücken. 2 Drücken Sie die Taste 4 oder ¢ ( oder ), um einen Sender einzustellen. 3 Drücken Sie die Taste SET. “SET” blinkt 5 Sekunden lang. Fahren Sie innerhalb 5 Sekunden mit dem nächsten Schritt fort. Wenn die Anzeige nach 5 Sekunden zurück zum Schritt 2 springt, drücken Sie erneut die SET-Taste. 4 Drücken Sie innerhalb von 5 Sekunden die Tasten > oder <, um die Senderspei- cher-Nummer zu wählen. Taste > oder <: Erhöht oder verringert die Sen- derspeicher-Nummer um 1. Wenn Sie die jeweilige Taste gedrückt halten, ändert sich die Nummer fortlaufend. 5 Drücken Sie innerhalb 5 Sekunden die SET-Taste. “STORED” erscheint, und nach zwei Sekunden kehrt das Display zurück zur Anzeige der Sendefrequenzen. 6 Wiederholen Sie die Schritte 1 - 5 für jeden Sender, den Sie unter einer Num- mer abspeichern möchten. Um die gespeicherten Sender zu ändern, wie- derholen Sie die obigen Schritte.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 17 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Benutzung des Tuners Um die RDS-Signale auf dem Display Ändern des UKW- (FM) anzuzeigen Empfangsmodus Drücken Sie die Taste DISPLAY MODE, während

(Verwendung der Fernbedienung) Sie einen UKW-Sender hören. Beim Empfang einer UKW- (FM) Stereosendung leuchtet die Mit jedem Druck auf die Taste erscheint im Display die Anzeige “STEREO” auf, und Sie hören die Sendung in stereo. nächste Information in folgender Reihenfolge: Wenn eine UKW- (FM) Stereosendung schlecht zu empfan- DISPLAY gen oder verrauscht ist, können Sie auf Mono umschalten. MODE PS PTY RT Frequenza Der Empfang wird besser, aber Sie müssen auf den Stereo- Effekt verzichten. Drücken Sie die Taste FM MODE auf der Fernbe- PS (Programm-Service): dienung, so daß auf dem Display “MONO” ange- Während der Suche erscheint “WAIT PS” und anschließend zeigt wird. wird der Name des Senders angezeigt. Falls kein Signal ausgestrahlt wird, erscheint “NO PS”. FM MODE

MONO PTY (Programmtyp):

Während der Suche erscheint “WAIT PTY” und anschlie- ßend wird der Programmtyp angezeigt. Falls kein Signal ausgestrahlt wird, erscheint “NO PTY”. Um den Stereo-Effekt zurück zu erhalten, drücken RT (Radio-Text): Sie die Taste FM MODE auf der Fernbedienung, so daß die Während der Suche erscheint “WAIT RT” und anschließend Anzeige “MONO” wieder erlischt. wird eine vom Sender ausgestrahlte Textmeldung angezeigt. Falls kein Signal ausgestrahlt wird, erscheint “NO RT”.

Empfang von UKW (FM)-Sendern Senderfrequenz:

Senderfrequenz (Sender ohne RDS-Service) mit RDS (Verwendung der Fernbedienung) Sie können das RDS (Radio Data System) mit denen der Fernbedienung bedienen. • Wenn die Suche vorzeitig abgebrochen wird, erscheinen Mit RDS können UKW-Sender zusätzliche Signale zusam- “WAIT PS”, “WAIT PTY” und “WAIT RT” nicht auf dem Dis- men mit dem normalen Programmsignal ausstrahlen. Die play. Sender können z. B. ihren Sendernamen und Informationen • Wenn Sie die Taste DISPLAY MODE drücken, während zur Art ihres Programms, wie z.B. Sport oder Musik, etc. Sie einen AM-Sender (MW/LW) hören, erscheint im Dis- senden. Dieses Gerät kann die folgenden RDS-Signaltypen play nur die Senderfrequenz. empfangen: • RDS steht für MW/LW-Übertragungen (AM) nicht zur Ver- PS (Programme Service): fügung. zeigt den üblicherweise bekannten Sendernamen an. PTY (Programmtyp): zeigt verschiedene Programmtypen an. RT (Radio-Text): zeigt vom Sender ausgestrahlte Textmeldungen an. Welche Informationen können RDS-Signale bie- ten? Im Display sehen Sie Informationen zu den vom Sender ausge- strahlten RDS-Signalen.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 18 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM Benutzung des Tuners

Programmsuche mit Hilfe von PTY- Beschreibung der PTY-Codes Codes News: Nachrichten

Affairs: Brennpunkt-Programme zu aktuellen Neu- Einer der Vorteile des RDS-Service ist, daß Sie einen be- igkeiten oder Affairen stimmten Programmtyp durch Eingabe des PTY-Codes Info: Info-Programme über medizinische Dien- schnell auffinden können. ste, Wettervorhersagen, etc. Programmsuche mit Hilfe von PTY- oder TA-Codes: Sport: Sportereignisse PTY PTY PTY SEARCH SELECT SEARCH Educate: Bildungsprogramme Drama: Hörspiele Culture: Regionale oder nationale Kulturprogramme Science: Programme über Wissenschaft und Technik Varied: Andere Programme, wie z.B. Humoristi- 1 Drücken Sie die Taste PTY SEARCH sches oder Zeremonien einmal, während Sie einen UKW- (FM) Pop M: Popmusik Rock M: Rockmusik Sender hören. Easy M: Middle-of-the-road (leichte Unterhaltung) Im Display erscheint “PTY SELECT”. Light M: Leichte Musik Classics: Klassische Musik 2 Wählen Sie den PTY-Code mit der Taste Other M: Andere Musik PTY SELECT 9 oder ( auf der Weather: Wetterinformationen Fernbedienung. Finance: Berichte über Handel und Gewerbe, denAktienmarkt usw. Mit jedem Druck auf die Taste wird in der folgenden Children: Unterhaltungsprogramme für Kinder Reihenfolge im Display die nächste Kategorie ange- Social: Sendungen über soziale Aktivitäten zeigt: Religion: Sendungen, die im weitesten Sinne Glau- bensfragen zum Inhalt haben oder philoso- None ↔ News ↔ Affairs ↔ Info ↔ Sport ↔ phische oder ethische Dinge behandeln Educate ↔ Drama ↔ Culture ↔ Science ↔ Phone In: Sendungen, in denen Leute ihre Ansichten Varied ↔ Pop M ↔ Rock M ↔ Easy M ↔ per Telefon oder in einem öffentlichen Fo- Light M ↔ Classics ↔ Other M ↔ Weather ↔ rum äußern können Finance ↔ Children ↔ Social ↔ Religion ↔ Phone In ↔ Travel ↔ Leisure ↔ Jazz Travel: Sendungen über Reiseziele, Touren, Rei-↔ Country Nation M Oldies Folk M seideen und -gelegenheiten↔ ↔ ↔ ↔ Document ↔ TEST ↔ Alarm ! ↔ None Leisure: Sendungen, bei denen es um Freizeit und rekreative Tätigkeiten geht, wie z. B. Gar- 3 Drücken Sie innerhalb von 10 Sekunden tengestaltung, Kochen, Angeln, etc. Jazz: Jazz-Musik die Taste PTY SEARCH noch einmal. Country: Country- und Western-Musik Während der Suche wechselt die Anzeige im Display Nation M: Aktuell populäre Musik aus einem fremden zwischen “SEARCH” und dem gewählten PTY-Code. Land in dortiger Landessprache Das Gerät sucht 30 gespeicherte Sender ab und stoppt, Oldies: Klassische Popmusik sobald ein Sender der von Ihnen gewählten Kategorie Folk M: Volksmusik, Folk gefunden wird. Danach wird dieser Sender gewählt. Document: Sendungen, die sich mit Tatsachen beschäf- Um nach dem ersten Stop weiterzusuchen, tigen, dokumentarisch präsentiert drücken Sie noch einmal die Taste PTY SEARCH, während TEST: Testsendungen die Anzeige im Display blinkt. Alarm !: Dringende Notfallmeldungen Falls kein Programm gefunden wird, erscheint im Display None: Keine Programme “NOT FOUND”. Um die Suche zu einem beliebigen Zeitpunkt wäh- rend des Prozesses zu beenden, drücken Sie die Taste PTY SEARCH, um den Suchvorgang zu stoppen.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 19 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Benutzung des Tuners Vorübergehendes Umschalten auf einen Fall 1: Wenn es keinen Sender gibt, der den vonIhnen gewählten Programmtyp ausstrahlt

anderen Sender Ihrer Wahl Sie hören den aktuell eingestellten Sender weiter. “Enhanced Other Networks” ist eine weitere bequeme « RDS-Funktion, mit der Sie das Gerät vom gegenwärtig ge- Wenn ein Sender beginnt, das von Ihnen gewählte Pro- wählten Sender vorübergehend auf einen anderen Sender gramm zu senden, schaltet das Gerät automatisch auf diesen (NEWS, TA oder INFO) umschalten können, aber nur, Sender um. Die Anzeige des entsprechenden Programmtyps wenn Sie gerade einen RDS-Sender hören (alle AM-Sender (TA, NEWS oder INFO) beginnt zu blinken. (MW/LW) sowie einige FM- (UKW) Sender sind keine « RDS-Sender). Wenn das Programm zuende ist, schaltet das Gerät zurück auf den aktuell eingestellten Sender, bleibt aber weiterhin • Falls ein UKW-Sender keine “Enhanced Other Net- im “Enhanced Other Networks”-Standby-Modus. works”-Informationen übermittelt, kann “Enhanced Fall 2: Es gibt einen Sender, der den von Ihnen Other Networks” nicht aktiviert werden. gewählten Programmtyp ausstrahlt

Programmtyp wählen Das Gerät stellt sich auf den Sender ein, der das Programm

ausstrahlt. Die Anzeige des entsprechenden Programmtyps 1 Drücken Sie die Taste TA/NEWS/INFO, (TA, NEWS oder INFO) beginnt zu blinken. während ein UKW-Sender « Wenn das Programm zuende ist, schaltet das Gerät zurück wiedergegeben wird. auf den aktuell eingestellten Sender, bleibt aber weiterhin Mit jedem Drücken der Taste zeigt das Display einen im “Enhanced Other Networks”-Standby-Modus. Programmtyp in der folgenden Reihenfolge: TA NEWS INFO TA NEWS OFF TA NEWS INFO TA INFO NEWS INFO • Falls sich die “Enhanced Other Networks”-Funktion im TA: Verkehrsdurchsage Standby-Modus befindet und mit der Funktionstaste eine NEWS: Nachrichten andere Funktion (CD, MD/AUX) gewählt wird, oder wenn INFO: Programme über medizinische der Netzschalter ausgeschaltet wird, wird der “Enhanced Dienste, Wettervorhersagen etc. Other Networks”-Modus freigegeben. Wenn der Wellen- TA NEWS: TA oder NEWS bereich MW/LW (AM) gewählt ist, wird “Enhanced Other NEWS INFO: NEWS oder INFO Networks” nicht aktiviert. Wenn wieder der Wellenbereich TA INFO: TA oder INFO UKW (FM) eingestellt ist, schaltet “Enhanced Other Net- TA NEWS INFO: TA, NEWS oder INFO works” auf Standby-Modus. OFF: Aus • Wenn “Enhanced Other Networks” in Betrieb ist, (d.h. der • Für den gewählten Programmtyp leuchtet die ent- gewählte Programmtyp wird vom Sender empfangen) sprechende Anzeige auf dem Display auf und das Gerät geht in den “Enhanced Other Networks”- und es wird die Taste DISPLAY MODE oder die Taste PTY Standby-Modus. SELECT 9 oder ( gedrückt, wird die Senderwahl nicht auf den aktuell gewählten Sender zurückgestellt, auch dann nicht, wenn das Programm zuende ist. Die Pro- grammtyp-Anzeige bleibt im Display und zeigt damit an, daß “Enhanced Other Networks” sich im Standby-Modus befindet. • Wenn “Enhanced Other Networks” ein Alarmsignal er- kennt, so wird der Sender, der das Alarmsignal aussen- det, vorrangig empfangen. Die Meldung “Alarm!” wird nicht angezeigt. • Wenn die Programmart-Anzeige (TA, NEWS oder INFO) blinkt, kann der Sender nicht geändert werden.

VORSICHT:

• Wenn Sie in kurzem Wechsel den Sender, der von der “Enhanced Other Networks”- Funktion eingestellt wurde und den aktuell gewählten Sender hören, deaktivieren Sie den “Enhanced Other Networks”-Modus. Dies ist keine Fehlfunktion des Gerätes.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 20 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Benutzung des CD-Spielers

STANDBY/ON Platte123Zifferntasten PLAY MODE456PLAY MODE

REPEAT

789REPEAT FM MODE 10 +10 +10 BASS TREBLE SOURCE PRESET VOL

SET

MD/AUX CANCEL

SET

PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP AHB PRO DISPLAY CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE Titelnummer, Spieldauer, Schrittnummer VOLUME OPEN/CLOSE PROGRAM RANDOM ALL Anzeigen für den Wiedergabemodus * Während die Anlage in Betrieb ist, werden im Display auch andere Informationen angezeigt. Der Einfachheit halber sind hier nur die Elemente abgebildet, die in diesem Abschnitt beschrieben werden. Sie können die Wiedergabefunktionen Normal, Random, Program oder Repeat benutzen. Mit der Wiedergabefunk- Eine CD einlegen tion Repeat können Sie entweder alle oder nur einen der Ti- tel auf der CD wiederholen. 1 Drücken Sie die Taste %. Die folgenden grundlegenden Dinge müssen Sie wissen, (Wenn das Gerät senkrecht aufgestellt ist) um eine CD ganz abzuspielen und/oder einzelne Titel anzu- Die Platte öffnet sich automatisch. wählen. (Wenn das Gerät waagerecht aufgestellt ist) Das Gerät ist für die Wiedergabe der folgenden CDs Um die Bedienungstafel zu öffnen, drücken Sie die ausgelegt. Taste 0 auf dem Gerät oder die Taste OPEN/CLOSE • CD auf der Fernbedienung. • CD-R • CD-RW 2 Führen Sie eine CD in den Einführungsschlitz so ein, dass das Bei der Wiedergabe einer CD-R oder CD-RW Etikett nach außen oder nach oben zeigt. Sie können vorbereitete CD-R oder CD-RW ab- spielen, die im Musik-CD-Format bespielt sind. Etikettseite (wenn das Gerät waagerecht aufgestellt ist) Sie können CD-R oder CD-RW so wie CD abspielen. Bestimmte CD-R oder CD-RW können auf diesem SOURCE PRESET VOL Gerät je nach Disc-Eigenschaften, Schäden oder ver- schmutzungen der Discs oder Verschmutzungen an SOURCE PRESET VOL der Abtastlinse nicht abgespielt werden. COMPACT COMPONENT SYSTEM Der Reflexionsfaktor einer CD-RW ist niedriger als Etikettseite (wenn das Gerät der einer anderen CD, was dazu führen kann, daß das senkrecht aufgestellt ist) Lesen der CD-RW länger dauert. Sie können eine 8-cm-CD einführen. Die schnellste Art, eine CD zu starten, ist die Wie- dergabe per Ein-Tasten-Bedienung (One Touch Falls die CD nicht korrekt gelesen werden kann (weil sie zerkratzt oder verkehrt herum eingelegt ist), wird Operation). “CANNOT PLAY” auf dem Display angezeigt. Drücken Sie die Taste 3¥8 auf der Fernbedienung. Sie können eine CD einlegen, während Sie eine andere • Das Gerät wird automatisch eingeschaltet. Falls bereits Signalquelle hören. eine CD eingelegt ist, wird sie vom ersten Titel an abge- spielt. VORSICHT: • Falls keine CD eingelegt ist, erscheint im Display “CD NO DISC” und der CD-Spieler verbleibt im Stop- • Versuchen Sie nicht, die Bedienungstafel Modus. von Hand zu öffnen, da sie dadurchbeschädigt wird. Drücken Sie die Taste OPEN/CLOSE auf der Fernbedienung, um die Bedienungstafel zu öffnen oder zu schließen. • Versuchen Sie nicht, eine CD einzulegen, wenn bereits eine CD in das Gerät eingelegt ist. Anderenfalls werden die CD und das Gerät beschädigt.

Deutsch

COMPACT COMPONENT SYSTEM, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 21 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Benutzung des CD-Spielers Einen Titel oder eine Passage innerhalb ei- CD auswerfen nes Titels wählen

Drücken Sie die Taste 0 am Gerät, um die CD auszuwerfen. Drücken Sie die Zifferntasten auf der Fernbedienung, wenn Die CD wird automatisch ausgeworfen. Nehmen Sie sie der CD-Spieler gestoppt ist oder während der Wiedergabe, dann heraus. um den gewünschten Titel zu wählen. • Die Wiedergabe des gewünschten Titels beginnt. (wenn das Gerät • Für eine höhere Titel-Nummer als 10 drücken Sie waagerecht aufgestellt ist) die Taste +10 und dann die Zifferntaste.

ODER

Drücken Sie während der Wiedergabe die Taste4 oder SOURCE PRESET VOL ¢, um den gewünschten Titel zu wählen. SOURCE PRESET VOL • Der gewählte Titel beginnt zu spielen. COMPACT COMPONENT SYSTEM • Drücken Sie die Taste ¢, um zurück zum Anfang (wenn das Gerät des gerade spielenden Titels zu gelangen. senkrecht aufgestellt ist) • Drücken Sie die Taste 4, um zurück zum Anfang des gerade spielenden Titels zu gelangen. Drücken Sie die Taste zweimal schnell nacheinander, um zum Anfang des vorhergehenden Titels zu springen.

Grundlagen der Verwendung des Suchlauf CD-Spielers - Normale Wiedergabe Wenn Sie bei der Wiedergabe eine der Tasten 4 oder

¢ gedrückt halten, wird die CD schnell vor- bzw. zurück-

Eine CD abspielen gespult, so daß Sie schnell eine bestimmte Passage in dem

gerade gehörten Titel finden. 1 Legen Sie eine CD ein. 2 Drücken Sie die Taste 3¥8. • Die Tasten < oder > und oder auf der Der erste Titel der CD wird abgespielt. Fernbedienung funktionieren auf dieselbe Weise wie die Taste 4 oder ¢. Titelnummer Wiedergabezeit Programmierung einer • Der CD-Spieler stoppt automatisch, sobald der letzte Abspielreihenfolge der Titel Titel der CD zuende gespielt ist. (Verwendung der Fernbedienung) Um die Wiedergabe der CD zu stoppen, drücken Sie Sie können die Abspielreihenfolge der Titel programmie- die Taste 7. ren. Es werden die folgenden Informationen über die CD ange- zeigt. Sie können die Reihenfolge von bis zu 32 Titeln (auch mehrfach gleiche Titel) beliebig programmieren. Die Programmierung ist nur möglich, während der CD- Gesamtzahl der Titel Gesamtspieldauer Spieler gestoppt ist. Um die Wiedergabe zu stoppen und die CD her- 1 Legen Sie eine CD ein. auszunehmen, drücken Sie die Taste 0 am Gerät. Um auf Pause zu schalten, drücken Sie die Taste 3¥8. 2 Drücken Sie die Taste 3¥8. Die Wiedergabezeit blinkt im Display. 3 Drücken Sie die Taste 7, um die CD zu Zur Fortsetzung der Wiedergabe drücken Sie die gleiche Taste erneut. Die Wiedergabe wird ab der Pausen- stoppen. stelle fortgesetzt. 4 Drücken Sie die Taste PLAY MODE auf der Fernbedienung so oft, bis die

Anzeige “PROGRAM” aufleuchtet.

