Herunterladen: WICHTIGE ZUSATZINFORMATION zur Bedienungsanleitung AE 5080 / AE 5280 ALBRECHT SUPER SQUELCH serienmäßig bereits eingebaut

WICHTIGE ZUSATZINFORMATION zur Bedienungsanleitung AE 5080 / AE 5280 ALBRECHT SUPER SQUELCH serienmäßig bereits eingebaut Allgemeines über Albrecht Super Squelch: Sie haben Sich für die neueste Version unserer Funkanlage AE 5080 / AE 5280 entschieden. Ihr neues Funkgerät hat nicht nur eine herkömmliche Rauschsperre, wie Sie sie vielleicht schon von anderen Funkgeräten her kennen, sondern zusätzlich auch den neuen ALBRECHT SUPER SQUELCH gleich eingebaut und bereits optimal eingestellt. Der neue Albrecht Super Squelch ist ein hochwirksames Rauschfilter. Hauptsächlich unterdrückt das Filter das b...
Autor Mario Ackerman Upload-Datum 19.08.19
Downloads: 464 Abrufe 1162

Dokumentinhalt

WICHTIGE ZUSATZINFORMATION

zur Bedienungsanleitung AE 5080 / AE 5280

ALBRECHT SUPER SQUELCH

serienmäßig bereits eingebaut Allgemeines über Albrecht Super Squelch: Sie haben Sich für die neueste Version unserer Funkanlage AE 5080 / AE 5280 entschieden. Ihr neues Funkgerät hat nicht nur eine herkömmliche Rauschsperre, wie Sie sie vielleicht schon von anderen Funkgeräten her kennen, sondern zusätzlich auch den neuen ALBRECHT SUPER SQUELCH gleich eingebaut und bereits optimal eingestellt. Der neue Albrecht Super Squelch ist ein hochwirksames Rauschfilter. Hauptsächlich unterdrückt das Filter das bisher so störende Grundrauschen auf unbenutzten Kanälen, ohne daß dadurch die Empfindlichkeit Ihres Gerätes eingeschränkt würde. Auch bei vielen für den CB-Funk so typischen Empfangsstörungen durch Überreichweiten, Maschinen, HF-Industriegeneratoren, Zündfunken von Automotoren, Heizungsanlagen usw. verhindert der Albrecht Super Squelch das ungewollte Öffnen der Rauschsperre zuverlässig. Der Albrecht Super Squelch ist als zusätzliche Platine in neuester SMD-Technologie in Ihr Funkgerät integriert. Die Schaltung wurde von uns sorgfältig auf das individuelle Funkgerät eingestellt. Ein Nachjustieren während des Betriebs, wie man es von der herkömmlichen Rauschsperre kennt, ist normalerweise nicht mehr erforderlich, denn das Rauschfilter nutzt jeweils die maximal mögliche Empfindlichkeit des Funkgeräts aus. Die Schaltung regelt automatisch in Abhängigkeit vom Störpegel an der Antenne die günstigste Einstellung für die Empfangswiedergabe nach. Stark verrauschte Signale werden in der Wiedergabelautstärke soweit abgesenkt, daß das Restrauschen vom Ohr als weniger störend empfunden wird. Somit wirkt die Schaltung auch ähnlich wie eine Rauschsperre, die sich ständig automatisch auf den empfindlichsten Wert nachstellt, in Verbindung mit einer automatischen Lautstärkeregelung. Bedienung: Albrecht Super Squelch einschalten: Der Albrecht Super Squelch wird mit dem Squelch-Regler eingeschaltet. Drehen Sie den Squelch-Regler ganz nach links (entgegen dem Uhrzeigersinn) an den Anschlag. Bei freiem Kanal werden