PLAY MODE

PROGRAM

(Fortsetzung nächste Seite)

Deutsch

COMPACT COMPONENT SYSTEM, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 22 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM Benutzung des CD-Spielers 5 Drücken Sie die Zifferntaste, um den zu 1 Drücken Sie die Taste PLAY MODE auf programmierenden Titel zu wählen. der Fernbedienung so oft, bis die Mit jedem Drücken der Zifferntaste wird der gewählte Anzeige “RANDOM” aufleuchtet. Titel dem Programm hinzugefügt. • Für eine höhere Titel-Nummer als 10 drücken Sie die Taste +10 und dann die Zifferntaste. 2 Drücken Sie die Taste 3¥8. Die Titel werden in zufälliger Reihenfolge abgespielt. Nummer der Programmfolge Um einen Titel während der Wiedergabe zu über- springen, drücken Sie die Taste ¢. Sie gelangen zum nächsten Titel der Zufallsauswahl. Drücken Sie die Taste 4, um zurück zum Anfang des gerade spielenden Titels

PROGRAM

(nach 2 Sekunden) zu gelangen. Um aus dem Zufallswiedergabe-Modus zu springen, während der CD-Spieler gestoppt ist, drücken Sie die Taste PLAY MODE, damit die Anzeige “RANDOM” erlischt, PROGRAM und führen Sie dann eine normale Wiedergabe durch. Gesamtspielzeit der programmierten Titel 6 Wiederholen Sie den Schritt 5 für alle Wiederholung von Titeln anderen Titel des Programms. Auf dem Display wird jetzt die Gesamtspieldauer der (Verwendung der Fernbedienung) programmierten Titel angezeigt. Sie können eine programmierte Reihenfolge oder einzelne Titel beliebig oft wiederholen lassen. 7 Drücken Sie die Taste 3¥8. Das Gerät spielt die Titel in der von Ihnen program- Drücken Sie die Taste REPEAT auf der Fernbedienung. mierten Reihenfolge ab. Die Repeat-Anzeige auf dem Display ändert sich mit jedem Druck auf die Taste, wie unten gezeigt. Sie können, während die Titel nach Programm ablaufen, = ALL = leeres Display = (zurück zum zu einem der programmierten Titel springen, indem Sie Anfang) die Taste 4 oder ¢ drücken. : Ein Titel wird wiederholt. Um die Wiedergabe zu stoppen, drücken Sie einmal die ALL : Bei normalem Wiedergabemodus werden Taste 7. alle Titel wiederholt. Um die Abspielreihenfolge der Titel bei gestopp- Bei programmiertem Wiedergabemodus wer- tem CD-Spieler zu überprüfen, drücken Sie mehrfach den alle Titel des Programms wiederholt. die Taste 4 oder ¢; die programmierten Titel erschei- Bei der Zufallswiedergabe werden alle Titel nen nacheinander in der eingegebenen Reihenfolge. in zufälliger Reihenfolge wiederholt. Um den Programm-Modus zu verlassen, drücken Um die Wiederholungsfunktion zu verlassen, drük- Sie, während der CD-Spieler gestoppt ist, die Taste PLAY ken Sie die Taste REPEAT, bis die Anzeige “REPEAT” im MODE, so daß die Anzeige “PROGRAM” erlischt. Display ausgeht. Der Repeat-Modus bleibt gewählt, auch wenn Sie den Wiedergabemodus ändern. • Falls die Gesamtwiedergabezeit der programmierten Titel 99 Minuten und 59 Sekunden überschreitet, wird “– – : – –” Kindersperre auf dem Display angezeigt. Sie können ein versehentliches Auswerfen der CD

Programm ändern verhindern, indem Sie die Sperre aktivieren.• Bevor Sie zum nächsten Schritt weitergehen, überprüfen

Programminhalt ändern, während der CD-Spieler gestoppt Sie die Position der Taste ¢ auf dem Gerät, und ist. schalten Sie die Anlage dann aus. Mit jedem Druck auf die Taste CANCEL kehrt das Display Sperren des CD-Auswurfs zum jeweils vorhergehenden Schritt zurück. Um am Ende Halten Sie die Taste ¢ gedrückt, und drücken Sie die des Programms Titel hinzuzufügen, wiederholen Sie den Taste % auf dem Gerät. obigen Schritt 5. Die Anzeige “LOCKED” (Gesperrt) erscheint auf dem • Um alle Titel im Programm zu löschen, halten Sie die Display. Taste CANCEL länger als 2 Sekunden gedrückt. Aufheben der Sperre Führen Sie dasselbe Verfahren wie beim Einstellen der

Zufallswiedergabe Sperre durch.Die Anzeige “UNLOCKED” (Freigegeben) erscheint auf

(Verwendung der Fernbedienung) dem Display. In diesem Modus werden die Titel in keiner speziellen Rei- henfolge abgespielt. • Um auf den Zufallswiedergabe-Modus umzuschalten, stoppen Sie die Wiedergabe zuerst. 22

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 23 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Benutzung externer Geräte

STANDBY/ON123PLAY MODE456

REPEAT

789FM MODE 10 +10 BASS TREBLE

SET

MD/AUX CANCEL MD/AUX SOURCE PRESET VOL PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP

SOURCE

AHB PRO DISPLAY CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE

VOLUME Anschluß externer Geräte Aufnahme der System-Sig-

nalquelle auf externen Geräten Sie können externe Geräte wie MD-Recorder, Kassetten- deck oder sonstige Geräte hören. Sie können Signalquellen der Anlage auf externen Geräten Vergewissern Sie sich zuerst, daß das zusätzliche Ab- aufnehmen, die an den Buchsen MD/AUX-IN/OUT oder spielgerät korrekt an die Anlage angeschlossen ist. (Siehe CD DIGITAL OUT der Anlage angeschlossen sind, z. B. Seite 7). auf einem Kassettendeck, einem MD-Recorder o. ä. 1 Drücken Sie die Taste MD/AUX. Vergewissern Sie sich zuerst, daß das zusätzliche Ab-spielgerät korrekt an die Anlage angeschlossen ist. (Siehe “MD/AUX” erscheint im Display. Seite 7). 1 Starten Sie den CD-Spieler der Anlage, oder wählen Sie einen Radiosender. Drücken Sie die Taste SOURCE am Gerät so oft, bis Der Aufnahmepegel wird nicht durch den Regler VOL- “MD/AUX” auf dem Display angezeigt wird. UME der Anlage beeinflußt. Auch die Einstellung der 2 Klangeffekte beeinflußt die Aussteuerung nicht.Starten Sie die Wiedergabe am externen

Gerät.

• Zur Bedienung der externen Geräte lesen Sie bitte die zugehörigen Anleitungen. • Zur Bedienung der externen Geräte lesen Sie bitte die • Bei Verwendung des Tuners erfolgt kein Signalausgang zugehörigen Anleitungen. von der Buchse CD DIGITAL OUT.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 24 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Benutzung der Timer

STANDBY/ON123PLAY MODE456

REPEAT

789FM MODE 10 +10 BASS TREBLE SET Einschaltzeit (ON), Ausschaltzeit (OFF), Signalquelle,Lautstärke

SET

MD/AUX CANCEL PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP SLEEP Timer-Anzeige

SLEEP

AHB PRO DISPLAY CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE CLOCK VOLUME SLEEP-Anzeige /TIMER * Während die Anlage in Betrieb ist, werden im Display auch andere Informationen angezeigt. Der Einfachheit halber sind hier nur die Elemente abgebildet, die in diesem Abschnitt beschrieben werden. Mit den Timern können Sie die Wiedergabefunktionen au- tomatisch steuern. 4 Drücken Sie die Taste SET. Die Minutenanzeige blinkt in schneller Folge auf dem Display.

Einstellen der Uhr

5 Stellen Sie mit den Tasten ¢ oder 4 (Verwendung der Fernbedienung) die Minuten ein. • Wenn Sie den Netzstecker in die Netzsteckdose stecken, blinkt die Uhrzeit “0:00” auf dem Display. 6 Drücken Sie die Taste SET. Die eingestellte Zeit wird jetzt übernommen und die Sekundenanzeige beginnt bei 0. • Damit die Timer richtig funktionieren, muß die Uhr korrekt eingestellt sein. VORSICHT: • Bei einem Stromausfall geht die eingestell- te Uhrzeit nach etwa 20 Minuten verloren. 1 Drücken Sie die Taste %. Im Display blinkt “0:00”, und die Uhr muß neu eingestellt werden. CLOCK CLOCK /TIMER /TIMER • Die Uhr geht maximal um etwa ein oder zwei Minuten pro Monat vor oder nach. • Die Taste oder funktioniert auf dieselbe Weise wie 2 Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER die Taste ¢ oder 4. auf der Fernbedienung. Die Stundenanzeige blinkt in schneller Folge auf dem Display. 3 Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4 auf der Fernbedienung, um die

Stunden einzustellen.

Die Taste ¢ verstellt auf eine spätere, die Taste 4 auf eine frühere Uhrzeit. Halten Sie die Taste gedrückt, um die Zeit schneller zu ändern.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 25 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM Benutzung der Timer

Einstellen des DAILY-Timers 2 Einstellen der Ausschaltzeit OFF

(Beispiel: 13:30). (Verwendung der Fernbedienung) 1. Drücken Sie die Taste SET. Wenn Sie den Daily-Timer einmal eingestellt haben, wird Die Stundenanzeige der momentan eingestellten er täglich zur gleichen Zeit aktiviert. Ausschaltzeit blinkt im Display. (Es wird automa- Die Timer-Anzeige ( ) im Display zeigt an, daß der tisch die gleiche Zeit wie die Einschaltzeit gewählt.) eingestellte Daily-Timer aktiv ist. • Wenn die Timer-Anzeige ( ) angezeigt wird, ist der Timer aktiviert. • Wenn die Timer-Anzeige ( ) nicht angezeigt wird, ist der Timer deaktiviert. Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4 am Gerät, um die Stunde einzustellen, zu der sich die Anlage 1 Einstellen der Einschaltzeit ON ausschalten soll. (Beispiel: 10:15). 1. Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER auf der Fernbedienung. “TIMER” wird auf dem Display angezeigt. 2. Drücken Sie die Taste SET. Die Stundenanzeige der momentan eingestellten Ausschaltzeit blinkt im Display. • Wenn die Uhr nicht eingestellt ist, wird “0:00” auf dem Display angezeigt. 2. Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER erneut. Die Stundenzahl für die Einschaltzeit blinkt auf dem Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4 am Gerät, Display. um die Minute einzustellen, zu der sich die Anlage ausschalten soll. Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4 auf der Fernbedienung, um die Zeit einzustellen, zu der sich die Anlage einschalten soll. 3 Auswahl der Signalquelle. Die Taste ¢ verstellt auf eine spätere, die Taste 1. Drücken Sie die Taste SET. 4 auf eine frühere Uhrzeit. Halten Sie die Taste Die Anzeige “TUNER” oder “CD” blinkt im Display. gedrückt, um die Zeit schneller zu ändern. 2. Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4, um die gewünschte Signalquelle zu wählen. Die Anzeige im Display wechselt wie folgt. TUNERÔCDÔ(zurück zum Anfang) 4 Lautstärke einstellen. 3. Drücken Sie die Taste SET. 1. Drücken Sie die Taste SET. Die Minuten der Einschaltzeit blinken auf dem Dis- Die Anzeige des Lautstärkepegels blinkt auf dem Display. play. 2. Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4, um die gewünschte Lautstärke zu wählen. - :Es wird die aktuelle Lautstärkeeinstellung verwendet. 0 bis 50 :Wenn der Timer die Anlage einschaltet, Stellen Sie mit den Tasten ¢ oder 4 die Minuten wird die Lautstärke automatisch auf die ein, zu denen sich das Gerät einschalten soll. eingestellte Position geregelt. 5 Drücken Sie die Taste SET. Die Timer-Einstellung ist abgeschlossen, und die Timer-Anzeige ( ) wird angezeigt. Das Display zeigt jede Einstellung des Timers an und schaltet dann auf die Anzeige zurück, die vor der Einstellung des Timers angezeigt war. (Fortsetzung nächste Seite)

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 26 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM Benutzung der Timer 6 Bevor Sie die Anlage ausschalten, bere- Einstellen des SLEEP-Timers iten Sie die in Schritt 3 gewählte Sig- nalquelle vor. (Verwendung der Fernbedienung) TUNER: Stellen Sie den gewünschten Sender ein. Benutzen Sie den Sleep-Timer, wenn Sie möchten, daß sich CD: Legen Sie eine CD ein. (Die Wiedergabe be- das Gerät nach einigen Minuten wieder ausschalten soll. ginnt beim Einschalten mit dem ersten Titel.) Bei entsprechender Einstellung dieses Timers können Sie bei Musik einschlafen und sicher sein, daß sich das Gerät 7 Drücken Sie die Taste %, um die zur vorgegebenen Zeit ausschaltet und nicht die ganze Anlage auszuschalten. Nacht weiterspielt. Im Standby-Modus sehen Sie die Timer-Anzeige ( ) Den Sleep-Timer können Sie nur einstellen, wenn das auf dem Display. Gerät an ist und eine Tonquelle spielt. • Wenn der Timer die Anlage einschaltet, beginnt die Timer-Anzeige zu blinken, und die in Schritt 6 vor- 1 Starten Sie eine CD, oder stellen Sie bereitete Signalquelle startet. den gewünschten Sender ein. Bestätigen der Einstellung Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER und dann die 2 Drücken Sie die Taste SLEEP auf der Taste SET. Jede Einstellung werden auf dem Display nacheinander angezeigt. Fernbedienung. Deaktivieren des Timers Die Anzeige “SLEEP” leuchtet auf. Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER und dann die Taste CANCEL. Die Timer-Anzeige ( ) erlischt. Wenn keine Uhrzeit eingestellt wurde, erscheint die Erneutes Aktivieren des deaktivierten Timers Anzeige “0:00” auf dem Display. Stellen Sie die Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER und dann die Uhrzeit ein. Taste SET. Die Timer-Anzeige ( ) erscheint. Um die Timer-Einstellungen zu ändern 3 Geben Sie die Zeitdauer ein, die die Wiederholen Sie das Einstellverfahren von Anfang an. Anlage weiterlaufen soll, bevor sie aus-

VORSICHT: geschaltet wird.

• Falls das Gerät nicht ans Netz angeschlos- • Mit jedem Druck auf die SLEEP-Taste wird die Zahl sen ist, oder falls ein Stromausfall eintritt, der im Display angezeigten Minuten in folgender werden die Timer-Einstellungen gelöscht. Reihenfolge erhöht: Sie müssen zuerst die Uhr neu einstellen 10 = 20 = 30 = 60 = 90 = 120 = Abbruch = und danach den Timer. (zurück zum Anfang) 5 Sekunden, nachdem Sie die Anzahl der Minuten eingest- ellt haben, die der Sleep-Timer aktiv sein soll, erlischt die Anzeige und kehrt zur vorherigen Anzeige zurück. (Das Display wird abgedunkelt.) Das Gerät ist jetzt darauf eingestellt, nach der von Ihnen gewählten Anzahl von Minuten abzuschalten. Ablesen der Sleep-Zeit: Wenn Sie die SLEEP-Taste drücken, werden im Display die verbleibenden Minuten angezeigt, die die Anlage noch spielt. Warten Sie, bis das Display zur ursprünglichen An- zeige zurückkehrt. Um die Einstellung des SLEEP-Timers abzubrechen: Drücken Sie mehrmals die Taste SLEEP, bis im Display die “SLEEP”-Anzeige erlischt. Auch beim Ausschalten der Anlage wird die Einstellung des SLEEP-Timers gelöscht. Wenn Sie den Daily-Timer aktivieren, schaltet sich die Anlage zur eingestellten Zeit ein, um Sie zu wecken.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 27 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Pflege und Wartung

Behandeln Sie Ihre CDs vorsichtig, um einen langen Reinigen des Geräts Betrieb zu gewährleisten. • Verschmutzungen am Gerät

CDs Zur Reinigung das Gerät mit einem trockenen, weichen

Lappen abwischen. Bei starker Veschmutzung kann das • Es können nur CDs verwendet Gerät mit einem mit sauberem Wasser befeuchteten Tuch werden, die dieses Symbol tra- vorsichtig abgewischt werden. Anschließend sollte es vor- gen. Wenn Sie CDs von beson- sichtig mit einem sauberen, weichen Tuch trockengewis- derer Form spielen (herzförmige, cht werden. achteckige, etc.) kann das Gerät • Da die Geräteoberfläche unschön oder beschädigt werden Schaden nehmen. kann oder die Farbe verlieren kann, müssen Sie auf folgen- des achten: -NICHT das Gerät mit einem harten Lappen abwischen. • Nehmen Sie die CD aus dem -NICHT beim Abwischen stark andrücken. Fach heraus, indem Sie sie am -NICHT mit flüchtigen organischen Lösungsmitteln wie Rand anfassen und gleichzeitig z.B. Terpentin oder Benzol abwischen. leicht auf den Mittelpunkt im -NICHT andere flüchtige Substanzen wie etwa Insek- CD-Fach drücken. tensprays darauf gelangen lassen. • Berühren Sie nicht die glänzende -NICHT Gummi- oder Plastikteile längere Zeit in Seite der CD, und verbiegen die Berührung mit dem Gerät lassen. CD nicht. • Legen Sie die CD nach Gebrauch Kondensierende Feuchtigkeit zurück in die CD-Box, um Ver- formung vorzubeugen. Feuchtigkeit kann in folgenden • Achten Sie beim Zurücklegen der Fällen auf der Linse im Inneren des CD in die Box darauf, daß sie Gerätes kondensieren: nicht verkratzt. • Nach dem Einschalten der Hei- • Halten Sie die CD fern von direk- zung im Raum. ter Sonneneinstrahlung, extremen • In einem feuchten Raum. Temperaturen und Feuchtigkeit. • Wenn das Gerät direkt aus der Kälte in einen warmen Raum • Eine verschmutzte CD wird u.U. gebracht wird. nicht richtig abgespielt. Wenn Wenn dies passiert, können Störun- eine CD schmutzig wird, wischen gen auftreten. Lassen Sie in diesem Sie sie mit einem weichen Lap- Fall das Gerät einige Stunden lang pen in gerader Linie von der eingeschaltet, bis die Feuchtigkeit Mitte zum Rand ab. verdunstet ist, ziehen Sie dann den Netzstecker aus der Steckdose und

VORSICHT: stecken Sie ihn wieder hinein.

• Benutzen Sie keine Reinigungsmittel (z.B. her- kömmlichen Schallplattenreiniger, Sprührei- niger, Benzin, etc.), um eine CD zu reinigen.

Allgemeine Hinweise

Im allgemeinen haben Sie die beste Wiedergabequalität, wenn Sie Ihre Kassetten, CDs und den Mechanismus sauber halten. • Legen Sie Ihre CDs stets in ihre Boxen zurück und bewahren Sie diese in einem geschlossenen Schrank oder in einem Regal auf. • Lassen Sie die Platte des Systems geschlossen, wenn das Gerät nicht verwendet wird.

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 28 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Störungssuche

• Falls Sie mit Ihrer Anlage ein Problem haben, versuchen • Falls Sie das Problem mit den hier angegebenen Maßna- Sie erst anhand der folgenden Liste das Problem selbst men nicht selbst lösen können oder falls Ihre Anlage zu lösen, bevor Sie einen Reparaturdienst rufen. beschädigt ist, wenden Sie sich an einen Fachmann, z.B. Ihren Händler. Symptom Mögliche Ursache Maßnahme Kein Ton. • Die Anschlüsse sind falsch oder lose. • Alle Anschlüsse prüfen und korri- gieren. (Siehe Seiten 4 bis 8.) • Die Kopfhörer sind angeschlossen. • Ziehen Sie den Kopfhörerstecker heraus. Schlechter Radioempfang. • Die Antenne ist nicht angeschlossen. • Die Antenne fest anschließen. • Die MW-Rahmenantenne befindet • Die Position und Ausrichtung der sich zu dicht am Gerät. MW-Rahmenantenne ändern. • Die UKW- (FM) Drahtantenne ist • Die UKW- (FM) Drahtantenne auf nicht richtig ausgebreitet und posi- optimale Empfangsposition ausrich- tioniert. ten. Die CD hat Aussetzer. Die CD ist schmutzig oder verkratzt. Die CD reinigen oder ersetzen. Die CD spielt nicht. Die CD wurde falsch herum eingelegt. Die CD mit der beschrifteten Seite nach oben einlegen. Die Fernbedienung funktioniert nicht. • Zwischen Fernbedienung und Infrar- • Das Hindernis entfernen. otempfänger am Gerät liegt ein Hindernis. • Die Batterien sind leer. • Die Batterien ersetzen. Die Bedienungselemente funktionieren Der eingebaute Mikroprozessor wurde Ziehen Sie den Netzstecker des nicht. durch externe elektrische Interferenz Gerätes, und stecken Sie ihn dann wied- gestört. er hinein. Die Anzeige “CD NO DISC” erscheint. Es ist keine Disc eingelegt. Eine disk einsetzen. Die Anzeige “CANNOT PLAY” oder Die eingesetzte CD-R oder CD-RW ist Eine CD-R oder CD-RW einsetzen, die “UNFINALIZ” erscheint. nicht richtig vorbereitet (einschließlich vorbereitet ist. leere Discs).

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE_3.fm Page 29 Thursday, January 17, 2002 12:25 PM

Technische Date Verstärker Mittlerer Lautsprecher

Ausgangsleistung 38 W (19 W + 19 W) an4Ω(max.) Abmessungen* 30 W (15 W + 15 W) an4Ω(10% (CA-VSDT6R/CA-VSDT9R) 325 mm ✕ 86 mm ✕ 237 mm (B/H/T) Gesamtklirrfaktor) Gewicht* Eingangsempfindlichkeit/Impedanz (1 kHz) (CA-VSDT6R) Ca. 3,9 kg MD/AUX IN 500 mV/47 kΩ (CA-VSDT9R) Ca. 4,0 kg Ausgangsempfindlichkeit/Impedanz (1 kHz) * Ohne Ständer und Füße MD/AUX OUT 500 mV/5 kΩ CD DIGITAL OUT –21 dBm - –15 dBm Lautsprecherdaten (jede Einheit) (Optischer Ausgang) SP-VSDT6 Lautsprecherklemmen4Ω- 16 Ω Lautsprecher 8-cm-Konuslautsprecher Subwoofer-Ausgang 440 mV/6 kΩ Impedanz4ΩKopfhörer 16 Ω - 1 kΩ Abmessungen 124 mm ✕ 255 mm ✕ 124 mm (B/H/T) 0-15 mW/Kanalausgang an 32 Ω Gewicht 1,4 kg

SP-VSDT9 CD-Spieler Lautsprecher 8-cm-Konuslautsprecher

Signal-/Rauschabstand 100 dB Impedanz4ΩGleichlaufschwankungen Nicht meßbar Abmessungen 123 mm ✕ 291 mm ✕ 128 mm (B/H/T) Gewicht 1,4 kg

Tuner

UKW- (FM) Tuner Zubehör Frequenzbereich 87,5 MHz - 108,0 MHz Netzkabel (1) MW/LW- (AM) Tuner MW/LW- (AM) Rahmenantenne (1) Frequenzbereich (MW) 522 kHz–1 629 kHz Fernbedienung (1) (LW) 144 kHz–288 kHz Batterien R6P (SUM-3)/AA (15F) (2) UKW- (FM) Drahtantenne (1)

Betriebsstromdaten Lautsprecherkabel (2)

Erforderlicher Betriebsstrom AC 230 V~, 50 Hz Ständer (1) (für das Gerät) Leistungsaufnahme 36 W (Eingeschaltet) Füße (2) (für den Ständer) 2,5 W (Energiesparmodus) Schraube (1) (für den Ständer) Papiermuster (1)

Deutsch

, VS-DT6-9R(E)_DE.book Page 30 Wednesday, January 16, 2002 2:10 PM

Technische Date Abmessungen für die Installation (CA-VSDT6R/CA-VSDT9R) Senkrechte Position

(An der Wand) 325 mm (Mit Füßen) PHONES PHONES COMPACT COMPONENT SYSTEM 301.5 mm 105.5 mm 140 mm

Waagerechte Position

86 mmCOMPACTCOMPONENTSYSTEM325 mm 237 mm Design und technische Daten können sich ohne Ankündigung ändern.