Sie kein oder nur ein ganz geringes Grundrauschen aus dem Lautsprecher hören. Der Albrecht Super Squelch ist aktiviert. Jedes empfangswürdige Eingangssignal wird nun die Rauschsperre Ihres Gerätes öffnen. Sie werden schnell feststellen, daß Sie bei eingeschaltetem Albrecht Super Squelch im normalen Alltagsbetrieb kaum eine andere Einstellung mehr brauchen werden. Jedes „normgerechte“ CB-Signal wird zum Lautsprecher durchgeschaltet. Dazu hat der Albrecht Super Squelch eine ausgeklügelte Schaltung, die Störanteile im Empfangssignal mißt und nur dann den Empfang freigibt, wenn der Abstand zwischen Störung und Signal gut genug für eine Verständigung ist. Der tatsächliche S-Wert hat keine Bedeutung für den Albrecht Super Squelch! Daher reagiert er auch nicht auf den berüchtigten HF-Müll mit starken S-Werten, den es an vielen Tagen im CB-Band gibt! Es gibt sicher auch Fälle, wo Sie vielleicht auf den „normalen“ Squelch nicht verzichten wollen, zum Beispiel im SCAN-Betrieb oder dann, wenn Sie gar nicht jedes Signal hören wollen, sondern nur Signale ab einer bestimmten Stärke, z.B. Ihren Nachbarn gerade mal ein paar hundert Meter entfernt. Dazu gibt es selbstverständlich auch noch den bisher üblichen Signalstärke-abhängigen Squelch. Albrecht Super Squelch abschalten: Rauschsperren-Reglerknopf nach rechts drehen, bis wieder volles Rauschen zu hören ist. Dies ist das Zeichen, daß beide Rauschsperren geöffnet sind. Wenn Sie jetzt weiter nach rechts drehen, finden Sie- wie in Ihrer Anleitung beschrieben- wieder den „gewohnten“ Punkt, wo die herkömmliche Rauschsperre Ihres Geräts wieder schließt. Diese Rauschsperre arbeitet abhängig von der Signalstärke, also entsprechend den S-Werten der Empfangssignals. Ganz zugedreht (Rechtsanschlag) öffnet Ihr Gerät erst bei Signalen um 60 dBµV, also aus der unmittelbaren Nachbarschaft. Wann sollte Albrecht Super Squelch nicht benutzt werden? Bitte benutzen Sie für den Scan-Betrieb die herkömmliche Rauschsperre, weil hierfür der Albrecht Super Squelch nicht wirksam ist. Es gibt noch ältere CB-Funkgeräte, die noch keine sendeseitigen Modulationsfilter haben, natürlich gibt es auch Stationen, die den serienmäßigen Modulationsbegrenzer (illegalerweise) außer Funktion gesetzt haben, weil sie meinen, damit größere Reichweiten zu erzielen... Bei solchen Signalen kann es vorkommen, daß der Albrecht Super Squelch Übermodulation als Störung interpretiert und bei lauten Stellen abschaltet. In einem solchen Fall bitten Sie entweder Ihren Funkpartner, etwas leiser zu sprechen, oder Sie schalten den ALBRECHT SUPER SQUELCH für die Dauer dieses Gesprächs solange ab. Hinweis: Die für das Funkgerät abgegebene EG-Konformitätserklärung entsprechend der EG-Direktive 89/336/EWG und den Bestimmungen des EMV-Gesetzes gilt auch in Verbindung mit dem serienmäßig eingebauten Albrecht Super Squelch Modul, solange das Gerät bestimmungsgemäß und unverändert in der Originalschaltung benutzt wird.]
15

Similar documents

Wichtige Info AE 600 H
Wichtige Info AE 600 H PC-Interface und Bedienungssoftware sind jetzt lieferbar! Das Interface verbindet das beim AE 600 H mitgelieferte Flachbandkabel über eine Kupplung mit Interface und etwa 1.5 m Anschlußkabel mit der COM - Schnittstelle Ihres PC (9-pol-Sub-D-Stecker). Als Software können Sie da
PC - Scanner - Adapter SRC 600 Die neue Art der Scannerbedienung Scannersteuerung per Computer
PC - Scanner - Adapter SRC 600 Die neue Art der Scannerbedienung Scannersteuerung per Computer Balken S-Meter · Rauschsperre · Channel-Scan · Frequenz-Scan Channel-Skip DTMF-Selektivruf · CW- und Datenauswertung in Vorbereitung Hardwarevoraussetzungen: Mit der CB-Scanner-Software kann der AE 600 ode
Albrecht Handscanner AE 600 H Bedienungsanleitung
Albrecht Handscanner AE 600 H Bedienungsanleitung Allgemeines Vielen Dank, daß Sie sich für diesen hochwertigen Handscanner von Albrecht entschieden haben. Als HighTech Gerät mit einem besonders großen durchgehenden Frequenzbereich und seinen vielfältigen Programmiermöglichkeiten bietet der AE 600 H
Albrecht Handscanner AE 600 H Bedienungsanleitung
Albrecht Handscanner AE 600 H Bedienungsanleitung Allgemeines Vielen Dank, daß Sie sich für diesen hochwertigen Handscanner von Albrecht entschieden haben. Als HighTech Gerät mit einem besonders großen durchgehenden Frequenzbereich und seinen vielfältigen Programmiermöglichkeiten bietet der AE 600 H
Korrekturhinweise AE 600 H Leider haben sich nach dem Erstellen der Bedienungsanleitung noch Änderungen beim Reset und dem Verbinden zweier Scanner zum Clonen
Korrekturhinweise AE 600 H Leider haben sich nach dem Erstellen der Bedienungsanleitung noch Änderungen beim Reset und dem Verbinden zweier Scanner zum Clonen ergeben. Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden Hinweise! Seite 17: Reset 2. Stufe: Systemreset auf Grundeinstellung Hilft der normale Re
Nachtrag zur Bedienungsanleitung AE 600 H
Nachtrag zur Bedienungsanleitung AE 600 H (Zweit-) Funktionstaste In der Anleitung ist die Funktionstaste mit F bezeichnet. Am Gerät selbst hat die Taste die Bezeichnung 2. nd. F für „Second Function“.
Einbauhinweis AE 560 CTCSS Platine
Einbauhinweis AE 560 CTCSS Platine Gehäuse (Lautsprecherseite) öffnen. In der Frontplatine ist eine zweireihige Steckerleiste für CTCSS vorgesehen, dahinter ist ein passender Durchbruch durch das Abschirmblech zu sehen und ein vorbereitetes Gummipolster auf dem VCO Käfig. CTCSS Platine dort einsteck
Tectalk Joker Unser neues PMR 446 Funkgerät - High Tech Kommunikation für Preisbewusste
Inhalt Aktuelles Kontakt Produkte Service-CD Download Tectalk Joker Unser neues PMR 446 Funkgerät - High Tech Kommunikation für Preisbewusste Das Tectalk Joker besticht durch Handlichkeit, schickes und kompaktes Design, ausgereifte Technik und Funktionalität. Das Gerät sendet bei einer Ausgangsleist
TECtalk freestyle PMR 446 Mini-Handfunkgerät Bedienungsanleitung
TECtalk freestyle PMR 446 Mini-Handfunkgerät Bedienungsanleitung Albrecht Electronic GmbH Dovenkamp 11 D- 22952 Lütjensee Tel.: 04154 849 0 www.albrecht-online.de Inhaltsverzeichnis Die wichtigsten Eigenschaften ...2 Allgemeines ...3 Batterien einlegen ...3 Batterie-oder Akkubetrieb:...3 So wird das
Zusatz zur Bedienungsanleitung Tectalk freestyle M
Zusatz zur Bedienungsanleitung Tectalk freestyle M Diese Funkgeräte-Version unseres Tectalk freestyle verfügt über eine Magnetfussantenne, die Sie an jeder magnetischen metallischen Aussenfläche (z.B. Fensterbank, Autodach, Kofferraumklappe, Bootsdach, Motorradschutzblech oder -Gepäckträger etc.) po
Bedienungsanleitung 8 Kanal PMR 446-Handfunkgerät Tectalk
Bedienungsanleitung 8 Kanal PMR 446-Handfunkgerät Tectalk Inhaltsverzeichnis Bedienelemente und Geräteansicht... 3 Funkgerät vorbereiten... 4 Batterien einsetzen... 4 Welche Batterien nehme ich ?... 4 Warnhinweis: ... 4 Trageriemen und Gürtelclip ... 4 Die Symbole im Anzeigefeld ... 5 Empfangsfeldst
talk 4Tec 6freestyle
PMR 4 talk 4Tec 6freestyle Das Gerät besitzt eine Vox-Funktion (Sprach- Weitere Ausstattung: steuerung), die eine Kommunikation ermöglicht, max. 5 km Reichweite • 8 Kanäle (446 MHz) • 500 mW Ausgangsleistung •Vox in 2 Empfindlichkeitsstufen • Tastatursperre • Call-/Ruf-Funktion: bis zu ohne eine Sen
Tectalk Freestyle Ein Mini-Handfunkgerät mit professioneller Ausstattung (unverb. Preisempfehlung 149.- DM).