Deutsch PHONES

, VS-DT6-9R(E)_Cover4.fm Page 27 Tuesday, January 15, 2002 8:12 AM VICTOR COMPANY OF JAPAN, LIMITED GE, FR, NL 0102MNMIDEJEM, sheet_GV40351-002A(West).fm Page 1 Monday, February 4, 2002 4:31 PM

CAUTION/VORSCIHT/ATTENTION/OPGELET/CUIDADO/ ATTENZIONE/FÖRSIKRIGT/MUISTA/FORSIGTIG

• Insert a disc with its label side front. • Legen Sie eine Disc mit der Etikettseite nach außen ein. • Introduisez un disque avec sa face SOURCE PRESET VOL portant l’étiquette vers l’avant. • Plaats een disc met de labelkant naar voren erin. • Inserte un disco con su cara impresa Label side hacia delante. Etikettseite • Inserire un disco con il lato dell’etichetta Face portant l’étiquette rivolto in avanti. Labelkant Cara impresa • Sätt i en skiva, med etikettsidan vänd Lato dell’etichetta framåt. Etikettsida • Aseta levy paikoilleen etikettipuoli Etikettipuoli Etiketside eteenpäin. • Indsæt en disk med etiketsiden udad. GV40351-002A EN/GE/FR/NL/SP/IT/SW/FI/DA, sheet_GV40352-002A(West).fm Page 1 Monday, February 4, 2002 4:31 PM 182 mm (7 – 11/64") 91 mm (3 – 37/ ") Paper Pattern Modello in carta64 Use this paper pattern when attaching the Center Unit on Utilizzare il modello in carta nel fissare a parete l’unità the wall. This paper pattern will assist in determining the centrale. Tale modello in carta aiuta a determinare il posi- positions of the screws. For details, refer to “Installing the zionamento delle viti. Per maggiori informazioni, fare rife- Equipment on the Wall” in the instructions. rimento a “Installazione dell’apparecchiatura a parete”, nelle istruzioni.

Papiermuster

Verwenden Sie dieses Papiermuster, um das Hauptgerät Pappersmall an der Wand anzubringen. Das Papiermuster hilft Ihnen, Använd denna pappersmall vid montering av centralen- die Position der Schrauben zu bestimmen. Weitere Ein- heten på en vägg. Pappersmallen hjälper dig att zelheiten finden Sie im Abschnitt “Anbringen des Haupt- bestämma skruvarnas positioner. Se avsnittet “Montering gerätes an der Wand” dieser Bedienungsanleitung. av utrustningen på väggen” i bruksanvisningen för när- mare detaljer.

Modèle en papier

Utilisez ce modèle en papier pour monter l’appareil cen- Mallinepaperi tral sur le mur. Ce modèle en papier vous aidera à déter- Käytä tätä mallinepaperia, kun kiinnität keskuslaitteen miner les positions des vis. Pour plus de détails, seinään. Mallinepaperi auttaa ruuvien paikan määrittämi- reportez-vous à “Installation de l’équipement sur le mur” sessä. Katso tarkempia tietoja käyttöohjeen kohdasta dans le manuel d’instructions. “Laitteen asennus seinälle”.

Papieren patroon Papirskabelon

Gebruik dit papieren patroon wanneer u het hoofdappa- Brug denne papirskabelon, når du monterer centerenhe- raat aan een muur wilt bevestigen. Dit papieren patroon den på væggen. Papirskabelonen er en hjælp til at pla- is nuttig voor het bepalen van de posities van de schroe- cere skruerne. For oplysninger om fremgangsmåden ven. Voor nadere bijzonderheden, zie “Het systeem aan henvises til “Montering af udstyret på væggen” i instrukti- een muur bevestigen” in de gebruiksaanwijzing. onsbogen.

Plantilla de papel

Utilice esta plantilla de papel cuando coloque la unidad central en una pared. Esta plantilla de papel le ayudará a determinar las posiciones de los tornillos. Para conocer detalles, consulte “Instalación del equipo en una pared” en el manual de instrucciones.

GV40352-002A EN/GE/FR/NL/SP/IT/SW/FI/DA

105.25 mm (4 – 9/64"), VS-DT6-9R(EN)_Cover1(EN).fm Page 1 Thursday, January 17, 2002 5:06 PM

COMPACT COMPONENT SYSTEM KOMPAKT KOMPONENTSYSTEM KOMPAKTI KOMPONENTTIJÄRJESTELMÄ KOMPAKT KOMPONENTSYSTEM KOMPAKT-KOMPONENTEN-SYSTEM SYSTEME DE COMPOSANTS COMPACT SISTEMAS DE COMPONENTES COMPACTOS IMPIANTO A COMPONÈNTI COMPATTO VS-DT6R/VS-DT9R

Består av CA-VSDT6R och SP-VSDT6/Består av CA-VSDT9R och SP-VSDT9 Koostuu malleista CA-VSDT6R ja SP-VSDT6/Koostuu malleista CA-VSDT9R ja SP-VSDT9 Består af CA-VSDT6R og SP-VSDT6/Består af CA-VSDT9R og SP-VSDT9 Besteht aus CA-VSDT6R und SP-VSDT6/Besteht aus CA-VSDT9R und SP-VSDT9 Se compose de CA-VSDT6R et SP-VSDT6/Se compose de CA-VSDT9R et SP-VSDT9 Consiste de CA-VSDT6R y SP-VSDT6/Consiste de CA-VSDT9R y SP-VSDT9 Consiste di CA-VSDT6R e SP-VSDT6/Consiste di CA-VSDT9R e SP-VSDT9 COMPACT COMPONENT SYSTEM STANDBY/ON123PLAY MODE456

REPEAT

789FM MODE 10 +10 BASS TREBLE

SET

MD/AUX CANCEL PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP AHB PRO DISPLAY CLOCK OPEN/ /TIMER CLOSE

VOLUME

RM-SVSDT6R REMOTE CONTROL

SP-VSDT6 CA-VSDT6R SP-VSDT6

COMPACT COMPONENT SYSTEM STANDBY/ON123PLAY MODE456

REPEAT

789FM MODE 10 +10 BASS TREBLE

SET

MD/AUX CANCEL PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP AHB PRO DISPLAY CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE

VOLUME

RM-SVSDT9R REMOTE CONTROL

SP-VSDT9 CA-VSDT9R SP-VSDT9 INSTRUCTIONS For Customer Use: BRUKSANVISNING Enter below the Model No. and Serial No.

which are located either on the rear, bot-

KÄYTTÖOHJE tom or side of the cabinet. Retain this INSTRUKTIONSBOG information for future reference. BEDIENUNGSANLEITUG Model No. MANUEL D’INSTRUCTIONS Serial No. MANUAL DE INSTRUCCIONES ISTRUZIONI LVT0853-011A

[EN], VS-DT6-9R(EN)_Warning.fm Page 1 Tuesday, January 15, 2002 7:26 PM

Varningar, att observera och övrigt / Varoitukset, huomautukset, yms / Advarsler, forsigtighedsregler og an-

det / Warnung, Achtung und sonstige Hinweise / Mises en garde, précautions et indications diverses /Avisos, precauciones y otras notas / Avvertenze e precauzioni da osservare Försiktighet — Strömbrytaren %! Attention — Interrupteur %! Dra ut kontakten ur vägguttaget för att koppla bort all ström (% Déconnectez la prise d’alimentation secteur pour mettre l’appa- slocknar). reil complètement hors tension (le % s’éteint). L’interrupteur • När enheten står i STANDBY-läget lyser % med rött sken. %, sur n’importe quelle position, ne peut pas déconnecteur • När enheten är påslagen lyser operationslamporna med rött l’appareil du secteur. sken. • Quand l’appareil est en mode de veille, le % est allumé en Strömmen kan fjärrstyras. rouge.• Quand l’appareil est sous tension, le témoin de l’opération Muistutus — Virtapainike ( )! est allumé en rouge.% Irrota pistoke pistorasiasta sammuttaaksesi laitteen kokonaan L’alimentation peut être télécommandée. (% sammuu). Missä tahansa asennossa oleva virtapainike (%) ei katkaise Precaución — Conmutador %! verkkovirtaa. Desconectar el enchufe de la red para desconctar la alimenta- • Kun laite on calmiustilassa, % palaa punaisena. ción por completo (la lámpara % se apaga). • Kun laitteeseen on kytketty virta, toiminta-merkkivalo palaa El conmutador % no desconectará completamente la alimen- punaisena. tación principal, cualquiera que sea su posición. Virta voidaan kytkeä/katkaista kaukosäätimellä. • Cuando la unidad está en espera, la lámpara % se enciende en rojo. Forsigtig — afbryder! • Cuando conecta la unidad, la lámpara de operación se % For at slukke fuldstændigt for strømmen skal netstikket tages ud enciende en rojo. (% slukkes). La alimentación puede ser controlada a distancia. Strømforsyningen kan ikke afbrydes ved brug af % afbryder. • Når anlægget er i stanby, lyser % rødt. Attenzione — Interruttore %! • Når der er tændt for anlægget, lyser operationslampe rødt. Disinserire la spina di rete per disattivare completamente l’alimen- Der kan tændes og slukkes for strømmen med fjernbetjeningen. tazione (la % si spegne).L’interruttore %, in qualsiasi posizione, non disattiva la linea di re- Achtung — Einschaltknopf ( )! te.% Ziehen Sie den Netzstecker ab, um die Stromversorgung voll- • Quando l’impianto è in standby, la % è rossa. ständig auszuschalten (die Leuchte “ ” erlischt). Die Strom- • Quando l’impianto viene attivato, le spie delle operazioni % versorgung wird unabhängig davon, in welcher Stellung sich der sono rosse. Einshaltknopf (%) befindet, nicht unterbrochen. L’alimentazione può essere comandata a distanzia. • Wenn sich die Anlage im Bereitschaftsbetrieb befindet, leuchtet “%” rot. Per l’Italia: • Wenn die Anlage eingeschaltet ist, leuchten die Bedienungs- “Si dichiara che il questo prodotto di marca JVC è conforme alle pre- leuchten rot. scrizioni del Decreto Ministeriale n.548 del 28/08/95 pubblicato sulla Die Stromversorgung kann per Fernsteuerung ein- und ausge- Gazzetta Ufficiale della Repubblica Italiana n.301 del 28/12/95.” schaltet werden. VIKTIGT ATTENTION För att minska riskerna för elektriska stötar, brand, etc.: Afin d’éviter tout risque d’électrocution, d’incendie, etc.: 1. Lossa into på skruvar, lock eller hölje. 1. Ne pas enlever les vis ni les panneaux et ne pas ouvrir 2. Utsätt inte enheten för regn eller fukt. le coffret de l’appareil. VAROITUS 2. Ne pas exposer l’appareil à la pluie ni à l’humidité. Vältä sähköiskun ja tulipalon vaara: PRECAUCIÓN 1. Älä avaa ruuveja tai koteloa. Para reducir riesgos de choques eléctricos, incendio, etc.: 2. Älä jätä laitetta sateeseen tai kosteaan paikkaan. 1. No extraiga los tornillos, los cubiertas ni la caja. ADVARSEL 2. No exponga este aparato a la lluviaoala humedad. For at reducere faren for elektrisk stød, brand, etc.: ATTENZIONE 1. Fjern ikke skruer, dæksler eller kabinet. Per ridurre il rischio di shock elettrici, incendi, ecc... 2. Udsæt ikke dette apparat for regn eller fugt. 1. Non togliete viti, coperchi o la scatola. ACHTUNG 2. Non esponete l’apparecchio alla piogggia e all’umidità. Zur Verhinderung von elektrischen Schlägen, Brandgefahr, usw: 1. Keine Schrauben lösen oder Abdeckungen enlfernen und das Gehäuse nicht öffnen. 2. Dieses Gerät weder Regen noch Feuchtigkeit aussetzen.

G-1

, VS-DT6-9R(EN)_Warning.fm Page 2 Tuesday, January 15, 2002 7:26 PM FÖRSIKTIGHET! ATTENTION! 1. Blockera inte ventilationsöppningarna på apparaten. 1. Ne bloquez pas les orifices ou les trous de ventilation. (Om ventilationsöppningarna blockeras av en tidning, (Si les orifices ou les trous de ventilation sont bloqués en duk eller liknande kan värme i apparaten eventuellt par un journal un tissu, etc., la chaleur peut ne pas être inte komma ut.) évacuée correctement de l’appareil.) 2. Placera ingenting med öppen låga, exempelvis ett tänt 2. Ne placez aucune source de flamme nue, telle qu’une ljus, på apparaten. bougie,sur l’appareil. 3. Använda batterier måste handhas på ett miljömässigt 3. Lors de la mise au rebut des piles, veuillez prendre en korrekt sätt och de lagar och förordningar som gäller considération les problèmes de l’environnement et på platsen för begagnade batterier måste följas noga. suivre strictement les règles et les lois locales sur la 4. Undvik att utsätta denna apparat för regn, fukt, drop- mise au rebut des piles. pand eller stänkande vätskor, och ställingenting med 4. N’exposez pas cet appareil à la pluie, à l’humidité, à un vatten i på den, exempelvis en vas. égouttement ou à des éclaboussures et ne placez pas MUISTUTUS! des objets remplis de liquide, tels qu’un vase, sur 1. Tuuletusrakoja tai -aukkoja ei saa tukkia. l’appareil. (Jos tuuletusraot tai -aukot tukitaan sanomalehdellä tai PRECAUCION! vaatteella yms., lämpö ei mahdollisesti pääse ulos.) 1. No obstruya las rendijas o los orificios de ventilación. 2. Laitteen päälle ei saa asettaa avotulen lähteitä, kuten (Si las rendijas o los orificios de ventilación quedan palavia kynttilöitä. tapados con un periódico, un trozo de tela, etc., no se 3. Paristoja hävitettäessä on huomioitava ympäristöon- podrá disipar el calor). gelmat. Näiden paristojen hävitystä koskevia paikallisia 2. No ponga sobre el aparato ninguna llama al descu- määräyksiä ja lakeja on noudatettava ehdottomasti. bierto, como velas encendidas. 4. Tätä laitetta ei saa altistaa sateelle, kosteudelle, veden 3. Cuando tenga que descartar las pilas, tenga en cuenta tippumiselle tai roiskumiselle eikä laitteen päälle saa los problemas ambientales y observe estrictamente los asettaa nesteellä täytettyjä esineitä, kuten kukkamalja- reglamentos o las leyes locales sobre disposición de koita. las pilas. FORSIGTIG! 4. No exponga este aparato a la lluvia, humedad, goteos 1. Undgå at tilstoppe ventilationsåbningerne. o salpicaduras. Tampoco ponga recipientes conte- (Hvis de tilstoppes af avispapir, en klud el.lign., vil var- niendo líquidos, como floreros, encima del aparato. men muligvis ikke kunne komme ud). AVVERTENZA! 2. Undlad at anbringe åben ild (f.eks. tændte stearinlys) 1. Evitare di ostruire le apertureoifori di ventilazione con oven på apparatet. giornali, indumenti etc., in quanto s’impedirebbe al 3. Ved bortskaffelse af batterier bør de miljømæssige kon- calore di fuoriuscire. sekvenser tages i betragtning, ligesom de relevante 2. Non collocare fiamme libere (es. candele accese) lokale bestemmelser nøje skal overholdes. sull’apparecchio. 4. Apparatet må ikke udsættes for regn, fugtighed, dryp 3. Le batterie devono essere smaltite nel rispetto eller stænk, ligesom der ikke bør anbringes beholdere dell’ambiente, attenendosi ai regolamenti locali in med væske, f. eks. vaser, oven på apparatet. materia. ACHTUNG! 4. Non esporre l’apparecchio a pioggia, umidità, gocciola- 1. Blockieren Sie keine Belüftungsschlitze oder -bohrun- menti e spruzzi d’acqua ed evitare di sovrapporvi gen. (Wenn die Belüftungsöffnungen oder -löcher oggetti contenenti liquidi (vasi etc.). durch eine Zeitung oder ein Tuch etc. blockiert werden, kann die entstehende Hitze nicht abgeführt werden.) 2. Stellen Sie keine offenen Flammen, beispielsweise angezünde-te Kerzen, auf das Gerät. 3. Wenn Sie Batterien entsorgen, denken Sie an den Umweltschutz. Batterien müssen entsprechend den geltenden örtli- chen Vor-schriften oder Gesetzen entsorgt werden. 4. Setzen Sie dieses Gerät auf keinen Fall Regan, Feuch- tigkeit oder Flüssgkeitsspritzern aus. Es dürfen auch keine mit Flüssigkeit gefüllen Objekte, z.B. Vasen, auf das Gerät gestellt werden.

G-2

, VS-DT6-9R(EN)_Warning.fm Page 3 Tuesday, January 15, 2002 7:26 PM Viktigt: Korrekt ventilering Attention: Aération correcte För att undvika risker för elektriska stötar, brand och skador Pour prévenir tout risque de décharge électrique ou d’incendie et måste utrustningen placeras på följande sätt: éviter toute détérioration, installez l’appareil de la manière suivante: 1 Oversida: Inga hinder och fritt utrymme 1 Dessus: Bien dégagé de tout objet. 2 Sidor /Framsida/Baksida: Inga hinder får finnas inom de 2 Côtés/avant/dessous: Assurez-vous que rien ne bloque les områden som dimensionerna nedan anger. espaces indiqués sur le schéma ci-dessous. 3 Undersida: Placera apparaten på en plan yta. Se till att till- 3 Dessous: Posez l’appareil sur une surface plane et horizon- räckligt ventilering finns för utrymme genom att placera tale. Veillez à ce que sa ventilation correcte puisse se faire apparaten på ett bord minst 10 cm högt stativ. en le plaçant sur un support d’au moins dix centimètres de Muista: Huolehdi ilmanvaihdosta! hauteur. Voit välttää sähköiskun ja tulipalon vaaran sekä estää vahingot, Precaucion: ventilación correcta kun sijoitat laitteiston seuraavien ohjeiden mukaan: Para evitar el riesgo de descargas eléctricas e incendio y pre- 1 Päällä: Jätä eteen esteetön, avonainen tila. venir posibles daños, instale el equipo en un lugar que cumpla 2 Sivuilla/edessä/takana: Laitteiston ympärillä on oltava los siguientes requisitos: vapaata tilaa alla olevien mittojen mukaisesti. 1 Parte superior: Sin obstrucciones, espacio abierto. 3 Alusta: Sijoita laitteisto tasaiselle vaakasuoralle alustalle. 2 Lados/parte frontal/parte posterior: No debe haber ninguna Ilmanvaihdon kannalta riittävä tila saadaan, kun laitteisto on obstrucción en las áreas mostradas por las dimensiones de vähintään 10 cm korkealla tasolla. la siguiente figura. Obs: Korrekt ventilation 3 Parte inferior: Sitúe el equipo sobre una superficie nivelada. Mantenga un espacio adecuado para permitir el paso del For at undgå elektisk stød, brand eller anden skade, skal man aire y una correcta ventilación, situando el equipo sobre un ved placering af anlægget sørge for følgende: soporte de 10 o más cm de allura. 1 Top: Ingen forhindringer, god åben plads. 2 Sider/forside/bagside: Ingen forhindringer må placeres i de Attenzione: Per una corretta ventilazione områder, der er vist på nedenstående dimensioner. Per prevenire il rischio di scosse elettriche e di incendio ed evitare 3 Bund: Stil på plan overflade. Sørg for tilstrækkelig adgang for possibili danni, collocare le apparecchiature nel modo seguente: luft til ventilation ved at stille apparatet på et bord, der er min- 1 Parte superiore: Nessun ostacolo e spazio libero. dst 10 cm højt. 2 Lati/Parte anteriore/Retro: Lasciare libere le zone indicate Wichtig: Ausreichende Belüftung dalle dimensioni di seguito.3 Base: Collocare su una superficie piana. Consentire un’ade- Zur Vermeidung von elektrischen Schlägen, Feuer und sonsti- guata ventilazione dell’impianto appoggiandolo su un tavoli- gen Schäden sollte das Gerät unter folgenden Bedingungen netto alto almeno 10 cm. aufgestellt werden: 1 Oberseite: Hindernisfrei und gut zugänglich. 2 Seiten-, Vorder und Rückwände: Hindernisfrei in allen gegebenen Abständen (s. Abbildung). 3 Unterseite: Die Stellfläche muß absolut eben sein. Sorgen Sie für ausreichende Luftzufuhr durch Aufstellung auf einem Stand mit mindestens 10 cm Höhe. Sett framifrån Edestä Forside 15 cm Vorderansicht 15 cm 1 cm 1 cm Face Vista frontal Vista frontale COMPACT COMPONENT SYSTEM 15 cm 15 cm 15 cm 15 cm 1 cm 1 cmCOMPACTCOMPONENTSYSTEM(Vertikalt läge) 10 cm (Horisontalt läge) 10 cm (Pystyasento) (Vaaka-asento) (Lodret opstilling) (Vandret opstilling) (Senkrechte Position) (Waagerechte Position) (Position verticale) (Position horizontale) (Posición vertical) (Posición horizontal) (Posizione verticale) (Posizione orizzontale) FÖRSIKTIGHET ATTENTION Om den interna kylfläkten A propos du ventilateur de refroidissement interne Apparaten har en intern kylfläkt för att tillåta drift på hög styrka i ett litet Cet appareil est équipé d’un ventilateur de refroidissement interne utrymme. afin de permettre un fonctionnement à haute puissance dans un es- Fläkten slås på när ljudnivån är högt inställd och kan även slås på vid pace limité. låga ljudnivåer om den interna temperaturen stiger. För att garantera Ce ventilateur se met en marche quand le niveau sonore est élevé et effektiv drift av fläkten ska minst 1 cm fritt utrymme på varje sida om peut aussi se déclencher même à un niveau bas si la température in- apparaten. terne augmente. Pour garantir un fonctionnement effectif du ventila- MUISTA teur, veuillez laisser un espace libre de 1 cm au moins de chaque côté de l’appareil. Tuulettimesta Yksikön sisällä on tuuletin, joka mahdollistaa suuritehoisen toiminnan PRECAUCIÓN pienessä tilassa. Sobre el ventilador de refrigeración interno Tuuletin käynnistyy, kun ääni asetetaan kovalle ja voi käynnistyä muul- El equipo incorpora un ventilador de refrigeración interno para cuan- loinkin, jos laitteen sisäosien lämpötila nousee. Jotta tuuletin toimisi do se utiliza a toda potencia. tehokkaasti, jätä vähintään 1 cm yksikön kummallekin sivulle. El ventilador se pone en marcha cuando sube considerablemente el FORSIGTIG volumen o incluso a volúmenes bajos si la temperatura del interior au- Ang. den indvendige ventilator menta. Para que el funcionamiento del ventilador sea óptimo, debe dejar al menos 1 cm a cada lado del equipo. Dette anlæg indeholder en indvendig ventilator, så anlægget kan yde det optimale under små forhold. ATTENZIONE Denne ventilator går i gang, når lydstyrken er indstillet til “høj”, og den Informazioni sul ventilatore interno di raffreddamento kan endvidere gå i gang ved lave lydstyrkeindstillinger, når den interne temperatur stiger. For at sikre optimal ventilatorfunktion bør du sørge Questo impianto include un ventilatore interno di raffreddamento che for, at der er en afstand på mindst 1 cm til hver side af anlægget. consente funzionamenti ad elevata potenza in uno spazio ristretto.Questo ventilatore si accende quando il livello del suono è molto alto VORSICHT e può attivarsi anche a livelli bassi del suono se la temperatura interna Über den eingebauten Lüfter sale. Per garantire un funzionamento efficace del ventilatore, lasciare Dieses Gerät besitzt einen internen Lüfter, um trotz geringer Abmessun- uno spazio di almeno 1 cm su ciascun lato dell'impianto. gen den Betrieb mit hoher Leistung zu ermöglichen. Dieser Lüfter schaltet sich bei hoher Ausgangsleistung ein, aber unter Umständen auch bei geringer Lautstärke, wenn die interne Tempera- tur ansteigt. Um den wirksamen Lüfterbetrieb zu gewährleisten, las- sen Sie mindestens 1 cm Abstand an den Geräteseiten.