Inhalt Aktuelles Kontakt Produkte Service-CD Download Tectalk Freestyle Ein Mini-Handfunkgerät mit professioneller Ausstattung (unverb. Preisempfehlung 149.- DM). Das Tectalk-Freestyle mit ausgereifter Technik hat alle für ein PMR446 Handfunkgerät wichtigen Funktionen und besticht nicht nur durch de
Funkwinzling Tectalk Ein kompaktes Stück High-Tech für preisgünstige Kommunikation
Inhalt Aktuelles Kontakt Produkte Service-CD Download Funkwinzling Tectalk Ein kompaktes Stück High-Tech für preisgünstige Kommunikation Klicken Sie auf das Bild, Das Tectalk besticht durch Handlichkeit, um es größer zu sehen. schickes und kompaktes Design, ausgereifte Technik und interessante neue
Datenblatt Albrecht Tectalk
Datenblatt Albrecht Tectalk Technische Daten Frequenzbereich 446.00625 MHz – 446.09375 MHz Kanalzahl 8 im 12.5 kHz Raster Frequenzstabilität ± 5 ppm (-10°C - +55°C) Sendeart F3E Antenne fest eingebaute Gummiantenne Spannungsversorgung (Funktionsbereich) 4xAAA Batterie (ca.4.3 bis 6 Volt) HF-Leistung
Serviceinformation Oktober 1998 AE100 T –S1 Fehlende Funktionsbeschreibungen im Handbuch
Serviceinformation Oktober 1998 AE100 T –S1 Fehlende Funktionsbeschreibungen im Handbuch Im deutschen Handbuch zu unserem neuen Tischscanner wurden zwei Funktionen versehentlich nicht beschrieben, die jedoch mitunter wichtig sein können. 1. Für Tonbandaufnahme programmierte Kanäle wieder löschen Hab
Bedienungsanleitung PMR 446 Funksprechgerät Tectalk Office
Bedienungsanleitung PMR 446 Funksprechgerät Tectalk Office ALAN Electronics GmbH www.albrecht-online.de Einführung Ihr Tectalk Office repräsentiert den topaktuellen Entwicklungsstand der PMR Funktechnik. Entworfen für das europäische Privatfunk-System PMR 446, bietet dieses kompakte Funkgerät die hö
Tectalk Pro Kurzanleitung Aufladen des Akkus Ladestation mit Steckerlader an Stromnetz 230 V anschließen, Gerät in Ladestation stellen. Ladeanzeige: rot, wenn fertig geladen: grün.
Tectalk Pro Kurzanleitung Aufladen des Akkus Ladestation mit Steckerlader an Stromnetz 230 V anschließen, Gerät in Ladestation stellen. Ladeanzeige: rot, wenn fertig geladen: grün. Bedienelemente Ein-/Ausschalten (On/Off)/Lautstärke- Einstellung Einschalten im Uhrzeigersinn, ausschalten umgekehrt PT
Servicehinweis Tectalk Office 27.1.2004
Servicehinweis Tectalk Office 27.1.2004 Squelcheinstellung Die Squelcheinstellung erfolgt fabrikseitig auf den Sollwert (mindestens –121 dBm) durch Selektion von R 13. Sollwert ist 3.6 kOhm. Grössere Widerstände (z.B. 4.7 kOhm für – 120 dBm) erhöhen die Ansprechschwelle, d.h. machen das Gerät unempf
CE Konformitätserklärung PMR 446 Sprechfunkgerät Tectalk PRO
CE Konformitätserklärung PMR 446 Sprechfunkgerät Tectalk PRO Dieses Gerät ist ein Sprechfunkgerät nach dem europäischen PMR 446 Standard. Es ist auf Grund von europäischen Normen und Direktiven (R&TTE: 1995/5/EC, LVD: 73/23/EEC, EMC: 89/336/EEC) in den meisten Ländern der Europäischen Union und ande
Zusatz zur Bedienungsanleitung Tectalk Mag
Zusatz zur Bedienungsanleitung Tectalk Mag Dieses PMR 446 Handfunkgerät verfügt anstelle der in der Tectalk-Originalanleitung beschriebenen eingebauten Gummiantenne über eine Magnetfussantenne, die Sie an jeder magnetischen metallischen Fläche (z.B. Fensterbank, Autodach, Kofferraumklappe, Bootsdach