G-3

, VS-DT6-9R(EN)_Warning.fm Page 4 Tuesday, January 15, 2002 7:26 PM VIKTIGT BETRÄFFANDE LASERPRODUKTER / TÄRKEITÄ TIETOJA LASERLAITTEISTA / VIGTIGT FOR LASERPRODUKTER / WICHTIGER HINWEIS FÜR LASER-PRODUKTE / IMPORTANT POUR LES PRODUITS LASER / IMPORTANTE PARA LOS PRO- DUCTOS LÁSER / IMPORTANTE PER I PRODOTTI LASER PLACERING AV ETIKETTER / TARRAT JA NIIDEN SIJAINTI / PLACERING AF MÆRKATER / ANBRINGUNGSORTE FÜR LASER- PRODUKTE / REPRODUCTION DES ETIQUETTES / REPRODUCCIÓN DE ETIQUETAS/RIPRODUZIONE DELLE ETICHETTE 1 KLASSIFICERINGSETIKETT PÅ DEN BAKRE YTAN 2 VARNINGSSKYLT, INUTI APPARATEN 1 ULKOPINTAAN KIINNITETTY LUOKITUSETIKETTI 2 VAROITUSTARRA, LAITTEEN SISÄLLÄ 1 KLASSIFIKATIONSETIKET ANBRAGT PÅ YDERFLADEN 2 ADVARSELSMÆRKAT, PLACERET INDENI APPARATET 1 KLASSIFIZIERUNGSHINWEIS BEFINDET SICH AUF DER AUS- 2 WARNETIKETTE, IM GERÄTEINNEREN

SENSIETE

1 ÉTIQUETTE DE CLASSIFICATION, PLACÉE SUR LA SURFACE 2 ETIQUETTE D’AVERTISSEMENT PLACÉE À L’INTERIEUR DE EXTÉRIEURE L’APPAREIL 1 ETIQUETA DE CLASIFICACION, PROVISTA SOBRE LA SUPERFI- 2 ETIQUETA DE ADVERTENCIA, PEGADA EN EL INTERIOR DE LA CIE EXTERIOR UNIDAD 1 ETICHETTA DI CLASSIFICAZIONE POSTA ALL’ESTERNO 2 ETICHETTA DI AVVERTENZA, SITUATA ALL’INTERNO DELL’APPARECCHIO CLASS 1 LASER PRODUCT KLASS 1 LASER APPART VARO: CD-soittimessa on laserdiodi jonka aallonpituus on VARNING: Om apparaten används på annat sätt än i denna 760-800nm ja jonka tyypillinen optinen antotehe on diodin doh- bruksanvisning specificerats, kan användaren utsättas för osyn- dalla mitattuna 3mW. lig laserstrålning, som överskrider gränsen för laserklass 1. ADVARSEL: Usynlig laserstråling ved åbning, når sikkerheds- afbrydere er ude af funktion, Undgå udsættelse for stråling. LUOKAN 1 LASERLAITE ADVERSEL: Usynlig laserstråling ved åpning, når sikkerhets- VAROITUS: Laitteen käyttäminen muulla kuin tässä käyttöoh- bryteren er avslott. Unngå utsettelse for stråling. jeessa mainitulla tavalla saattaa altistaa käyttäjän turvallisuus- luokan 1 ylittävälle näkymättömälle lasersäteilylle. 1. KLASS 1 LASERPRODUKT 1. PRODUIT LASER CLASSE 1 2. VIKTIGT: Osynlig lasertrålning när denna del ä öppen och spärren 2. ATTENTION: Radiation laser invisible quand l’appareil est ouvert urkopplad. Utsätt dig ej för strålen. ou que le verrouillage est en panne ou désactivé. Eviter une exposi- 3. VIKTIGT: Öppna inte höljet. Die finns ingening du kan åtgärda inne tion directe au rayon. i enheten. Överlåt all service till kvalificerad servicepersonal. 3. ATTENTION: Ne pas ouvrir le couvercle du dessus. Il n’y a aucune 1. KLASSE 1 LASER PRODUKT pièce utilisable à l’intérieur. Laisser à un personnel qualifié le soin 2. ADVARSEL: Usynlig laserstråling ved åbning, når sikkerhedsaf- de réparer votre appareil. bryderen er ude al funktion. Undgå udsættelse for stråling. 1. PRODUCTO LASER CLASE 1 3. ADVARSEL: Åbn ikke dækslet. Der findes ingen dele indeni appa- 2. PRECAUCIÓN: En el interior hay radiación láser invisible. Evite el ret som brugeren kan reparere. Overlad al service till kvalificeret contacto directo con el haz. servicepersonale. 3. PRECAUCIÓN: No abra la tapa superior. En el interior de la unidad 1. LUOKAN 1 LASERLAITE no existen piezas reparables por el usuario; deje todo servicio téc- 2. HUOM: Näkymättömän lasersäteilyn vaara, jos turvalukitus ei toimi nico en manos de personal calificado. tai ohitetaan. 1. PRODOTTO LASER CLASSE 1 3. HUOM: Älä avaa laitteen kantta. Sisällä ei ole käyttäjän huollettavia 2. ATTENZIONE: Radiazione laser invisibile quando l’apparecchio è osia. Teetä kaikki huoltotyöt valtuutetussa huollossa. aperto ed il dispositivo di sicurezza è guasto o disattivato. Evitare 1. LASER-PRODUKT DER KLASSE 1 l’esposizione diretta ai raggi. 2. ACHTUNG:Unsichtbare Laserstrahlung bei Öffnung und fehlerhafter 3. ATTENZIONE: Non aprire il coperchio superiore. Non vi sono parti oder beschädigter Spre. Direkten Kontakt mit dem Strahl vermeiden! adoperabili dall’utente all’interno di questo apparecchio; lasciare 3. ACHTUNG: Das Gehäuse nicht öffnen. Das Gerät enthält keinerlei tutti i controlli a personale qualificato. Teile, die vom Benutzer gewartet werden können. Überlassen Sie Wartungsarbeiten bitte qualifizierten Kundendienst-Fachleuten.

G-4

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 1 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Einleitung

Vielen Dank für den Kauf dieses JVC-Kompakt-komponenten-systems. Wir hoffen, daß Sie zu einer wertvollen Bereicherung Ihres Heims wird und Sie viele Jahre Freude daran haben. Bevor Sie Ihre neue Stereoanlage in Betrieb nehmen, lesen Sie bitte diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Sie enthält alle Informationen, die Sie zur Aufstellung und Bedienung der Anlage brauchen. Falls Sie eine Frage haben, auf die Sie in diesem Handbuch keine Antwort finden, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler.

Merkmale

Hier einige Merkmale, die Ihre Anlage leistungsstark machen und für eine leichte Bedienung sorgen. Mit Hilfe des CD-Schlitzeinführungsmechanismus können Sie die Anlage entweder senkrecht oder waagerecht aufstellen. Die neu gestalteten Bedienungselemente sind noch leichter zu handhaben, so daß Sie sich ganz dem Hörgenuß Ihrer Musik hingeben können. • Mit COMPU PLAY von JVC können Sie mit einem einzigen Tastendruck die Anlage einschal- ten und das Radio oder den CD-Spieler automatisch starten. Die Anlage verfügt über eine Active-Hyper-Bass-PRO-Schaltung, die für eine klanggetreue Wiedergabe niedriger Fre- quenzen sorgt. Speicherung von 45 Sendern (30 UKW und 15 MW/LW (AM)), zusätzlich zum automatischen Sendersuchlauf und zur manuellen Senderwahl. Vielfältige CD-Funktionen wie Wiederholung (Repeat), Zufallsauswahl (Random) und programmierte Titelfolge (Program). Timer-Funktionen: Daily Timer und Sleep Timer. Die Anlage ist kompatibel mit RDS (Radio Data System). • Durch “Enhanced Other Netwoks”-Daten sind Sie stets bereit, gewünschte Informationen zu empfangen. • Die PTY-Suchfunktion sucht nach Programmen der von Ihnen gewünschten Kategorie. Zusätzlich kann vom Sender ausgestrahlter Radiotext auf dem Display angezeigt werden. Sie können verschiedene externe Geräte wie z. B. einen Minidisc-Recorder anschließen. Die Anlage kann CD-R und CD-RW abspielen, nachdem diese vorbereitet sind. Sie können originale CD-R oder CD-RW, die im Musik-CD-Format bespielt sind, abspielen. (Je nach Eigenschaften oder Aufnahmebedingungen kann aber u.U. Wiedergabe unmöglich sein.)

Wie dieses Handbuch aufgebaut ist

• Grundsätzliche Informationen, die für viele verschiedene Funktionen die gleichen sind, - z. B. Einstellen der Laut- stärke - sind im Abschnitt ‘Grundfunktionen’ zu finden und werden nicht für jeden Bedienungsschritt wiederholt. • Die Bezeichnungen der Tasten/Bedienungselemente und die im Display angezeigten Meldungen sind in Großbuchsta- ben geschrieben: z.B. FM/AM, “CD NO DISC”. • Die Funktionen der Anlage werden nur mit großem Anfangsbuchstaben geschrieben: z.B. Normale Wiedergabe. Schauen Sie ins Inhaltsverzeichnis, wenn Sie nach einer bestimmten Information suchen. Es hat uns Freude gemacht, diese Bedienungsanleitung für Sie zu schreiben, und wir hoffen, daß sie Ihnen dabei hilft, sich an den vielfältigen Möglichkeiten Ihrer Anlage zu erfreuen.

WARNUNGEN

• STELLEN SIE KEINE GEGENSTÄNDE AUF DIE PLATTE. FALLS SIE GEGENSTÄNDE AUF DIE PLATTE STELLEN UND DAS SYSTEM BETREIBEN, KANN DIE PLATTE BEIM ÖFFNEN BESCHÄDIGT WERDEN. • DIE MITGELIEFERTEN LAUTSPRECHERBOXEN SIND AUSSCHLIESSLICH FÜR DIESE ANLAGE GEDACHT. BEI VERWENDUNG MIT ANDEREN GERÄTEN WERDEN DIE LAUTSPRECHER BESCHÄ- DIGT.

WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE

1 Aufstellen des Gerätes • Wählen Sie einen ebenen, trockenen Stellplatz, an dem es weder zu heiß noch zu kalt wird. (Zwischen 5°C und 35°C.) • Achten Sie auf ausreichenden Abstand zwischen dem Gerät und einem Fernseher. • Stellen Sie das Gerät nicht an einem Platz auf, an dem es Vibrationen ausgesetzt ist. 2 Netzkabel • Berühren Sie das Netzkabel niemals mit feuchten Händen! • Solange das Netzkabel an der Steckdose angeschlossen ist, wird eine gewisse Leistung verbraucht. • Wenn Sie den Netzstecker aus der Steckdose ziehen, ziehen Sie immer am Stecker, nie am Kabel. 3 Störungen, etc. • Innerhalb des Gerätes gibt es keine Teile, die Sie selbst instandsetzen können. Wenn Ihre Anlage nicht ordnungsgemäß funktioniert, ziehen Sie den Netzstecker heraus und wenden Sie sich an Ihren Händler. • Stecken Sie keine metallischen Gegenstände ins Gerät. • Führen Sie Ihre Hand nicht zwischen die Platte und das Gerät ein, wenn Sie die Platte schließen.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 2 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Inhaltsverzeichnis

Einleitung... 1 Merkmale ... 1 Wie dieses Handbuch aufgebaut ist ... 1 WARNUNGEN... 1 WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE ... 1 Bevor Sie beginnen ... 3 Zubehör ... 3 Einlegen der Batterien in die Fernbedienung... 3 Anschließen der UKW (FM)-Antenne ... 4 Anschließen der MW/LW (AM)-Antenne ... 5 Anschließen der Lautsprecher ... 6 Anschließen eines Subwoofers... 7 Anschließen externer Geräte ... 7 Anschließen eines MD-Spielers usw. (Digitalausgang)... 8 Anschließen des Netzkabels... 8 Aufstellen des Gerätes auf dem Ständer ... 8 Anbringen des Hauptgerätes an der Wand... 9 Ändern der Einstellungen des Displays und der Bedienungstasten ... 10 Benutzung der Fernbedienung ... 11 COMPU Play... 11 Grundfunktionen... 12 Netzversorgung ein- und ausschalten... 12 Helligkeit einstellen (DIMMER) ... 12 Ändern der Farbe (COLOR) (nur VS-DT9R) ... 13 Lautstärke einstellen... 13 Baßwiedergabe verstärken (AHB PRO) ... 14 Klangregelung (BASS/TREBLE) ... 14 Zeit anzeigen (DISPLAY)... 14 Benutzung des Tuners ... 15 Einen Sender einstellen ... 15 Sender speichern ... 16 Ändern des UKW- (FM) Empfangsmodus ... 17 Empfang von UKW (FM)-Sendern mit RDS... 17 Benutzung des CD-Spielers... 20 Eine CD einlegen ... 20 CD auswerfen... 21 Grundlagen der Verwendung des CD-Spielers - Normale Wiedergabe ... 21 Programmierung einer Abspielreihenfolge der Titel ... 21 Zufallswiedergabe ... 22 Wiederholung von Titeln ... 22 Kindersperre ... 22 Benutzung externer Geräte... 23 Anschluß externer Geräte... 23 Aufnahme der System-Signalquelle auf externen Geräten ... 23 Benutzung der Timer ... 24 Einstellen der Uhr... 24 Einstellen des DAILY-Timers ... 25 Einstellen des SLEEP-Timers ... 26 Pflege und Wartung ... 27 Störungssuche... 28 Technische Date ... 29

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 3 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Bevor Sie beginnen Zubehör

Überprüfen Sie, ob alle nachfolgend aufgeführten Teile, die zum Lieferumfang der Anlage gehören, enthalten sind. Netzkabel (1) MW/LW- (AM) Rahmenantenne (1) Fernbedienung (1) Batterien (2) UKW- (FM) Drahtantenne (1) Lautsprecherkabel (2) Ständer (1) (für das Gerät) Füße (2) (für den Ständer) Schraube (1) (für den Ständer) Papiermuster (1) Falls eines dieser Teile fehlt, wenden Sie sich sofort an Ihren Händler.

Einlegen der Batterien in die Fernbedienung

Achten Sie darauf, daß die Polmarkierungen (+ und –) auf den Batterien mit den + und – Markierungen im Batteriefach über- einstimmen. R6P(SUM-3)/AA(15F)

VORSICHT:

• Gehen Sie sorgfältig mit den Batterien um. Um Auslaufen oder Explosion einer Batterie zu vermeiden: • Nehmen Sie die Batterien aus der Fernbedienung heraus, wenn Sie die Fernbedienung für längere Zeit nicht benutzen. • Wenn die Batterien ausgetauscht werden müssen, ersetzen Sie stets beide Batterien durch neue. • Verwenden Sie niemals eine alte Batterie zusammen mit einer neuen. • Verwenden Sie niemals verschiedene Batterietypen zusammen.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 4 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Bevor Sie beginnen VORSICHT:

• Stellen Sie alle Verbindungen her, bevor Sie die Anlage am Netz anschließen. (Nur wenn Sie das Gerät senkrecht aufstellen) • Um das Gerät senkrecht aufzustellen, müssen der Ständer und die Füße angebracht sein. (Siehe Seite 8.) Um die Anschlüsse durchzuführen, führen Sie die Kabel durch die Löcher im Ständer, wie in der Abbildung gezeigt, bevor Sie den Ständer und die Füße anbringen.

Anschließen der UKW (FM)-Antenne Geräterückseite

SPEAKERS ANTENNA

FM

(75 )

COAXIAL

HVRLAM DISP.SET CD DIGITAL LOOP SPEAKER IMPEDANCE 4 16 OUT SUB MD/AUX WOOFER OUT IN

AM EXT

AC IN

Benutzung der mitgelieferten Drahtantenne Schließen Sie bei schlechtem Empfang eine Außenantenne an.

UKW-Drahtantenne (mitgeliefert) UKW-Außenan- tenne (nicht mit- Koaxialkabel geliefert)

Verwendung des Koaxialanschlusses

(Nicht mitgeliefert) • Bevor Sie ein 75- Ω -Koaxialkabel (Zuleitung zur Außenan- tenne) anschließen, ziehen Sie die mitgelieferte UKW-

Es sollte eine 75-Ω-Antenne mit Koaxialanschluß (IEC oder Drahtantenne aus dem Gerät. DIN 45 325) am 75-Ω-FM-Anschluß COAXIAL ange-

schlossen werden.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 5 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Bevor Sie beginnen Anschließen der MW/LW (AM)-Antenne Geräterückseite

SPEAKERS ANTENNA

FM

(75 )

COAXIAL

HVRLAM DISP.SET CD DIGITAL LOOP SPEAKER IMPEDANCE 4 16 OUT SUB MD/AUX WOOFER OUT IN

AM EXT

AC IN MW-Rahmenantenne (mitgeliefert)

ANTENNA FM

(75 )

COAXIAL AM LOOP AM EXT

Einzelner vinyliso- lierter Außendraht (nicht mitgeliefert) Verbinden Sie die MW-Rahmenantenne mit dem Standfuß, indem Sie die Kunststoffzungen des Antennenrings in den Drehen Sie den Ring, bis der Empfang am besten ist. Schlitz des Standfußes drücken, bis sie einrasten. • Die MW-Rahmenantenne kann an der Wand befestigt werden. Schraube (nicht mitgeliefert) • Wenn der MW-Rahmenantennendraht ganz mit Vinylisolierung bedeckt ist, durch drehen abisolieren, wie in der Abbildung gezeigt. • Sicherstellen, daß die Antennenleiter keine anderen Kontakte, Anschlußkabel oder Netzkabel berühren. Dadurch kann schlechter Empfang bewirkt werden. • Bei schlechtem Empfang einen einzelnen vinylisolierten Außendraht an die Buchse AM EXT anschließen. (Die MW-Rahmenantenne dabei angeschlossen lassen.)

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 6 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Bevor Sie beginnen VORSICHT:

• Stellen Sie alle Verbindungen her, bevor Sie die Anlage am Netz anschließen. • Behandlung der Lautsprecherboxen Da dies ein Präzisionsinstrument ist, immer sorgfältig behandeln und vor Stößen schützen.

Anschließen der Lautsprecher

Diese Lautsprecherboxen sind ausschließlich für diese Anlage gedacht. Bei Verwendung mit anderen Ge- räten werden die Lautsprecher beschädigt. 1. Öffnen Sie die Anschlußbuchsen zum Anschluß der Lautsprecherkabel. 2. Schließen Sie die Lautsprecherkabel an den Buchsen der Lautsprecher und an den Buchsen der Anlage an. Schließen Sie die Kabel mit der schwarzen Linie an den (–) Buchsen an; die Kabel ohne Markierung an den (+)-Buchsen. 3. Schließen Sie jede Buchse, so daß die Kabel fest angeschlossen sind. Rechte Seite (Rückansicht) Markiert durch eine schwarze Linie Linke Seite (Rückansicht)

SPEAKERS

R L SPEAKER IMPEDANCE 4 16 • Da beide Lautsprecher gleich sind, ist es unerheblich, welchen davon Sie links bzw. rechts anschließen. • Schließen Sie keine anderen Lautsprecher am Gerät an. Der Unterschied in der Lastimpedanz kann zu Funktionsstörungen führen. • Verwenden Sie die mitgelieferten Lautsprecher nicht parallel zu anderen Lautsprechern.

VORSICHT:

• Obwohl der Lautsprecher SP-VSDT9 magnetisch abgeschirmt ist, kann das Fernsehbild Farb- störungen aufweisen, wenn sich die Lautsprecher in der Nähe des Fernsehgeräts befinden. Stellen Sie in diesem Fall die Lautsprecher weiter entfernt vom Fernseher auf.

Abnehmen der Lautsprechergrills (SP-VSDT6) (SP-VSDT9)

Die Lautsprechergrills sind abnehmbar.

Beim Abnehmen:

1. Ziehen Sie den oberen Rand mit Ihren Fingern auf sich. 2. Ziehen Sie auch die Unterseite des Grills nach vorn.

Bei der Montage des Lautsprechergrills:

Befestigen Sie die Lautsprechergitter wie in der Abbildung gezeigt. (SP-VSDT6) (SP-VSDT9) Lautspre- Lautspre- chergrill chergrill

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 7 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Bevor Sie beginnen Anschließen eines Subwoofers Verbinden Sie den Anschluß SUBWOOFER an der Anlage mit einem (nicht mitgelieferten) Signalkabel mit dem Eingang

eines externen (aktiven) Subwoofers. Subwoofer (nicht mitgeliefert) Signalkabel (nicht mitgeliefert) ANTENNA

FM

(75 )

COAXIAL AM

CD DIGITAL LOOP

OUT

SUB MD/AUX WOOFER OUT IN

AM EXT Anschließen externer Geräte Verbinden Sie die Buchsen MD/AUX-OUT/IN der Anlage über Signalkabel (nicht mitgeliefert) mit den Ausgangs-/Eingangs-

buchsen des externen Minidisc-Rekorders, Kassettendecks o.ä.

Dadurch können Sie die externe Signalquelle über die Anlage hören oder die Signale des CD-Spielers oder des Tuners auf den

externen Geräten aufnehmen. Signalkabel (nicht mitgeliefert)

ANTENNA

Cinch-Steckerx2Stereo-Miniklinke FM (75 )

COAXIAL

MD-Recorder oder Cassetten- Signalkabel (nicht mitgeliefert) AM deck (nicht mitgeliefert) CD DIGITAL LOOPOUT MD/AUX OUT IN

AM

Cinch-Steckerx2Stereo-Miniklinke

EXT Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 8 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Bevor Sie beginnen Anschließen eines MD-Spielers usw. (Digitalausgang)

Ziehen Sie die Kappe ab und verbinden Sie die Buchse CD DIGITAL OUT der Anlage mittels einem (optionalen) optischen Digitalkabel mit der Eingangsbuchse des MD-Spielers usw. Sie können das digitale Ausgangssignal des CD-Spielers, des Tuners, des MD-Rekorders usw. der Anlage aufnehmen. Kappe MD-Spieler usw. (nicht mitgeliefert) CD DIGITAL

OUT

Optisches Digitalkabel (nicht mitgeliefert)

Anschließen des Netzkabels

Stecken Sie das mitgelieferte Netzkabel fest in die Netzanschlußbuchse auf der Geräterückseite.

VORSICHT:

• VERWENDEN SIE NUR DAS MITGELIEFERTE JVC NETZKABEL, UM AC IN STÖRUNGEN ODER BESCHÄDIGUNG DES GERÄTES ZU VERMEI- DEN. • VERGEWISSERN SIE SICH, DASS SIE DEN NETZSTECKER GEZOGEN HABEN, BEVOR SIE DAS HAUS VERLASSEN, ODER WENN DAS GE- RÄT FÜR LÄNGERE ZEIT NICHT BENUTZT WIRD. Netzkabel

Aufstellen des Gerätes auf dem Ständer

Sie können das Gerät senkrecht aufstellen, indem Sie den mitgelieferten Ständer verwenden. Bringen Sie den Ständer am Gerät an, und ziehen Sie die Befestigen Sie die Füße am Ständer. Schrauben fest. Schraube (mitgeliefert) Ständer (mitgeliefert) Rückseite eines Fußes Füße (mitgeliefert) • Vermeiden Sie einen unstabilen Ort, wenn Sie das Gerät senkrecht aufstellen. Wählen Sie zum Aufstellen eine ebene Fläche.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 9 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM Bevor Sie beginnen

Anbringen des Hauptgerätes an der Wand

Das Hauptgerät und die Lautsprecher können an der Wand angebracht werden.

VORSICHT:

Anbringen an der Wand • Dieses Hauptgerät wiegt ungefähr 4,3 kg. Beim Betätigen der Bedienungselemente wird eine zusätzliche Kraft nach unten auf das Hauptgerät ausgeübt. Deshalb müssen Sie beim Anbringen des Hauptgerätes an der Wand besonders vorsichtig sein, um Unfälle durch Herunterfallen des Hauptgerätes zu vermeiden. • Überprüfen Sie die Wand und alle anderen Installationsaspekte, bevor Sie das Hauptgerät an der Wand befestigen; überprüfen Sie vor allem, ob die Wand stark genug ist, um nicht nur das Gewicht des Hauptgerätes zu tragen, sondern um auch die beim Betätigen der Bedienungselemente zusätzlich nach unten wirkende Kraft auszuhalten. (Befestigen Sie das Hauptgerät nicht an einer Sperrholz- oder Gipsplattenwand. Anderenfalls könnte das Hauptgerät herunterfallen und beschädigt werden.) Falls Ihnen die Stärke der Wand und andere Aspekte nicht bekannt sind, wenden Sie sich an einen qualifizierten Kundendiensttechniker. • Die zum Anbringen des Hauptgerätes erforderlichen Schrauben werden nicht mitgeliefert. Verwenden Sie Schrauben, die für die Stärke und das Material des Pfeilers oder der Wand geeignet sind. • Beim Anbringen des Hauptgerätes müssen die Schrauben an allen drei Stellen richtig festgezogen werden. Falls Sie nur ein oder zwei Löcher bohren, um das Hauptgerät an der Wand zu befestigen, ist die Installation unstabil und stellt eine Gefahrenquelle dar, da das Hauptgerät herunterfallen kann. Befestigungsort an der Wand • Gehen Sie bei der Wahl des Orts, an dem das Hauptgerät an der Wand angebracht werden soll, vorsichtig vor. Falls das Hauptgerät an einem Ort angebracht wird, wo es bei der Durchführung anderer täglicher Tätigkeiten stört oder wo sich das Bedienungspersonal Körper oder Kopf anstoßen kann, können Verletzungen oder eine Beschädigung des Hauptgerätes selbst auftreten. • Vermeiden Sie einen Ort über einem Bett, einem Sofa, einem Wasserbehälter, der Spüle usw., bzw. in einem Durchgang.

Beispiel zum Anbringen des Hauptgeräts

Das nachfolgende Verfahren dient nur als Beispiel zum Anbrin- gen des Hauptgerätes an der Wand und bietet keine Sicherheits- 1 garantie für den Fall, dass das Hauptgerät an der Wand befestigt ist. Ziehen Sie auch solche Faktoren in Betracht wie Material und Stärke der Wand, Zustand des Verstärkungsmaterials und Veränderungen, die mit der Zeit auftreten können. • Die Kabel müssen am Hauptgerät angeschlossen werden, bevor dieses an der Wand angebracht wird. (Siehe Seite 4.) 3 1. Wählen Sie den Ort, an dem Sie das Hauptgerät aufstellen möchten. 2 2. Befestigen Sie drei Schrauben (nicht mitgeliefert) an der Wand. (Siehe die untenstehende Abbildung für Hinweise zu den Abmessungen.) • Das mitgelieferte Papiermuster hilft Ihnen, die Position der Schrauben zu bestimmen. Wand 4 - 5 mm Schieben Sie zuerst nach links, dann nach unten. Schraube (nicht mitgeliefert) 4 6 - 9 mm 3 mm Innerhalb 3 mm 20 - 30 mm COMPACT COMPONENT SYSTEM 3. Hängen Sie das Hauptgerät auf die befestigten Schrauben. 4. Schieben Sie das Hauptgerät dann auf eine Seite und sichern Sie es. • Ziehen Sie die Schrauben gleichmäßig fest, wenn das Hauptgerät nicht richtig befestigt ist.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 10 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Bevor Sie beginnen Beispiel zum Anbringen der Lautsprecher (nur SP- VSDT6) Die Lautsprecher können an einer Wand angebracht werden. Befestigen Sie eine Schraube (separat erhältlich) an der Wand, und Wand

hängen Sie den Lautsprecher dann an die Schraube. • Stellen Sie keine Gegenstände auf das Hauptgerät. Anderenfalls kann das Hauptgerät herunterfallen und eine Funktionsstörung und/oder einen Unfall verursachen. • Steigen Sie nicht auf das Hauptgerät und hängen Sie sich nicht daran. Anderenfalls kann das Hauptgerät beschädigt werden und/oder einen Unfall verursachen. Achten Sie auch darauf, dass die Kinder nicht damit spielen. • Klemmen Sie die Kabel nicht zwischen dem Hauptgerät und der Wand ein. Anderenfalls kann das Hauptgerät sein Gleichgewicht verlieren und herunterfallen. • Achten Sie darauf, dass die Kabel die tägliche Arbeit nicht stören und der Benutzer nicht darüber stolpert. Ziehen Sie nicht zu stark an den angeschlossenen Kabeln. • Überprüfen Sie regelmäßig, ob die Schrauben nicht locker sind. • Falls das Hauptgerät heruntergefallen ist, schalten Sie den Strom aus, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und wenden Sie sich zwecks Inspektion und Reparatur an Ihren Fachhändler. Falls Sie das Hauptgerät weiterhin verwenden, besteht die Gefahr eines Brands oder elektrischen Schlags. • Stellen Sie keine wertvollen (zerbrechlichen) Gegenstände unter das Hauptgerät. Sie könnten beschädigt werden, falls das Hauptgerät herunterfällt. • Der Hersteller übernimmt keine Haftung für Unfälle oder Schäden, die auf fehlerhaften Zusammenbau oder falsche Montage, unzureichende Befestigungsstärke, fehlerhafte Bedienung oder Naturkatastrophen zurückzuführen sind.

Jetzt können Sie den Netzstecker in die Netzsteckdose stecken und Ihre Anlage ist betriebs-

bereit!

Vor der Inbetriebname bestätigen, daß das Display die richtige Uhrzeit anzeigt. Falls Fehl-

funktionen auftreten, das Netzkabel neu anschließen.

Ändern der Einstellungen des Displays und der Bedienungstasten Sie können die Ausrichtung der Schriftzeichen und der Symbole auf dem Display sowie die DISP.SET Zuordnung der Funktionen für jede Bedienungstaste auf dem Gerät ändern. Ändern Sie die Einstellungen in Abhängigkeit von der senkrechten oder waagerechten Aufstellung des Ge- SPEAKERS ANTENNAFM(75 ) COAXIAL

HVRLAM DISP.SET CD DIGITAL LOOP räts. Die Werkseinstellung ist “V”. SPEAKER IMPEDANCE 4 16 OUTSUB MD/AUXWOOFER OUT IN

AM EXT

AC IN

Wenn das Gerät senkrecht aufgestellt ist Wenn das Gerät waagerecht aufgestellt ist Stellen Sie den DISP.SET-Schalter auf “V”. Stellen Sie den DISP.SET-Schalter auf “H”.

HVHVSOURCE PRESET VOL DISP.SET SOURCE PRESET VOL DISP.SET SOURCE PRESET VOL SOURCE PRESET VOLCOMPACTCOMPONENTSYSTEMCOMPACT COMPONENT SYSTEM

VORSICHT:

• Schalten Sie das System immer aus, wenn Sie die

Einstellungen ändern. Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 11 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Bevor Sie beginnen Benutzung der Fernbedienung

Mit der Fernbedienung können Sie viele Funktionen der Anlage aus einer Entfernung von bis zu7mauf einfache Weise be- dienen. Der Fernbedienungssensor, auf den Sie die Fernbedienung richten müssen, hängt von der senkrechten oder waagerechten Aufstellung des Gerätes ab. COMPACTCOMPONENTSYSTEMCOMPACT COMPONENT SYSTEM Fernbedienungssensor (wenn das Gerät waagerecht aufgestellt ist) • Der maximale Bedienungsabstand nimmt ab, wenn die Bedienungstafel geöffnet wird. Fernbedienungssensor (wenn das Gerät senkrecht aufgestellt ist) • Vergewissern Sie sich, dass der DISP.SET-Schalter auf der Rückseite des Gerätes richtig eingestellt ist.

COMPU Play

Mit der JVC COMPU PLAY Funktion können Sie die am meisten benutzten Funktionen der Anlage mit einem einzigen Ta- stendruck steuern. Mit der Ein-Tasten-Bedienung können Sie eine CD abspielen, das Radio einschalten oder externe Geräte starten, indem Sie einfach die Play-Taste für diese Funktion drücken. Die Eintasten-Bedienung schaltet das Gerät für Sie ein und startet dann die angegebene Funktion. Wenn das Gerät nicht bereit ist, z.B. wenn keine CD eingelegt ist, schaltet sich das Gerät trotzdem ein, so daß Sie eine CD einlegen können. Wie die Ein-Tasten-Bedienung im einzelnen funktioniert, ist in den entsprechenden Abschnitten näher beschrieben. Die folgenden Tasten gehören zur COMPU-PLAY-Funktion: An der Fernbedienung Taste 3/8 FM/AM-Taste MD/AUX-Taste Am Gerät Taste 3/8 Taste SOURCE • Im Bereitschaftsbetrieb sind die Anzeigen für die Tasten unsichtbar. Überprüfen Sie die Position der Tasten, während die Anlage eingeschaltet ist.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 12 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Grundfunktionen

Betriebsanzeigen Platte STANDBY/ON123PLAY MODE456

REPEAT

789FM MODE 10 +10 BASS TREBLE TREBLE SOURCE PRESET VOLBASS Anzeige %

SET

MD/AUX CANCEL VOL +/– PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP DIMMER AHB PRO DISPLAY AHB PRO CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE VOLUME +/–

COLOR VOLUME

(nur VS-DT9R) DISPLAY COMPACT COMPONENT SYSTEM Beleuchtung

Netzversorgung ein- und Anzeige für eingelegte CD

Wenn eine CD in das Gerät eingelegt ist, leuchtet ausschalten dieAnzeige für eingelegte CD auf dem Display.

Einschalten der Anlage

Drücken Sie die Taste %. STEREO Das Display leuchtet auf, und als erstes wird “HELLO” an- gezeigt. Die Betriebsanzeigen leuchten auf der Bedienungs- • Die Anzeige für eingelegte CD leuchtet bei tafel auf. (Die Platte öffnet sich automatisch, falls das Gerät Verwendung des Tuners oder eines angeschlossenen senkrecht aufgestellt und der DISP.SET-Schalter auf “V” Geräts, leuchtet aber nicht während des CD-Betriebs. eingestellt ist.) Beim Einschalten geht die Anlage in die Betriebsart, in der sie war, als sie zuletzt ausgeschaltet wurde. Helligkeit einstellen (DIMMER) Wenn Sie z.B. zuletzt eine CD gehört hatten, können Sie (Verwendung der Fernbedienung) jetzt sofort eine CD abspielen. Sie können auch auf eine Sie können die Helligkeit des Displays und die Beleuchtung andere Quelle umschalten. der Abdeckung ändern. Wenn Sie zuletzt Radio gehört hatten, schaltet sich das Wenn die Anlage eingeschaltet ist Radio ein und empfängt den zuletzt eingestellten Sender. Mit jedem Druck auf die Taste DIMMER auf der Fernbe-

Ausschalten der Anlage dienung ändert sich die Helligkeit der Hintergrund-beleuch-tung und die Beleuchtung der Abdeckung wie folgt:

Drücken Sie nochmals die Taste %. Falls die Platte geöffnet war, schließt sie sich. “GOOD BYE” (Auf Wiedersehen) wird angezeigt, und das Display erlischt (bis auf die Uhr-Anzeige). Die Anzeige % (rot) leuchtet weiterhin, und die anderen Betriebsanzeigen er- löschen. Hintergrund-Display Beleuchtung beleuchtung Solange das Netzkabel an der Steckdose angeschlossen ist, wird auch bei ausgeschaltetem Gerät eine gewisse DIMMER OFF Hell Hell Leistung verbraucht (sog. Standby-Modus). Um das Gerät ganz auszuschalten, müssen Sie den Netz- DIMMER 1 Leicht dunkel Leicht dunkel stecker aus der Netzsteckdose ziehen. Wenn Sie den DIMMER 2 Dunkel Aus Netzstecker herausziehen, wird die Uhrzeit nach ca. 20 Minuten auf 0:00 zurückgesetzt. Energiesparmodus Sie können den Energieverbrauch im Bereitschaftsbetrieb • Wenn die Anlage einmal ausgeschaltet und dann erneut reduzieren. eingeschaltet wird, wird die Helligkeitseinstellung auf der vorherigen Wert zurückgestellt, da dieser Einstellungswert Drücken Sie die Taste DISPLAY auf der Fernbedienung, gespeichert ist. wenn die Anlage ausgeschaltet ist. • Die Uhranzeige erlischt.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 13 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM Grundfunktionen

Ändern der Farbe (COLOR) Lautstärke einstellen

(nur VS-DT9R) Um die Lautstärke zu erhöhen, drücken Sie die Taste VOLUME (Verwendung der Fernbedienung) + auf der Fernbedienung (oder die Taste VOL + am Gerät). Sie können die Farbe der Beleuchtung auf dem Gerät ändern. Um die Lautstärke abzusenken, drücken Sie die Taste VOLUME – auf der Fernbedienung (oder die Taste VOL – am Gerät). 1 Drücken Sie die Taste %, um das System einzuschalten. 2 Drücken Sie die Taste COLOR auf der Sie können die Lautstärke zwischen 0 und 50 einstellen. Fernbedienung. VORSICHT: Die Anzeige “RANDOM COLOR” erscheint. • NICHT die Anlage ausschalten, während die 3 Drücken Sie die Taste oder , um die Lautstärke sehr hoch eingestellt ist; an- gewünschte Einstellung zu wählen. dernfalls können durch plötzliche Lautstär-kespitzen beim nächsten Einschalten bei Die Farbe ändert sich wie folgt: anliegender Tonquelle Gehör, Lautsprecher und/oder Kopfhörer beschädigt werden. (Blau) (Rot) DARAN DENKEN, daß die Lautstärke nicht RANDOM COLOR: Die Farbe ändert sich in eingestellt werden kann, während die Anla- zufälliger Reihenfolge. ge im Standby-Betrieb ist. B | R: Die Farbe zwischen Blau und Wenn Sie allein hören möchten (Blau) (Rot) Rot kann mit Hilfe der Taste Schließen Sie ein Paar Kopfhörer an die Buchse PHONES > oder < auf den 16 Schritten an. Aus den Lautsprechern kommt kein Ton. eingestellt werden. Vergewissern Sie sich, daß Sie die Lautstärke herunterge- GRADATION: Die Farbe wechselt allmählich dreht haben, bevor Sie die Kopfhörer anschließen oder auf- zwischen Blau und Rot. setzen.

PHONES PHONES Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 14 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM Grundfunktionen

Baßwiedergabe verstärken Zeit anzeigen (DISPLAY)

(AHB PRO) (Verwendung der Fernbedienung) (Verwendung der Fernbedienung) Sie können die aktuelle Uhrzeit auf dem Display anzeigen Sie können die Bässe anheben, um auch bei geringer Laut- lassen. stärke einen starken, vollen Baß zu erhalten. Zur Aktivierung dieses Effekts drücken Sie die Taste Um die Uhrzeit anzeigen zu lassen, drücken Sie die AHB (Active Hyper Bass) PRO. Taste DISPLAY auf der Fernbedienung. Auf dem Display erscheint die Anzeige “AHB PRO”. Zur Rückkehr in den vorher gewählten Modus drük- Zur Deaktivierung dieses Effekts drücken Sie diese ken Sie die gleiche Taste nochmals. Taste noch einmal. Die Anzeige “AHB PRO” erlischt.

Klangregelung (BASS/TREBLE)

(Verwendung der Fernbedienung) • Damit die Uhr läuft, müssen Sie die Uhrzeit vorher einge- Sie können den Klang mit den Tasten “Bass” und “Treble” regeln. stellt haben. (Siehe “Einstellen der Uhr” auf Seite 24.)

BASS-Regelung

Sie können den Baßpegel zwischen –5 und +5 einstellen. (0: neutral) 1 Drücken Sie die Taste BASS BASS auf der Fernbedienung.

SET

2 Drücken Sie die Tasten oder auf der Fernbedie- nung, um den Baßpegel ein- zustellen.

HÖHEN-Regelung

Sie können die Höhen zwischen –5 und +5 einstellen. (0: neutral) 1 Drücken Sie die Taste TREBLE TREBLE auf der Fernbe-

SET

dienung. 2 Drücken Sie die Tasten oder auf der Fernbedie- nung, um den Höhenpegel einzustellen. • Drücken Sie die Taste oder innerhalb von 5 Sekunden, nachdem Sie die Taste BASS oder TREBLE gedrückt haben, um den Pegel einzustellen.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 15 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Benutzung des Tuners

PRESET+ STANDBY/ON123Zifferntasten PLAY MODE456REPEAT +10789FM MODE SOURCE PRESET VOL 10 +10 FM MODE BASS TREBLE

SET SET

MD/AUX CANCEL

SOURCE

PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO TA/NEWS/INFO PTY SEARCH Frequenzbandanzeige, Frequenzanzeige, Kanalvorwahl

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP PTY SELECT FM/AM AHB PRO DISPLAY DISPLAY CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE

MODE VOLUME

STEREO MONO RDS [TA NEWS INFO] FM-Modus- RDS-Anzeige Anzeigen * Während die Anlage in Betrieb ist, werden im Display auch andere Informationen angezeigt. Der Einfachheit halber sind hier nur die Elemente abgebildet, die in diesem Abschnitt beschrieben werden. Sie können UKW- (FM) und MW/LW- (AM) Sender hören. Sender können von Hand eingestellt, automatisch gesucht 2 Wählen Sie nach einer der folgenden oder aus dem Sendespeicher gewählt werden. Methoden einen Sender aus. Bevor Sie Radio hören: Manuelle Senderwahl • Überprüfen Sie, ob sowohl die UKW- (FM) als auch die Drücken Sie wiederholt die Taste 4 oder ¢ ( MW/LW)- (AM) Antenne korrekt angeschlossen sind. oder ), um von einer Frequenz zur nächsten wei- (Siehe Seiten 4 und 5). terzugehen, bis Sie den Sender gefunden haben, der

Radiohören per Ein-Tasten-Bedienung Ihnen gefällt.