Joker Bedienungsanleitung - Deutsch
Bedienungsanleitung - Deutsch Bedienelemente und Anschlüsse auf einen Blick 1 Antenne 2 LCD-Anzeigefeld: Zeigt aktuellen Kanal und andere Betriebssymbole an. 3/4 Aufwärts-Taste und Abwärts-Taste : Zur Einstellung von Lautstärke, Kanal usw. 5 Ruftaste C: Drücken Sie diese Taste, um RUFSIGNALE zu über
Index Bedienelemente
AE 67H80-Kanal-Scanner Bedienungsanleitung ALAN Electronics GmbH Index BEDIENELEMENTE... 4 Tastatur auf der Vorderseite ... 4 Bedienelemente auf der Oberseite ... 4 Anzeige / Display ... 4 EINFÜHRUNG... 5 Rechtlicher Hinweis... 6 Antenne: Der richtige Dreh!... 7 Gürtelclip... 7 Stromversorgung ... 7
Servicehinweis zum Nachrüsten von Discriminatorausgängen bei Scannern
Servicehinweis zum Nachrüsten von Discriminatorausgängen bei Scannern AE 39, 44, 50, 70, 75, 80, 90 Diese Albrecht Scanner und ähnliche lassen sich in einfacher Weise für den Empfang mit 9600 Bd Packet Radio- und anderen Decodern nachrüsten, die ein Signal direkt aus dem Discriminator benötigen. Bei
Kurzanleitungen / Short Form User Instructions
Kurzanleitungen / Short Form User Instructions Albrecht AE 67 H Handscanner Wesentliche Funktionen auf einen Blick Stromversorgung: 4 Stück Batterien/Akkus Typ Mignon = AA einsetzen oder Netzteil 9-12 V (mindestens für 200-300 mA) einstecken, dabei auch Batterieumschalter NiCd / Reg Alkali in entspr
Kurzanleitungen / Short Form User Instructions Albrecht AE 67 H Handscanner Wesentliche Funktionen auf einen Blick
Kurzanleitungen / Short Form User Instructions Albrecht AE 67 H Handscanner Wesentliche Funktionen auf einen Blick Stromversorgung: 4 Stück Batterien/Akkus Typ Mignon = AA einsetzen oder Netzteil 9-12 V (mindestens für 200-300 mA) einstecken, dabei auch Batterieumschalter NiCd / Reg Alkali in entspr
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis Lieferumfang ... 3 Grundfunktionen... 3 Inbetriebnahme ... 3 Montage... 3 Stromversorgung... 4 Anordnung der Bedienelemente ... 5 Vorderseite ... 5 Rückseite ... 5 Einschalten ... 7 Einstellen der Rauschsperre ... 7 Ländervoreinstellung wählen... 8 Empfang einer bekannten Einzelfr
AE 66M Mobilscanner
Wichtige Zusatzinformation zur Bedienungsanleitung AE 66M Mobilscanner Albrecht hat die Softwaremöglichkeiten Ihres Scanners jetzt entscheidend verbessert. Unter der länderspezifischen Softwareauswahl F (Country-Taste CO so oft drücken , bis F erscheint) können Sie jetzt vorprogrammierte Frequenzbän
Scanner- schnell zum Ziel
Scanner- schnell zum Ziel Sind Sie auch schon einmal an der Programmierung eines Videorecorders fast verzweifelt? Fanden Sie auch die Programmierung so kompliziert, dass Sie endlos lang mit Bedienunganleitung und Fernbedienung so lange jongliert haben, bis es dann endlich klappte? Was haben Scanner
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis BC 9000 XLT Bedienelemente ... 4 Rechtliche Hinweise ... 5 Ausstattungsmerkmale ... 6 Inbetriebnahme ... 8 Anschluß des BC 9000 XLT ... 8 Der Gebrauch eines zusätzlichen externen Lautsprechers ... 8 Der Anschluß eines optionalen Kassettenrecorders ... 8 Speicherplatzsuchlauf (Scan