Drücken Sie einfach die Taste FM/AM an der Fernbedie- ODER nung, um das Gerät einzuschalten und den Sender zu hören, Automatische Senderwahl der zuletzt eingestellt war. Wenn Sie die Taste 4 oder ¢ ( oder ) eine Sekunde oder länger gedrückt halten, läuft die Sie können von jeder anderen Tonquelle auf das Radio Frequenz automatisch nach oben oder unten, bis ein umschalten, indem Sie die Taste FM/AM auf der Sender gefunden ist. Fernbedienung (oder die Taste SOURCE am Gerät) drücken. ODER Senderwahl mit der Fernbedienung (Nur mög- lich nach dem Speichern von Festsendern)

Einen Sender einstellen Wählen Sie die gewünschte Senderspeicher-Nummer

mit den Zifferntasten auf der Fernbedienung. (Für 1 Drücken Sie die Taste FM/AM. eine höhere Senderspeicher-Nummer als 10 drücken Sie die Taste +10 und dann die Zifferntaste.) Nach ei- Der Wellenbereich und die zuletzt eingestellte Fre- ner Sekunde zeigt das Display den Wellenbereich quenz werden auf dem Display angezeigt. und die Frequenz der Senderspeicher-Nummer. (Wenn der letzte Sender anhand der Senderspeicher- Nummer gewählt wurde, erscheint diese Nummer als Beispiel: erste.) Drücken Sie die Taste +10 und dann ununterbrochen Mit jedem Druck auf diese Taste wird zwischen UKW die Taste 2. Die Senderspeicher-Nummer 12 “P12” und MW/LW hin und hergeschaltet. erscheint. FM/AM +10 2 AM FM (an der Fernbedienung) (Nach einer Sekunde) Mit Hilfe der Taste SOURCE am Gerät Senderwahl am Gerät Mit jedem Drücken der Taste wechselt die Tonquelle. Drücken Sie die Taste PRESET+, um die gewünschte SOURCE Festsendernummer zu wählen. FM AM MD/AUX Dieser Wellenbereich und die Frequenz werden auf dem Display angezeigt. (am Gerät) • Bei MW/LW-Sendern ändert sich die Empfangsstärke durch Drehen der Rahmenantenne. Drehen Sie die Anten- 15 ne für optimalen Empfang.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 16 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM Benutzung des Tuners

Sender speichern VORSICHT:

• Falls das Gerät nicht ans Netz angeschlos- (Verwendung der Fernbedienung) sen ist oder wenn ein Stromausfall auftritt, Sie können bis zu 30 UKW- (FM) Sender und bis zu 15 MW/ bleiben die Senderspeicher 24 Stunden lang LW (AM) Sender. erhalten. Wenn die Speicherplätze nach die- ser Zeitspanne gelöscht sein sollten, müs- sen Sie die Sender erneut speichern. • Möglicherweise wurden ab Werk Speicherplatz-Num- mern mit Testfrequenzen belegt. Dies ist keine Fehlfunkti- on. Sie können mit einer der untenstehenden Speichermethoden die gewünschten Sender speichern.

Manuelle Senderspeicherung

SET STORED FM/AM SET SET oder Beim Wechseln des FM = 30, AM = 15 Frequenzbands 1 Wählen Sie den Wellenbereich, indem Sie die Taste FM/AM drücken. 2 Drücken Sie die Taste 4 oder ¢ ( oder ), um einen Sender einzustellen. 3 Drücken Sie die Taste SET. “SET” blinkt 5 Sekunden lang. Fahren Sie innerhalb 5 Sekunden mit dem nächsten Schritt fort. Wenn die Anzeige nach 5 Sekunden zurück zum Schritt 2 springt, drücken Sie erneut die SET-Taste. 4 Drücken Sie innerhalb von 5 Sekunden die Tasten > oder <, um die Senderspei- cher-Nummer zu wählen. Taste > oder <: Erhöht oder verringert die Sen- derspeicher-Nummer um 1. Wenn Sie die jeweilige Taste gedrückt halten, ändert sich die Nummer fortlaufend. 5 Drücken Sie innerhalb 5 Sekunden die SET-Taste. “STORED” erscheint, und nach zwei Sekunden kehrt das Display zurück zur Anzeige der Sendefrequenzen. 6 Wiederholen Sie die Schritte 1 - 5 für jeden Sender, den Sie unter einer Num- mer abspeichern möchten. Um die gespeicherten Sender zu ändern, wie- derholen Sie die obigen Schritte.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 17 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Benutzung des Tuners Um die RDS-Signale auf dem Display Ändern des UKW- (FM) anzuzeigen Empfangsmodus Drücken Sie die Taste DISPLAY MODE, während

(Verwendung der Fernbedienung) Sie einen UKW-Sender hören. Beim Empfang einer UKW- (FM) Stereosendung leuchtet die Mit jedem Druck auf die Taste erscheint im Display die Anzeige “STEREO” auf, und Sie hören die Sendung in stereo. nächste Information in folgender Reihenfolge: Wenn eine UKW- (FM) Stereosendung schlecht zu empfan- DISPLAY gen oder verrauscht ist, können Sie auf Mono umschalten. MODE PS PTY RT Frequenza Der Empfang wird besser, aber Sie müssen auf den Stereo- Effekt verzichten. Drücken Sie die Taste FM MODE auf der Fernbe- PS (Programm-Service): dienung, so daß auf dem Display “MONO” ange- Während der Suche erscheint “WAIT PS” und anschließend zeigt wird. wird der Name des Senders angezeigt. Falls kein Signal ausgestrahlt wird, erscheint “NO PS”. FM MODE

MONO PTY (Programmtyp):

Während der Suche erscheint “WAIT PTY” und anschlie- ßend wird der Programmtyp angezeigt. Falls kein Signal ausgestrahlt wird, erscheint “NO PTY”. Um den Stereo-Effekt zurück zu erhalten, drücken RT (Radio-Text): Sie die Taste FM MODE auf der Fernbedienung, so daß die Während der Suche erscheint “WAIT RT” und anschließend Anzeige “MONO” wieder erlischt. wird eine vom Sender ausgestrahlte Textmeldung angezeigt. Falls kein Signal ausgestrahlt wird, erscheint “NO RT”.

Empfang von UKW (FM)-Sendern Senderfrequenz:

Senderfrequenz (Sender ohne RDS-Service) mit RDS (Verwendung der Fernbedienung) Sie können das RDS (Radio Data System) mit denen der Fernbedienung bedienen. • Wenn die Suche vorzeitig abgebrochen wird, erscheinen Mit RDS können UKW-Sender zusätzliche Signale zusam- “WAIT PS”, “WAIT PTY” und “WAIT RT” nicht auf dem Dis- men mit dem normalen Programmsignal ausstrahlen. Die play. Sender können z. B. ihren Sendernamen und Informationen • Wenn Sie die Taste DISPLAY MODE drücken, während zur Art ihres Programms, wie z.B. Sport oder Musik, etc. Sie einen AM-Sender (MW/LW) hören, erscheint im Dis- senden. Dieses Gerät kann die folgenden RDS-Signaltypen play nur die Senderfrequenz. empfangen: • RDS steht für MW/LW-Übertragungen (AM) nicht zur Ver- PS (Programme Service): fügung. zeigt den üblicherweise bekannten Sendernamen an. PTY (Programmtyp): zeigt verschiedene Programmtypen an. RT (Radio-Text): zeigt vom Sender ausgestrahlte Textmeldungen an. Welche Informationen können RDS-Signale bie- ten? Im Display sehen Sie Informationen zu den vom Sender ausge- strahlten RDS-Signalen.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 18 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM Benutzung des Tuners

Programmsuche mit Hilfe von PTY- Beschreibung der PTY-Codes Codes News: Nachrichten

Affairs: Brennpunkt-Programme zu aktuellen Neu- Einer der Vorteile des RDS-Service ist, daß Sie einen be- igkeiten oder Affairen stimmten Programmtyp durch Eingabe des PTY-Codes Info: Info-Programme über medizinische Dien- schnell auffinden können. ste, Wettervorhersagen, etc. Programmsuche mit Hilfe von PTY- oder TA-Codes: Sport: Sportereignisse PTY PTY PTY SEARCH SELECT SEARCH Educate: Bildungsprogramme Drama: Hörspiele Culture: Regionale oder nationale Kulturprogramme Science: Programme über Wissenschaft und Technik Varied: Andere Programme, wie z.B. Humoristi- 1 Drücken Sie die Taste PTY SEARCH sches oder Zeremonien einmal, während Sie einen UKW- (FM) Pop M: Popmusik Rock M: Rockmusik Sender hören. Easy M: Middle-of-the-road (leichte Unterhaltung) Im Display erscheint “PTY SELECT”. Light M: Leichte Musik Classics: Klassische Musik 2 Wählen Sie den PTY-Code mit der Taste Other M: Andere Musik PTY SELECT 9 oder ( auf der Weather: Wetterinformationen Fernbedienung. Finance: Berichte über Handel und Gewerbe, denAktienmarkt usw. Mit jedem Druck auf die Taste wird in der folgenden Children: Unterhaltungsprogramme für Kinder Reihenfolge im Display die nächste Kategorie ange- Social: Sendungen über soziale Aktivitäten zeigt: Religion: Sendungen, die im weitesten Sinne Glau- bensfragen zum Inhalt haben oder philoso- None ↔ News ↔ Affairs ↔ Info ↔ Sport ↔ phische oder ethische Dinge behandeln Educate ↔ Drama ↔ Culture ↔ Science ↔ Phone In: Sendungen, in denen Leute ihre Ansichten Varied ↔ Pop M ↔ Rock M ↔ Easy M ↔ per Telefon oder in einem öffentlichen Fo- Light M ↔ Classics ↔ Other M ↔ Weather ↔ rum äußern können Finance ↔ Children ↔ Social ↔ Religion ↔ Phone In ↔ Travel ↔ Leisure ↔ Jazz Travel: Sendungen über Reiseziele, Touren, Rei-↔ Country Nation M Oldies Folk M seideen und -gelegenheiten↔ ↔ ↔ ↔ Document ↔ TEST ↔ Alarm ! ↔ None Leisure: Sendungen, bei denen es um Freizeit und rekreative Tätigkeiten geht, wie z. B. Gar- 3 Drücken Sie innerhalb von 10 Sekunden tengestaltung, Kochen, Angeln, etc. Jazz: Jazz-Musik die Taste PTY SEARCH noch einmal. Country: Country- und Western-Musik Während der Suche wechselt die Anzeige im Display Nation M: Aktuell populäre Musik aus einem fremden zwischen “SEARCH” und dem gewählten PTY-Code. Land in dortiger Landessprache Das Gerät sucht 30 gespeicherte Sender ab und stoppt, Oldies: Klassische Popmusik sobald ein Sender der von Ihnen gewählten Kategorie Folk M: Volksmusik, Folk gefunden wird. Danach wird dieser Sender gewählt. Document: Sendungen, die sich mit Tatsachen beschäf- Um nach dem ersten Stop weiterzusuchen, tigen, dokumentarisch präsentiert drücken Sie noch einmal die Taste PTY SEARCH, während TEST: Testsendungen die Anzeige im Display blinkt. Alarm !: Dringende Notfallmeldungen Falls kein Programm gefunden wird, erscheint im Display None: Keine Programme “NOT FOUND”. Um die Suche zu einem beliebigen Zeitpunkt wäh- rend des Prozesses zu beenden, drücken Sie die Taste PTY SEARCH, um den Suchvorgang zu stoppen.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 19 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Benutzung des Tuners Vorübergehendes Umschalten auf einen Fall 1: Wenn es keinen Sender gibt, der den vonIhnen gewählten Programmtyp ausstrahlt

anderen Sender Ihrer Wahl Sie hören den aktuell eingestellten Sender weiter. “Enhanced Other Networks” ist eine weitere bequeme « RDS-Funktion, mit der Sie das Gerät vom gegenwärtig ge- Wenn ein Sender beginnt, das von Ihnen gewählte Pro- wählten Sender vorübergehend auf einen anderen Sender gramm zu senden, schaltet das Gerät automatisch auf diesen (NEWS, TA oder INFO) umschalten können, aber nur, Sender um. Die Anzeige des entsprechenden Programmtyps wenn Sie gerade einen RDS-Sender hören (alle AM-Sender (TA, NEWS oder INFO) beginnt zu blinken. (MW/LW) sowie einige FM- (UKW) Sender sind keine « RDS-Sender). Wenn das Programm zuende ist, schaltet das Gerät zurück auf den aktuell eingestellten Sender, bleibt aber weiterhin • Falls ein UKW-Sender keine “Enhanced Other Net- im “Enhanced Other Networks”-Standby-Modus. works”-Informationen übermittelt, kann “Enhanced Fall 2: Es gibt einen Sender, der den von Ihnen Other Networks” nicht aktiviert werden. gewählten Programmtyp ausstrahlt

Programmtyp wählen Das Gerät stellt sich auf den Sender ein, der das Programm

ausstrahlt. Die Anzeige des entsprechenden Programmtyps 1 Drücken Sie die Taste TA/NEWS/INFO, (TA, NEWS oder INFO) beginnt zu blinken. während ein UKW-Sender « Wenn das Programm zuende ist, schaltet das Gerät zurück wiedergegeben wird. auf den aktuell eingestellten Sender, bleibt aber weiterhin Mit jedem Drücken der Taste zeigt das Display einen im “Enhanced Other Networks”-Standby-Modus. Programmtyp in der folgenden Reihenfolge: TA NEWS INFO TA NEWS OFF TA NEWS INFO TA INFO NEWS INFO • Falls sich die “Enhanced Other Networks”-Funktion im TA: Verkehrsdurchsage Standby-Modus befindet und mit der Funktionstaste eine NEWS: Nachrichten andere Funktion (CD, MD/AUX) gewählt wird, oder wenn INFO: Programme über medizinische der Netzschalter ausgeschaltet wird, wird der “Enhanced Dienste, Wettervorhersagen etc. Other Networks”-Modus freigegeben. Wenn der Wellen- TA NEWS: TA oder NEWS bereich MW/LW (AM) gewählt ist, wird “Enhanced Other NEWS INFO: NEWS oder INFO Networks” nicht aktiviert. Wenn wieder der Wellenbereich TA INFO: TA oder INFO UKW (FM) eingestellt ist, schaltet “Enhanced Other Net- TA NEWS INFO: TA, NEWS oder INFO works” auf Standby-Modus. OFF: Aus • Wenn “Enhanced Other Networks” in Betrieb ist, (d.h. der • Für den gewählten Programmtyp leuchtet die ent- gewählte Programmtyp wird vom Sender empfangen) sprechende Anzeige auf dem Display auf und das Gerät geht in den “Enhanced Other Networks”- und es wird die Taste DISPLAY MODE oder die Taste PTY Standby-Modus. SELECT 9 oder ( gedrückt, wird die Senderwahl nicht auf den aktuell gewählten Sender zurückgestellt, auch dann nicht, wenn das Programm zuende ist. Die Pro- grammtyp-Anzeige bleibt im Display und zeigt damit an, daß “Enhanced Other Networks” sich im Standby-Modus befindet. • Wenn “Enhanced Other Networks” ein Alarmsignal er- kennt, so wird der Sender, der das Alarmsignal aussen- det, vorrangig empfangen. Die Meldung “Alarm!” wird nicht angezeigt. • Wenn die Programmart-Anzeige (TA, NEWS oder INFO) blinkt, kann der Sender nicht geändert werden.

VORSICHT:

• Wenn Sie in kurzem Wechsel den Sender, der von der “Enhanced Other Networks”- Funktion eingestellt wurde und den aktuell gewählten Sender hören, deaktivieren Sie den “Enhanced Other Networks”-Modus. Dies ist keine Fehlfunktion des Gerätes.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 20 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Benutzung des CD-Spielers

STANDBY/ON Platte123Zifferntasten PLAY MODE456PLAY MODE

REPEAT

789REPEAT FM MODE 10 +10 +10 BASS TREBLE SOURCE PRESET VOL

SET

MD/AUX CANCEL

SET

PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP AHB PRO DISPLAY CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE Titelnummer, Spieldauer, Schrittnummer VOLUME OPEN/CLOSE PROGRAM RANDOM ALL Anzeigen für den Wiedergabemodus * Während die Anlage in Betrieb ist, werden im Display auch andere Informationen angezeigt. Der Einfachheit halber sind hier nur die Elemente abgebildet, die in diesem Abschnitt beschrieben werden. Sie können die Wiedergabefunktionen Normal, Random, Program oder Repeat benutzen. Mit der Wiedergabefunk- Eine CD einlegen tion Repeat können Sie entweder alle oder nur einen der Ti- tel auf der CD wiederholen. 1 Drücken Sie die Taste %. Die folgenden grundlegenden Dinge müssen Sie wissen, (Wenn das Gerät senkrecht aufgestellt ist) um eine CD ganz abzuspielen und/oder einzelne Titel anzu- Die Platte öffnet sich automatisch. wählen. (Wenn das Gerät waagerecht aufgestellt ist) Das Gerät ist für die Wiedergabe der folgenden CDs Um die Bedienungstafel zu öffnen, drücken Sie die ausgelegt. Taste 0 auf dem Gerät oder die Taste OPEN/CLOSE • CD auf der Fernbedienung. • CD-R • CD-RW 2 Führen Sie eine CD in den Einführungsschlitz so ein, dass das Bei der Wiedergabe einer CD-R oder CD-RW Etikett nach außen oder nach oben zeigt. Sie können vorbereitete CD-R oder CD-RW ab- spielen, die im Musik-CD-Format bespielt sind. Etikettseite (wenn das Gerät waagerecht aufgestellt ist) Sie können CD-R oder CD-RW so wie CD abspielen. Bestimmte CD-R oder CD-RW können auf diesem SOURCE PRESET VOL Gerät je nach Disc-Eigenschaften, Schäden oder ver- schmutzungen der Discs oder Verschmutzungen an SOURCE PRESET VOL der Abtastlinse nicht abgespielt werden. COMPACT COMPONENT SYSTEM Der Reflexionsfaktor einer CD-RW ist niedriger als Etikettseite (wenn das Gerät der einer anderen CD, was dazu führen kann, daß das senkrecht aufgestellt ist) Lesen der CD-RW länger dauert. Sie können eine 8-cm-CD einführen. Die schnellste Art, eine CD zu starten, ist die Wie- dergabe per Ein-Tasten-Bedienung (One Touch Falls die CD nicht korrekt gelesen werden kann (weil sie zerkratzt oder verkehrt herum eingelegt ist), wird Operation). “CANNOT PLAY” auf dem Display angezeigt. Drücken Sie die Taste 3¥8 auf der Fernbedienung. Sie können eine CD einlegen, während Sie eine andere • Das Gerät wird automatisch eingeschaltet. Falls bereits Signalquelle hören. eine CD eingelegt ist, wird sie vom ersten Titel an abge- spielt. VORSICHT: • Falls keine CD eingelegt ist, erscheint im Display “CD NO DISC” und der CD-Spieler verbleibt im Stop- • Versuchen Sie nicht, die Bedienungstafel Modus. von Hand zu öffnen, da sie dadurchbeschädigt wird. Drücken Sie die Taste OPEN/CLOSE auf der Fernbedienung, um die Bedienungstafel zu öffnen oder zu schließen. • Versuchen Sie nicht, eine CD einzulegen, wenn bereits eine CD in das Gerät eingelegt ist. Anderenfalls werden die CD und das Gerät beschädigt.

Deutsch

COMPACT COMPONENT SYSTEM, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 21 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Benutzung des CD-Spielers Einen Titel oder eine Passage innerhalb ei- CD auswerfen nes Titels wählen

Drücken Sie die Taste 0 am Gerät, um die CD auszuwerfen. Drücken Sie die Zifferntasten auf der Fernbedienung, wenn Die CD wird automatisch ausgeworfen. Nehmen Sie sie der CD-Spieler gestoppt ist oder während der Wiedergabe, dann heraus. um den gewünschten Titel zu wählen. • Die Wiedergabe des gewünschten Titels beginnt. (wenn das Gerät • Für eine höhere Titel-Nummer als 10 drücken Sie waagerecht aufgestellt ist) die Taste +10 und dann die Zifferntaste.

ODER

Drücken Sie während der Wiedergabe die Taste4 oder SOURCE PRESET VOL ¢, um den gewünschten Titel zu wählen. SOURCE PRESET VOL • Der gewählte Titel beginnt zu spielen. COMPACT COMPONENT SYSTEM • Drücken Sie die Taste ¢, um zurück zum Anfang (wenn das Gerät des gerade spielenden Titels zu gelangen. senkrecht aufgestellt ist) • Drücken Sie die Taste 4, um zurück zum Anfang des gerade spielenden Titels zu gelangen. Drücken Sie die Taste zweimal schnell nacheinander, um zum Anfang des vorhergehenden Titels zu springen.

Grundlagen der Verwendung des Suchlauf CD-Spielers - Normale Wiedergabe Wenn Sie bei der Wiedergabe eine der Tasten 4 oder

¢ gedrückt halten, wird die CD schnell vor- bzw. zurück-

Eine CD abspielen gespult, so daß Sie schnell eine bestimmte Passage in dem

gerade gehörten Titel finden. 1 Legen Sie eine CD ein. 2 Drücken Sie die Taste 3¥8. • Die Tasten < oder > und oder auf der Der erste Titel der CD wird abgespielt. Fernbedienung funktionieren auf dieselbe Weise wie die Taste 4 oder ¢. Titelnummer Wiedergabezeit Programmierung einer • Der CD-Spieler stoppt automatisch, sobald der letzte Abspielreihenfolge der Titel Titel der CD zuende gespielt ist. (Verwendung der Fernbedienung) Um die Wiedergabe der CD zu stoppen, drücken Sie Sie können die Abspielreihenfolge der Titel programmie- die Taste 7. ren. Es werden die folgenden Informationen über die CD ange- zeigt. Sie können die Reihenfolge von bis zu 32 Titeln (auch mehrfach gleiche Titel) beliebig programmieren. Die Programmierung ist nur möglich, während der CD- Gesamtzahl der Titel Gesamtspieldauer Spieler gestoppt ist. Um die Wiedergabe zu stoppen und die CD her- 1 Legen Sie eine CD ein. auszunehmen, drücken Sie die Taste 0 am Gerät. Um auf Pause zu schalten, drücken Sie die Taste 3¥8. 2 Drücken Sie die Taste 3¥8. Die Wiedergabezeit blinkt im Display. 3 Drücken Sie die Taste 7, um die CD zu Zur Fortsetzung der Wiedergabe drücken Sie die gleiche Taste erneut. Die Wiedergabe wird ab der Pausen- stoppen. stelle fortgesetzt. 4 Drücken Sie die Taste PLAY MODE auf der Fernbedienung so oft, bis die

Anzeige “PROGRAM” aufleuchtet.

PLAY MODE

PROGRAM

(Fortsetzung nächste Seite)

Deutsch

COMPACT COMPONENT SYSTEM, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 22 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM Benutzung des CD-Spielers 5 Drücken Sie die Zifferntaste, um den zu 1 Drücken Sie die Taste PLAY MODE auf programmierenden Titel zu wählen. der Fernbedienung so oft, bis die Mit jedem Drücken der Zifferntaste wird der gewählte Anzeige “RANDOM” aufleuchtet. Titel dem Programm hinzugefügt. • Für eine höhere Titel-Nummer als 10 drücken Sie die Taste +10 und dann die Zifferntaste. 2 Drücken Sie die Taste 3¥8. Die Titel werden in zufälliger Reihenfolge abgespielt. Nummer der Programmfolge Um einen Titel während der Wiedergabe zu über- springen, drücken Sie die Taste ¢. Sie gelangen zum nächsten Titel der Zufallsauswahl. Drücken Sie die Taste 4, um zurück zum Anfang des gerade spielenden Titels

PROGRAM

(nach 2 Sekunden) zu gelangen. Um aus dem Zufallswiedergabe-Modus zu springen, während der CD-Spieler gestoppt ist, drücken Sie die Taste PLAY MODE, damit die Anzeige “RANDOM” erlischt, PROGRAM und führen Sie dann eine normale Wiedergabe durch. Gesamtspielzeit der programmierten Titel 6 Wiederholen Sie den Schritt 5 für alle Wiederholung von Titeln anderen Titel des Programms. Auf dem Display wird jetzt die Gesamtspieldauer der (Verwendung der Fernbedienung) programmierten Titel angezeigt. Sie können eine programmierte Reihenfolge oder einzelne Titel beliebig oft wiederholen lassen. 7 Drücken Sie die Taste 3¥8. Das Gerät spielt die Titel in der von Ihnen program- Drücken Sie die Taste REPEAT auf der Fernbedienung. mierten Reihenfolge ab. Die Repeat-Anzeige auf dem Display ändert sich mit jedem Druck auf die Taste, wie unten gezeigt. Sie können, während die Titel nach Programm ablaufen, = ALL = leeres Display = (zurück zum zu einem der programmierten Titel springen, indem Sie Anfang) die Taste 4 oder ¢ drücken. : Ein Titel wird wiederholt. Um die Wiedergabe zu stoppen, drücken Sie einmal die ALL : Bei normalem Wiedergabemodus werden Taste 7. alle Titel wiederholt. Um die Abspielreihenfolge der Titel bei gestopp- Bei programmiertem Wiedergabemodus wer- tem CD-Spieler zu überprüfen, drücken Sie mehrfach den alle Titel des Programms wiederholt. die Taste 4 oder ¢; die programmierten Titel erschei- Bei der Zufallswiedergabe werden alle Titel nen nacheinander in der eingegebenen Reihenfolge. in zufälliger Reihenfolge wiederholt. Um den Programm-Modus zu verlassen, drücken Um die Wiederholungsfunktion zu verlassen, drük- Sie, während der CD-Spieler gestoppt ist, die Taste PLAY ken Sie die Taste REPEAT, bis die Anzeige “REPEAT” im MODE, so daß die Anzeige “PROGRAM” erlischt. Display ausgeht. Der Repeat-Modus bleibt gewählt, auch wenn Sie den Wiedergabemodus ändern. • Falls die Gesamtwiedergabezeit der programmierten Titel 99 Minuten und 59 Sekunden überschreitet, wird “– – : – –” Kindersperre auf dem Display angezeigt. Sie können ein versehentliches Auswerfen der CD

Programm ändern verhindern, indem Sie die Sperre aktivieren.• Bevor Sie zum nächsten Schritt weitergehen, überprüfen

Programminhalt ändern, während der CD-Spieler gestoppt Sie die Position der Taste ¢ auf dem Gerät, und ist. schalten Sie die Anlage dann aus. Mit jedem Druck auf die Taste CANCEL kehrt das Display Sperren des CD-Auswurfs zum jeweils vorhergehenden Schritt zurück. Um am Ende Halten Sie die Taste ¢ gedrückt, und drücken Sie die des Programms Titel hinzuzufügen, wiederholen Sie den Taste % auf dem Gerät. obigen Schritt 5. Die Anzeige “LOCKED” (Gesperrt) erscheint auf dem • Um alle Titel im Programm zu löschen, halten Sie die Display. Taste CANCEL länger als 2 Sekunden gedrückt. Aufheben der Sperre Führen Sie dasselbe Verfahren wie beim Einstellen der

Zufallswiedergabe Sperre durch.Die Anzeige “UNLOCKED” (Freigegeben) erscheint auf

(Verwendung der Fernbedienung) dem Display. In diesem Modus werden die Titel in keiner speziellen Rei- henfolge abgespielt. • Um auf den Zufallswiedergabe-Modus umzuschalten, stoppen Sie die Wiedergabe zuerst. 22

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 23 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Benutzung externer Geräte

STANDBY/ON123PLAY MODE456

REPEAT

789FM MODE 10 +10 BASS TREBLE

SET

MD/AUX CANCEL MD/AUX SOURCE PRESET VOL PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP

SOURCE

AHB PRO DISPLAY CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE

VOLUME Anschluß externer Geräte Aufnahme der System-Sig-

nalquelle auf externen Geräten Sie können externe Geräte wie MD-Recorder, Kassetten- deck oder sonstige Geräte hören. Sie können Signalquellen der Anlage auf externen Geräten Vergewissern Sie sich zuerst, daß das zusätzliche Ab- aufnehmen, die an den Buchsen MD/AUX-IN/OUT oder spielgerät korrekt an die Anlage angeschlossen ist. (Siehe CD DIGITAL OUT der Anlage angeschlossen sind, z. B. Seite 7). auf einem Kassettendeck, einem MD-Recorder o. ä. 1 Drücken Sie die Taste MD/AUX. Vergewissern Sie sich zuerst, daß das zusätzliche Ab-spielgerät korrekt an die Anlage angeschlossen ist. (Siehe “MD/AUX” erscheint im Display. Seite 7). 1 Starten Sie den CD-Spieler der Anlage, oder wählen Sie einen Radiosender. Drücken Sie die Taste SOURCE am Gerät so oft, bis Der Aufnahmepegel wird nicht durch den Regler VOL- “MD/AUX” auf dem Display angezeigt wird. UME der Anlage beeinflußt. Auch die Einstellung der 2 Klangeffekte beeinflußt die Aussteuerung nicht.Starten Sie die Wiedergabe am externen

Gerät.

• Zur Bedienung der externen Geräte lesen Sie bitte die zugehörigen Anleitungen. • Zur Bedienung der externen Geräte lesen Sie bitte die • Bei Verwendung des Tuners erfolgt kein Signalausgang zugehörigen Anleitungen. von der Buchse CD DIGITAL OUT.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 24 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Benutzung der Timer

STANDBY/ON123PLAY MODE456

REPEAT

789FM MODE 10 +10 BASS TREBLE SET Einschaltzeit (ON), Ausschaltzeit (OFF), Signalquelle,Lautstärke

SET

MD/AUX CANCEL PTY PTY TA/NEWS SEARCH SELECT /INFO

DISPLAY

FM/AM MODE DIMMER SLEEP SLEEP Timer-Anzeige

SLEEP

AHB PRO DISPLAY CLOCK OPEN/ COLOR /TIMER CLOSE CLOCK VOLUME SLEEP-Anzeige /TIMER * Während die Anlage in Betrieb ist, werden im Display auch andere Informationen angezeigt. Der Einfachheit halber sind hier nur die Elemente abgebildet, die in diesem Abschnitt beschrieben werden. Mit den Timern können Sie die Wiedergabefunktionen au- tomatisch steuern. 4 Drücken Sie die Taste SET. Die Minutenanzeige blinkt in schneller Folge auf dem Display.

Einstellen der Uhr

5 Stellen Sie mit den Tasten ¢ oder 4 (Verwendung der Fernbedienung) die Minuten ein. • Wenn Sie den Netzstecker in die Netzsteckdose stecken, blinkt die Uhrzeit “0:00” auf dem Display. 6 Drücken Sie die Taste SET. Die eingestellte Zeit wird jetzt übernommen und die Sekundenanzeige beginnt bei 0. • Damit die Timer richtig funktionieren, muß die Uhr korrekt eingestellt sein. VORSICHT: • Bei einem Stromausfall geht die eingestell- te Uhrzeit nach etwa 20 Minuten verloren. 1 Drücken Sie die Taste %. Im Display blinkt “0:00”, und die Uhr muß neu eingestellt werden. CLOCK CLOCK /TIMER /TIMER • Die Uhr geht maximal um etwa ein oder zwei Minuten pro Monat vor oder nach. • Die Taste oder funktioniert auf dieselbe Weise wie 2 Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER die Taste ¢ oder 4. auf der Fernbedienung. Die Stundenanzeige blinkt in schneller Folge auf dem Display. 3 Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4 auf der Fernbedienung, um die

Stunden einzustellen.

Die Taste ¢ verstellt auf eine spätere, die Taste 4 auf eine frühere Uhrzeit. Halten Sie die Taste gedrückt, um die Zeit schneller zu ändern.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 25 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM Benutzung der Timer

Einstellen des DAILY-Timers 2 Einstellen der Ausschaltzeit OFF

(Beispiel: 13:30). (Verwendung der Fernbedienung) 1. Drücken Sie die Taste SET. Wenn Sie den Daily-Timer einmal eingestellt haben, wird Die Stundenanzeige der momentan eingestellten er täglich zur gleichen Zeit aktiviert. Ausschaltzeit blinkt im Display. (Es wird automa- Die Timer-Anzeige ( ) im Display zeigt an, daß der tisch die gleiche Zeit wie die Einschaltzeit gewählt.) eingestellte Daily-Timer aktiv ist. • Wenn die Timer-Anzeige ( ) angezeigt wird, ist der Timer aktiviert. • Wenn die Timer-Anzeige ( ) nicht angezeigt wird, ist der Timer deaktiviert. Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4 am Gerät, um die Stunde einzustellen, zu der sich die Anlage 1 Einstellen der Einschaltzeit ON ausschalten soll. (Beispiel: 10:15). 1. Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER auf der Fernbedienung. “TIMER” wird auf dem Display angezeigt. 2. Drücken Sie die Taste SET. Die Stundenanzeige der momentan eingestellten Ausschaltzeit blinkt im Display. • Wenn die Uhr nicht eingestellt ist, wird “0:00” auf dem Display angezeigt. 2. Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER erneut. Die Stundenzahl für die Einschaltzeit blinkt auf dem Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4 am Gerät, Display. um die Minute einzustellen, zu der sich die Anlage ausschalten soll. Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4 auf der Fernbedienung, um die Zeit einzustellen, zu der sich die Anlage einschalten soll. 3 Auswahl der Signalquelle. Die Taste ¢ verstellt auf eine spätere, die Taste 1. Drücken Sie die Taste SET. 4 auf eine frühere Uhrzeit. Halten Sie die Taste Die Anzeige “TUNER” oder “CD” blinkt im Display. gedrückt, um die Zeit schneller zu ändern. 2. Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4, um die gewünschte Signalquelle zu wählen. Die Anzeige im Display wechselt wie folgt. TUNERÔCDÔ(zurück zum Anfang) 4 Lautstärke einstellen. 3. Drücken Sie die Taste SET. 1. Drücken Sie die Taste SET. Die Minuten der Einschaltzeit blinken auf dem Dis- Die Anzeige des Lautstärkepegels blinkt auf dem Display. play. 2. Drücken Sie eine der Tasten ¢ oder 4, um die gewünschte Lautstärke zu wählen. - :Es wird die aktuelle Lautstärkeeinstellung verwendet. 0 bis 50 :Wenn der Timer die Anlage einschaltet, Stellen Sie mit den Tasten ¢ oder 4 die Minuten wird die Lautstärke automatisch auf die ein, zu denen sich das Gerät einschalten soll. eingestellte Position geregelt. 5 Drücken Sie die Taste SET. Die Timer-Einstellung ist abgeschlossen, und die Timer-Anzeige ( ) wird angezeigt. Das Display zeigt jede Einstellung des Timers an und schaltet dann auf die Anzeige zurück, die vor der Einstellung des Timers angezeigt war. (Fortsetzung nächste Seite)

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 26 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM Benutzung der Timer 6 Bevor Sie die Anlage ausschalten, bere- Einstellen des SLEEP-Timers iten Sie die in Schritt 3 gewählte Sig- nalquelle vor. (Verwendung der Fernbedienung) TUNER: Stellen Sie den gewünschten Sender ein. Benutzen Sie den Sleep-Timer, wenn Sie möchten, daß sich CD: Legen Sie eine CD ein. (Die Wiedergabe be- das Gerät nach einigen Minuten wieder ausschalten soll. ginnt beim Einschalten mit dem ersten Titel.) Bei entsprechender Einstellung dieses Timers können Sie bei Musik einschlafen und sicher sein, daß sich das Gerät 7 Drücken Sie die Taste %, um die zur vorgegebenen Zeit ausschaltet und nicht die ganze Anlage auszuschalten. Nacht weiterspielt. Im Standby-Modus sehen Sie die Timer-Anzeige ( ) Den Sleep-Timer können Sie nur einstellen, wenn das auf dem Display. Gerät an ist und eine Tonquelle spielt. • Wenn der Timer die Anlage einschaltet, beginnt die Timer-Anzeige zu blinken, und die in Schritt 6 vor- 1 Starten Sie eine CD, oder stellen Sie bereitete Signalquelle startet. den gewünschten Sender ein. Bestätigen der Einstellung Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER und dann die 2 Drücken Sie die Taste SLEEP auf der Taste SET. Jede Einstellung werden auf dem Display nacheinander angezeigt. Fernbedienung. Deaktivieren des Timers Die Anzeige “SLEEP” leuchtet auf. Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER und dann die Taste CANCEL. Die Timer-Anzeige ( ) erlischt. Wenn keine Uhrzeit eingestellt wurde, erscheint die Erneutes Aktivieren des deaktivierten Timers Anzeige “0:00” auf dem Display. Stellen Sie die Drücken Sie die Taste CLOCK/TIMER und dann die Uhrzeit ein. Taste SET. Die Timer-Anzeige ( ) erscheint. Um die Timer-Einstellungen zu ändern 3 Geben Sie die Zeitdauer ein, die die Wiederholen Sie das Einstellverfahren von Anfang an. Anlage weiterlaufen soll, bevor sie aus-

VORSICHT: geschaltet wird.

• Falls das Gerät nicht ans Netz angeschlos- • Mit jedem Druck auf die SLEEP-Taste wird die Zahl sen ist, oder falls ein Stromausfall eintritt, der im Display angezeigten Minuten in folgender werden die Timer-Einstellungen gelöscht. Reihenfolge erhöht: Sie müssen zuerst die Uhr neu einstellen 10 = 20 = 30 = 60 = 90 = 120 = Abbruch = und danach den Timer. (zurück zum Anfang) 5 Sekunden, nachdem Sie die Anzahl der Minuten eingest- ellt haben, die der Sleep-Timer aktiv sein soll, erlischt die Anzeige und kehrt zur vorherigen Anzeige zurück. (Das Display wird abgedunkelt.) Das Gerät ist jetzt darauf eingestellt, nach der von Ihnen gewählten Anzahl von Minuten abzuschalten. Ablesen der Sleep-Zeit: Wenn Sie die SLEEP-Taste drücken, werden im Display die verbleibenden Minuten angezeigt, die die Anlage noch spielt. Warten Sie, bis das Display zur ursprünglichen An- zeige zurückkehrt. Um die Einstellung des SLEEP-Timers abzubrechen: Drücken Sie mehrmals die Taste SLEEP, bis im Display die “SLEEP”-Anzeige erlischt. Auch beim Ausschalten der Anlage wird die Einstellung des SLEEP-Timers gelöscht. Wenn Sie den Daily-Timer aktivieren, schaltet sich die Anlage zur eingestellten Zeit ein, um Sie zu wecken.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 27 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Pflege und Wartung

Behandeln Sie Ihre CDs vorsichtig, um einen langen Reinigen des Geräts Betrieb zu gewährleisten. • Verschmutzungen am Gerät

CDs Zur Reinigung das Gerät mit einem trockenen, weichen

Lappen abwischen. Bei starker Veschmutzung kann das • Es können nur CDs verwendet Gerät mit einem mit sauberem Wasser befeuchteten Tuch werden, die dieses Symbol tra- vorsichtig abgewischt werden. Anschließend sollte es vor- gen. Wenn Sie CDs von beson- sichtig mit einem sauberen, weichen Tuch trockengewis- derer Form spielen (herzförmige, cht werden. achteckige, etc.) kann das Gerät • Da die Geräteoberfläche unschön oder beschädigt werden Schaden nehmen. kann oder die Farbe verlieren kann, müssen Sie auf folgen- des achten: -NICHT das Gerät mit einem harten Lappen abwischen. • Nehmen Sie die CD aus dem -NICHT beim Abwischen stark andrücken. Fach heraus, indem Sie sie am -NICHT mit flüchtigen organischen Lösungsmitteln wie Rand anfassen und gleichzeitig z.B. Terpentin oder Benzol abwischen. leicht auf den Mittelpunkt im -NICHT andere flüchtige Substanzen wie etwa Insek- CD-Fach drücken. tensprays darauf gelangen lassen. • Berühren Sie nicht die glänzende -NICHT Gummi- oder Plastikteile längere Zeit in Seite der CD, und verbiegen die Berührung mit dem Gerät lassen. CD nicht. • Legen Sie die CD nach Gebrauch Kondensierende Feuchtigkeit zurück in die CD-Box, um Ver- formung vorzubeugen. Feuchtigkeit kann in folgenden • Achten Sie beim Zurücklegen der Fällen auf der Linse im Inneren des CD in die Box darauf, daß sie Gerätes kondensieren: nicht verkratzt. • Nach dem Einschalten der Hei- • Halten Sie die CD fern von direk- zung im Raum. ter Sonneneinstrahlung, extremen • In einem feuchten Raum. Temperaturen und Feuchtigkeit. • Wenn das Gerät direkt aus der Kälte in einen warmen Raum • Eine verschmutzte CD wird u.U. gebracht wird. nicht richtig abgespielt. Wenn Wenn dies passiert, können Störun- eine CD schmutzig wird, wischen gen auftreten. Lassen Sie in diesem Sie sie mit einem weichen Lap- Fall das Gerät einige Stunden lang pen in gerader Linie von der eingeschaltet, bis die Feuchtigkeit Mitte zum Rand ab. verdunstet ist, ziehen Sie dann den Netzstecker aus der Steckdose und

VORSICHT: stecken Sie ihn wieder hinein.

• Benutzen Sie keine Reinigungsmittel (z.B. her- kömmlichen Schallplattenreiniger, Sprührei- niger, Benzin, etc.), um eine CD zu reinigen.

Allgemeine Hinweise

Im allgemeinen haben Sie die beste Wiedergabequalität, wenn Sie Ihre Kassetten, CDs und den Mechanismus sauber halten. • Legen Sie Ihre CDs stets in ihre Boxen zurück und bewahren Sie diese in einem geschlossenen Schrank oder in einem Regal auf. • Lassen Sie die Platte des Systems geschlossen, wenn das Gerät nicht verwendet wird.

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 28 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Störungssuche

• Falls Sie mit Ihrer Anlage ein Problem haben, versuchen • Falls Sie das Problem mit den hier angegebenen Maßna- Sie erst anhand der folgenden Liste das Problem selbst men nicht selbst lösen können oder falls Ihre Anlage zu lösen, bevor Sie einen Reparaturdienst rufen. beschädigt ist, wenden Sie sich an einen Fachmann, z.B. Ihren Händler. Symptom Mögliche Ursache Maßnahme Kein Ton. • Die Anschlüsse sind falsch oder lose. • Alle Anschlüsse prüfen und korri- gieren. (Siehe Seiten 4 bis 8.) • Die Kopfhörer sind angeschlossen. • Ziehen Sie den Kopfhörerstecker heraus. Schlechter Radioempfang. • Die Antenne ist nicht angeschlossen. • Die Antenne fest anschließen. • Die MW-Rahmenantenne befindet • Die Position und Ausrichtung der sich zu dicht am Gerät. MW-Rahmenantenne ändern. • Die UKW- (FM) Drahtantenne ist • Die UKW- (FM) Drahtantenne auf nicht richtig ausgebreitet und posi- optimale Empfangsposition ausrich- tioniert. ten. Die CD hat Aussetzer. Die CD ist schmutzig oder verkratzt. Die CD reinigen oder ersetzen. Die CD spielt nicht. Die CD wurde falsch herum eingelegt. Die CD mit der beschrifteten Seite nach oben einlegen. Die Fernbedienung funktioniert nicht. • Zwischen Fernbedienung und Infrar- • Das Hindernis entfernen. otempfänger am Gerät liegt ein Hindernis. • Die Batterien sind leer. • Die Batterien ersetzen. Die Bedienungselemente funktionieren Der eingebaute Mikroprozessor wurde Ziehen Sie den Netzstecker des nicht. durch externe elektrische Interferenz Gerätes, und stecken Sie ihn dann wied- gestört. er hinein. Die Anzeige “CD NO DISC” erscheint. Es ist keine Disc eingelegt. Eine disk einsetzen. Die Anzeige “CANNOT PLAY” oder Die eingesetzte CD-R oder CD-RW ist Eine CD-R oder CD-RW einsetzen, die “UNFINALIZ” erscheint. nicht richtig vorbereitet (einschließlich vorbereitet ist. leere Discs).

Deutsch

, VS-DT2000R(EN)_DE_3.fm Page 29 Thursday, January 17, 2002 6:33 PM

Technische Date Verstärker Mittlerer Lautsprecher

Ausgangsleistung 38 W (19 W + 19 W) an4Ω(max.) Abmessungen* 30 W (15 W + 15 W) an4Ω(10% (CA-VSDT6R/CA-VSDT9R) 325 mm ✕ 86 mm ✕ 237 mm (B/H/T) Gesamtklirrfaktor) Gewicht* Eingangsempfindlichkeit/Impedanz (1 kHz) (CA-VSDT6R) Ca. 3,9 kg MD/AUX IN 500 mV/47 kΩ (CA-VSDT9R) Ca. 4,0 kg Ausgangsempfindlichkeit/Impedanz (1 kHz) * Ohne Ständer und Füße MD/AUX OUT 500 mV/5 kΩ CD DIGITAL OUT –21 dBm - –15 dBm Lautsprecherdaten (jede Einheit) (Optischer Ausgang) Lautsprecherklemmen4Ω- 16 Ω SP-VSDT6Lautsprecher 8-cm-Konuslautsprecher Subwoofer-Ausgang 440 mV/6 kΩ Impedanz4ΩKopfhörer 16 Ω - 1 kΩ Abmessungen 124 mm ✕ 255 mm ✕ 124 mm (B/H/T) 0-15 mW/Kanalausgang an 32 Ω Gewicht 1,4 kg

CD-Spieler SP-VSDT9

Signal-/Rauschabstand 100 dB Lautsprecher 8-cm-Konuslautsprecher Gleichlaufschwankungen Nicht meßbar Impedanz4ΩAbmessungen 123 mm ✕ 291 mm ✕ 128 mm (B/H/T)

Tuner Gewicht 1,4 kg

UKW- (FM) Tuner Frequenzbereich 87,5 MHz - 108,0 MHz Zubehör MW/LW- (AM) Tuner Netzkabel (1) Frequenzbereich (MW) 522 kHz–1 629 kHz MW/LW- (AM) Rahmenantenne (1) (LW) 144 kHz–288 kHz Fernbedienung (1) Batterien R6P (SUM-3)/

Betriebsstromdaten AA (15F) (2)

Erforderlicher Betriebsstrom AC 230 V~, 50 Hz UKW- (FM) Drahtantenne (1) Leistungsaufnahme 36 W (Eingeschaltet) Lautsprecherkabel (2) 2,5 W (Energiesparmodus) Ständer (1) (für das Gerät) Füße (2) (für den Ständer) Schraube (1) (für den Ständer) Papiermuster (1)

Deutsch

, VS-DT6-9R(EN)_DE.book Page 30 Thursday, January 17, 2002 4:11 PM

Technische Date Abmessungen für die Installation (CA-VSDT6R/CA-VSDT9R) Senkrechte Position

325 mm (An der Wand) (Mit Füßen) PHONES PHONES COMPACT COMPONENT SYSTEM 301.5 mm 105.5 mm 140 mm

Waagerechte Position

86 mmCOMPACTCOMPONENTSYSTEM325 mm 237 mm Design und technische Daten können sich ohne Ankündigung ändern.

Deutsch PHONES

, VS-DT6-9R(EN)_Cover4(EN).fm Page 27 Tuesday, January 15, 2002 8:16 AM VICTOR COMPANY OF JAPAN, LIMITED SW, FI, DA, GE, FR, SP, IT 0102MNMIDEJEM, sheet_GV40351-002A(West).fm Page 1 Monday, February 4, 2002 4:31 PM

CAUTION/VORSCIHT/ATTENTION/OPGELET/CUIDADO/ ATTENZIONE/FÖRSIKRIGT/MUISTA/FORSIGTIG

• Insert a disc with its label side front. • Legen Sie eine Disc mit der Etikettseite nach außen ein. • Introduisez un disque avec sa face SOURCE PRESET VOL portant l’étiquette vers l’avant. • Plaats een disc met de labelkant naar voren erin. • Inserte un disco con su cara impresa Label side hacia delante. Etikettseite • Inserire un disco con il lato dell’etichetta Face portant l’étiquette rivolto in avanti. Labelkant Cara impresa • Sätt i en skiva, med etikettsidan vänd Lato dell’etichetta framåt. Etikettsida • Aseta levy paikoilleen etikettipuoli Etikettipuoli Etiketside eteenpäin. • Indsæt en disk med etiketsiden udad. GV40351-002A EN/GE/FR/NL/SP/IT/SW/FI/DA, sheet_GV40352-002A(West).fm Page 1 Monday, February 4, 2002 4:31 PM 182 mm (7 – 11/64") 91 mm (3 – 37/ ") Paper Pattern Modello in carta64 Use this paper pattern when attaching the Center Unit on Utilizzare il modello in carta nel fissare a parete l’unità the wall. This paper pattern will assist in determining the centrale. Tale modello in carta aiuta a determinare il posi- positions of the screws. For details, refer to “Installing the zionamento delle viti. Per maggiori informazioni, fare rife- Equipment on the Wall” in the instructions. rimento a “Installazione dell’apparecchiatura a parete”, nelle istruzioni.

Papiermuster

Verwenden Sie dieses Papiermuster, um das Hauptgerät Pappersmall an der Wand anzubringen. Das Papiermuster hilft Ihnen, Använd denna pappersmall vid montering av centralen- die Position der Schrauben zu bestimmen. Weitere Ein- heten på en vägg. Pappersmallen hjälper dig att zelheiten finden Sie im Abschnitt “Anbringen des Haupt- bestämma skruvarnas positioner. Se avsnittet “Montering gerätes an der Wand” dieser Bedienungsanleitung. av utrustningen på väggen” i bruksanvisningen för när- mare detaljer.

Modèle en papier

Utilisez ce modèle en papier pour monter l’appareil cen- Mallinepaperi tral sur le mur. Ce modèle en papier vous aidera à déter- Käytä tätä mallinepaperia, kun kiinnität keskuslaitteen miner les positions des vis. Pour plus de détails, seinään. Mallinepaperi auttaa ruuvien paikan määrittämi- reportez-vous à “Installation de l’équipement sur le mur” sessä. Katso tarkempia tietoja käyttöohjeen kohdasta dans le manuel d’instructions. “Laitteen asennus seinälle”.

Papieren patroon Papirskabelon

Gebruik dit papieren patroon wanneer u het hoofdappa- Brug denne papirskabelon, når du monterer centerenhe- raat aan een muur wilt bevestigen. Dit papieren patroon den på væggen. Papirskabelonen er en hjælp til at pla- is nuttig voor het bepalen van de posities van de schroe- cere skruerne. For oplysninger om fremgangsmåden ven. Voor nadere bijzonderheden, zie “Het systeem aan henvises til “Montering af udstyret på væggen” i instrukti- een muur bevestigen” in de gebruiksaanwijzing. onsbogen.

Plantilla de papel

Utilice esta plantilla de papel cuando coloque la unidad central en una pared. Esta plantilla de papel le ayudará a determinar las posiciones de los tornillos. Para conocer detalles, consulte “Instalación del equipo en una pared” en el manual de instrucciones.

GV40352-002A EN/GE/FR/NL/SP/IT/SW/FI/DA

105.25 mm (4 – 9/64")]
15

Similar documents

CASSETTE RECEIVER KS-FX772R/KS-FX732R
CASSETTE RECEIVER CASSETTEN-RECEIVER RADIOCASSETTE RADIO/CASSETTESPELER KS-FX772R/KS-FX732R KS-FX772R KS-FX772R CD CHANGER CONTROL TAPE TP/PTY DAB FM/AM ¢ SEL SSM CD- DISP CH78MO 9 10 11 RPT 12 RND MODE SCM KS-FX732R KS-FX732R CD CHANGER CONTROL TAPE TP/PTY DAB FM/AM ¢ SEL SSM CD- DISP CH78MO 9 10 1
Block diagram
CN302 CN702 CN805 CN811 CN801 CN601 CN501 CN803 CN824 CN813 CN812 PJ801 CN601 Block diagram TU1 OUTLF IC371 OUTFL IC941 IC571 VOUTL,VOUTR CD.L-CH,CD.R-CH FM/AM OUTLR VA,VB IC572 TUL LINEAMP OUTRL POWER AMP VE,VF IC601 RWSEL,IOP 24bit TUNER TURCD RPF MD,CD CD RF DAC SW1 FRONTL+SW1 LRCK SW2 FRONTL-SW2
Block diagram
CN302 CN702 CN805 CN811 CN801 CN601 CN501 CN803 CN824 CN813 CN812 PJ801 CN601 Block diagram TU1 OUTLF IC371 OUTFL IC941 IC571 VOUTL,VOUTR CD.L-CH,CD.R-CH FM/AM OUTLR VA,VB IC572 TUL LINEAMP OUTRL POWER AMP VE,VF IC601 RWSEL,IOP 24bit TUNER TURCD RPF MD,CD CD RF DAC SW1 FRONTL+SW1 LRCK SW2 FRONTL-SW2
CD RECEIVER KD-SH909R/KD-SH707R
CD RECEIVER CD-RECEIVER RECEPTEUR CD CD-RECEIVER KD-SH909R/KD-SH707R Detachable KD-SH909R T/PDBMMOSFET KD-SH909R ATT ATT ANGLE EQ CD DAB DISC FM PRESET PRESET AMRDKD-SH707R CH DISC AUX SEL T/PDBMVOLUME MOSFET KD-SH707R ATT RM-RK100 For installation and connections, refer to the separate manual. Für
CD RECEIVER KD-SX992R/KD-SX921R
CD RECEIVER CD-RECEIVER RECEPTEUR CD CD-RECEIVER KD-SX992R/KD-SX921R KD-SX992R ATT SOUND KD-SX992R U DAB R SOURCEFDEQ VOL VOL TP PTY KD-SX921R KS-SX921R DAB EQ TP PTY For installation and connections, refer to the separate manual. Für den Einbau und die Anschlüsse siehe das eigenständige Handbuch. P
CD RECEIVER KD-LH7R/KD-LH5R
CD RECEIVER CD-RECEIVER RECEPTEUR CD CD-RECEIVER KD-LH7R/KD-LH5R KD-LH7R SOUNDD7URSOURCEFDVOL VOL KD-LH5RD5For installation and connections, refer to the separate manual. Für den Einbau und die Anschlüsse siehe das eigenständige Handbuch. Pour l’installation et les raccordements, se référer au manue
PARTS LIST [ KD-LH5R ] - Contents -
PARTS LIST [ KD-LH5R ] * All printed circuit boards and its assemblies are not available as service parts. Area suffix E - Continental Europe EX - Central Europe - Contents - Exploded view of general assembly and parts list (Block No.M1) 3- 2 CD mechanism assembly and parts list (Block No.MB) 3- 5 E
CASSETTE RECEIVER KS-LH6R/KS-LH4R
CASSETTE RECEIVER CASSETTEN-RECEIVER RADIOCASSETTE RADIO/CASSETTESPELER KS-LH6R/KS-LH4R KS-LH6R SOUNDS6URSOURCEFDVOL VOL TAPE KS-LH4RS4TAPE For installation and connections, refer to the separate manual. Für den Einbau und die Anschlüsse siehe das eigenständige Handbuch. Pour l’installation et les r
PRINTED WIRING BOARD PARTS LIST (AV-25LS/C) MAIN PW BOARD ASS'Y (SCH-1063A-H2) RESISTOR RESISTOR
PRINTED WIRING BOARD PARTS LIST (AV-25LS/C) MAIN PW BOARD ASS'Y (SCH-1063A-H2) RESISTOR RESISTOR R1001-02 NRSA63J-221X MG R 220Ø 1/16W J ! R1532 QRZ9017-4R7FR4.7Ø 1/4W J R1003 NRSA63J-392X MG R 3.9kØ 1/16W J ! R1540 QRZ9011-4R7FR4.7Ø 1/2W J R1004 NRSA63J-221X MG R 220Ø 1/16W J R1541 QRE121J-124YCR12
SERVICE MANUAL COLOUR TELEVISION AV-21LS /D AV-21LX /D Supplementary The following items for the AV-21LS/D & AV-21LX/D models were changed from those of the AV-21LS & AV-21LX models.
AV-21LS AV-21LX SERVICE MANUAL COLOUR TELEVISION BASIC CHASSIS CH AV-21LS /D AV-21LX /D Supplementary The following items for the AV-21LS/D & AV-21LX/D models were changed from those of the AV-21LS & AV-21LX models. Therefore, this service manual describes mainly the items which differ from those of
CIRCUIT DIAGRAMS MAIN PWB CIRCUIT DIAGRAM (1/2) [AV-25LS/C]
CIRCUIT DIAGRAMS MAIN PWB CIRCUIT DIAGRAM (1/2) [AV-25LS/C] TO SPEAKER 0V 0V 5.0V J771 CEMN072-001 FRONT INPUT J772 4.9V (VIDEO-3) CEMN072-002 4.3V 4.4V 4.9V 4.9V 4.3V J773 4.4V CEMN072-003 4.9V 9.0V 4.3V 4.4V 5.0V 2.4V 4.2V 4.4V 4.2V 7.0V 5.9V 2.9V 1.9V R898 4.2V 75 4.3V 1.9V VIDEO-1 INPUT 4.9V 4.3
PARTS LIST
PARTS LIST CONTENTS USING PW BOARD & REMOTE CONTROL UNIT ・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・17 EXPLODED VIEW PARTS LIST ・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・18 EXPLODED VIEW ・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・・
PARTS LIST CAUTION ABBREVIATIONS OF RESISTORS, CAPACITORS AND TOLERANCES
AV-34LX PARTS LIST CAUTION q The parts identified by the symbol are important for the safety . Whenever replacing these parts, be sure to use specified ones to secure the safety . q The parts not indicated in this Parts List and those which are filled with lines - in the Parts No. columns will not b
PARTS LIST [AV-2108TEE/B] EXPLODED VIEW PARTS LIST-1 EXPLODED VIEW-1 21 19
AV-2108TEE PARTS LIST [AV-2108TEE/B] EXPLODED VIEW PARTS LIST-1 ! Ref.No. Part No. Part Name Description Local 18 GG10129-008A-H FRONT CABI 19 GG30021-001A-H LED LENS 20 GG30019-001B-H POWER KNOB 21 GG20006-001A-H CONTROL KNOB 22 GG30020-001A-H E.E. WINDOW 23 CM48125-009 JVC MARK 24 CM35235-003-H SP
PARTS LIST CAUTION
PARTS LIST CAUTION q The parts identified by the symbol are important for the safety . Whenever replacing these parts, be sure to use specified ones to secure the safety . q The parts not indicated in this Parts List and those which are filled with lines - in the Parts No. columns will not be suppli
PARTS LIST CAUTION ABBREVIATIONS OF RESISTORS, CAPACITORS AND TOLERANCES
PARTS LIST CAUTION q The parts identified by the symbol are important for the safety . Whenever replacing these parts, be sure to use specified ones to secure the safety . q The parts not indicated in this Parts List and those which are filled with lines - in the Parts No. columns will not be suppli
PARTS LIST CAUTION ABBREVIATIONS OF RESISTORS, CAPACITORS AND TOLERANCES
PARTS LIST CAUTION q The parts identified by the symbol are important for the safety . Whenever replacing these parts, be sure to use specified ones to secure the safety . q The parts not indicated in this Parts List and those which are filled with lines - in the Parts No. columns will not be suppli
PARTS LIST
PARTS LIST CAUTION ! The parts identified by the ! symbol are important for the safety. Whenever replacing these parts, be sure to use specified ones to secure the safety . ! The parts not indicated in this Parts List and those which are filled with lines in the Parts No. columns will not be supplie
PARTS LIST
PARTS LIST CAUTION ! The parts identified by the ! symbol are important for the safety. Whenever replacing these parts, be sure to use specified ones to secure the safety . ! The parts not indicated in this Parts List and those which are filled with lines in the Parts No. columns will not be supplie
SCHEMATIC DIAGRAMS TV/VCR COMBO TV-13143 TV-13143W CD-ROM No. SML200203
TV-13143 TV-13143W SCHEMATIC DIAGRAMS TV/VCR COMBO TV-13143 TV-13143W CD-ROM No. SML200203 POWER TIMER SP/ EP PROGRAM ZERO RETURN RESET COUNTER123MENU456SET + 789SET – 0 RETURN ENTER CANCEL TV/CAP/TEXT MUTING INPUT CH VOL VOL VIDEO CASSETTE RECORDER CH CALL SLEEP REC/ITR REW PLAY FF STOP / EJECT TRA
SECTION 5 PARTS LIST SAFETY PRECAUTION Parts identified by the ! symbol are critical for safety. Replace only with specified part numbers. 5.1 PACKING AND ACCESSORY ASSEMBLY <M1>
SECTION 5 PARTS LIST SAFETY PRECAUTION Parts identified by the ! symbol are critical for safety. Replace only with specified part numbers. 5.1 PACKING AND ACCESSORY ASSEMBLY The instruction manual to be provided with this product will differ according to the destination. 311 306A 307 306 313 ADHESIV
SECTION 5 PARTS LIST
SECTION 5 PARTS LIST 5.1 PACKING AND ACCESSORY ASSEMBLY 311 306A ADHESIVE TAPE 314 (Fig.1) B' F' E' A' ZFBAEPRQSFINAL ASSY Z' R' P' Q' S' C H' G' C' HGJD' J' D (Fig.1) K' L' N' M' LNKMBEND AS SHOWN IN THE DRAWING. ADZINSERTESTUCK IN Fig.1 SPEC OF BARCODE # REF No. PART No. PART NAME, DESCRIPTION # R
SECTION 5 PARTS LIST SAFETY PRECAUTION Parts identified by the symbol are critical for safety. Replace only with specified part numbers. # REF No. PART No. PART NAME, DESCRIPTION
SECTION 5 PARTS LIST SAFETY PRECAUTION Parts identified by the symbol are critical for safety. Replace only with specified part numbers. # REF No. PART No. PART NAME, DESCRIPTION - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
MICRO COMPONENT SYSTEM UX-L40R—Consists of CA-UXL40R and SP-UXL40 UX-L30R—Consists of CA-UXL30R and SP-UXL30
MICRO COMPONENT SYSTEM MIKRO-KOMPONENTEN-SYSTEM SYSTEME DE MICROCOMPOSANTS MIKRO KOMPONENTENSYSTEEM UX-L40R—Consists of CA-UXL40R and SP-UXL40 UX-L30R—Consists of CA-UXL30R and SP-UXL30 STANDBY / ON COMPACT DIGITAL AUDIOCD- R / RWPLAYBACKREC SURROND AHB PRO CLOCK/TIMER AUX/MD MICRO COMPORNENT SYSTEM
A AI=mixed data A&I
I=scanned image A=printed from application A AI=mixed data A&I DIVISION MANUAL MODEL NO. CODE NO. YEAR CD-ROM NO. DATA CODE A-10X R 2543 1981 NO DISC A-203E R 1247 1974 NO DISC AA-C11E K 6380 1984 NO DISC AA-C11U K 6380 1984 NO DISC AA-C19E K 6349 1981 NO DISC AA-C19U K 6348 1981 NO DISC AA-C20U K 6
HOME CINEMA CONTROL CENTER HEIMKINOSTEUERZENTRUM CENTRE DE COMMANDE DE CINEMA A LA MAISON THUISBIOSCOOPCENTRALE RX-E111RSL/RX-E112RSL
HOME CINEMA CONTROL CENTER HEIMKINOSTEUERZENTRUM CENTRE DE COMMANDE DE CINEMA A LA MAISON THUISBIOSCOOPCENTRALE RX-E111RSL/RX-E112RSL AUDIO DVD STB VCR TV SLEEP TV DIRECT DVD STB VCR TV ANALOG/DIGITAL TAPE FM AM INPUT SOUND BASS+ – CENTER + 123TEST BASS– – REAR-L + 456BASS BOOST TREBLE+ – REAR-R + 7
AUDIO/VIDEO CONTROL RECEIVER RX-5022RSL
AUDIO/VIDEO CONTROL RECEIVER AUDIO/VIDEO-FÖRFÖRSTÄRKARE AUDIO/VIDEO-VASTAANOTIN AUDIO/VIDEO FORFORSTÆRKER AUDIO/VIDEO-RECEIVER MIT STEUEREINHEIT RECEPTEUR DE COMMANDE AUDIO/VIDEO RECEPTOR DE CONTROL DE AUDIO/VÍDEO RICEVITORE DI CONTROLLO AUDIO/VIDEO RX-5022RSL RX-5022R AUDIO/VIDEO CONTROL RECEIVER F
COMPACT COMPONENT SYSTEM CA-MXG700R CA-MXG500R
COMPACT COMPONENT SYSTEM KOMPAKT-KOMPONENTEN-SYSTEM SYSTEME DE COMPOSANTS COMPACT KOMPACTO KOMPONENTEN-SYSTEEM CA-MXG700R CA-MXG500R CA-MXG700R CA-MXG500R DISC CHANGE STANDBY DISC CHANGE STANDBY ECOSTANDBY/ON ECO STANDBY/ON 3 CD 3 CD CD-R/RW PLAYBACK CD-R/RW PLAYBACK MX-G700R SOUND MX-G500R SOUND MO
DVD/CD PLAYER DVD-/CD-SPIELER LECTEUR DVD/CD DVD/CD SPELER KV-DV7 DISPLAY D MENU OPEN
DVD/CD PLAYER DVD-/CD-SPIELER LECTEUR DVD/CD DVD/CD SPELER KV-DV7 POWER SUBTITLE AUDIO ANGLE DISPLAY D STEP TIME MENU H/P VOL SETUP ENTER TITLE H/P VOL RETURN123SLOW OPEN456DVD / VIDEO CD / CD KV-DV7 DVD / CD PLAYERZOOM REPEAT789A-B RPT SHIFT CLEAR PHONESS0CDVD VCD/CDM SEARCH MODE For installation a
CD RECEIVER KD-SH909R/KD-SH707R
CD RECEIVER CD-RECEIVER RECEPTEUR CD CD-RECEIVER KD-SH909R/KD-SH707R Detachable KD-SH909R T/PDBMMOSFET KD-SH909R ATT ATT ANGLE EQ CD DAB DISC FM PRESET PRESET AMRDKD-SH707R CH DISC AUX SEL T/PDBMVOLUME MOSFET KD-SH707R ATT RM-RK100 For installation and connections, refer to the separate manual. Für